DAX ®10.694,30-0,41%TecDAX ®1.496,59+0,58%S&P FUTURE1.988,40-1,36%NASDAQ FUT4.141,25-1,02%
LYNX Broker
finanztreff.de

Topthemen der letzten Woche

Flugbegleiter stimmen Arbeitskämpfen bei Airlines zu

11:01 Frankfurt/Main (dpa) - In der deutschen Luftfahrtindustrie sind weitere Arbeitskämpfe näher gerückt. Nach den Lufthansa-Piloten der Vereinigung Cockpit haben nun auch die in der Gewerkschaft Ufo organisierten Flugbegleiter in einer Urabstimmung prinzipiell grünes Licht für Streiks gegeben. ...mehr

Minister: Erste Regeln für selbstfahrende Autos bis Herbst

10:08 Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will bis Herbstbeginn erste rechtliche Herausforderungen für den Betrieb von selbstfahrenden Autos klären. ...mehr

Airbag-Probleme: Mehr als zwei Millionen Autos zurückgerufen

31.01. Washington (dpa) - Die Autohersteller Honda, Toyota und Chrysler müssen wegen möglicher Airbag-Probleme in den USA mehr als zwei Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurückrufen. ...mehr

Burger-Kette Shake Shack erobert die Börse im Sturm

31.01. New York (dpa) - Während der Fastfood-Primus McDonald's mit Problemen kämpft, ist der kleinen New Yorker Burgerkette Shake Shack ein beeindruckendes Börsendebüt gelungen. Zum Handelsschluss am Freitag schoss der Kurs um über 118 Prozent auf 45,90 Dollar hoch. ...mehr

Bankier: EZB-Geldflut verschärft Gefahr von Preisblasen

31.01. Frankfurt/Main (dpa) - Die neue Flut billigen EZB-Geldes verschärft nach Einschätzung des Privatbankiers Emmerich Müller vom Frankfurter Bankhaus Metzler die Gefahr von Übertreibungen an den Finanzmärkten. ...mehr

Griechenland-Sorgen verhindern neuen Dax-Rekord

30.01. Frankfurt/Main (dpa) - Der eskalierende Konflikt zwischen Griechenland und der Eurogruppe hat den Dax ausgebremst. Zum Handelsstart schrammte der deutsche Leitindex noch haarscharf an einem neuen Rekordhoch vorbei, bevor es abwärts ging. ...mehr

Aussetzung für Transit-Lkw heizt Streit um Mindestlohn an

30.01. Berlin (dpa) - Der deutsche Mindestlohn verärgert Spediteure in der EU - er gilt auch für ausländische Lkw-Fahrer. Nun lenkt Berlin ein und stoppt vorerst einen Teil der Regeln. Das befeuert innenpolitischen Streit. ...mehr

US-Wirtschaft drosselt Tempo

30.01. Washington (dpa) - Die US-Wirtschaft hat sich nach einem fulminanten Halbjahr wieder deutlich abgeflaut. Im vierten Quartal letzten Jahres legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufs Jahr gerechnet um 2,6 Prozent zu, wie das Handelsministerium in Washington in einer ersten Schätzung mitteilte. ...mehr

Russlands Notenbank senkt Leitzins überraschend

30.01. Moskau (dpa) - Trotz des massiven Rubelverfalls der vergangenen Monate hat die russische Zentralbank den Leitzins überraschend um 2 Prozentpunkte auf 15 Prozent gesenkt. ...mehr

Gewerkschaft: Vorerst kein Warnstreik bei der Bahn

30.01. Berlin (dpa) - Bahnkunden müssen vorerst keinen Warnstreik befürchten. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) nahm ihre Drohung zurück. Die Bahn hatte zuvor kurz vor Ablauf eines Ultimatums einen Vorschuss für die Beschäftigten angekündigt. ...mehr

Verbraucherpreise in Euroländern sinken noch schneller

30.01. Luxemburg (dpa) - Der Ölpreis-Absturz lässt die Verbraucherpreise in den Euroländern noch schneller sinken. Im Januar lag das Preisniveau um 0,6 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat, teilte das Statistikamt Eurostat in Luxemburg mit. ...mehr

Eon zieht wegen Gorleben-Aus vor das Verfassungsgericht

30.01. Karlsruhe (dpa) - Der Atomkonzern Eon hat Verfassungsbeschwerde gegen das Ende des Zwischenlagers Gorleben eingelegt. Ein Sprecher des höchsten deutschen Gerichts bestätigte einen Bericht der «Süddeutschen Zeitung». ...mehr

Bosch will Internet-Vernetzung weiter vorantreiben

30.01. Stuttgart (dpa) - Nach deutlichen Zuwächsen im vergangenen Jahr will der Technikkonzern Bosch sich auch 2015 weiter steigern. Helfen sollen dabei unter anderem sprechende Rollläden und Waschmaschinen. ...mehr

Konsumlust hält Einzelhandel auf Kurs

30.01. Berlin/Wiesbaden (dpa) - Nach dem robusten Aufschwung 2014 erwartet der deutsche Einzelhandel in diesem Jahr ein ähnliches Wachstumstempo. Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet 2015 mit 1,5 Prozent mehr Umsatz. Das wäre das sechste Plus in Folge. ...mehr

Amazon verzückt Börse auch mit gesunkenem Gewinn

30.01. Seattle (dpa) - Amazon hat im vergangenen Weihnachtsgeschäft zwar weniger verdient, die Börsianer aber trotzdem begeistert. Der Gewinn des weltgrößten Online-Einzelhändlers sank im Jahresvergleich um gut zehn Prozent auf 214 Millionen Dollar. ...mehr

Arbeitslosigkeit in Euroländern auf Zwei-Jahres-Tief

30.01. Luxemburg (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in den Euroländern ist auf den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren gefallen. Die Spanne zwischen den Staaten ist aber groß: Während Deutschland von allen 28 EU-Staaten am besten dasteht, ist die Lage in Griechenland weiter düster. ...mehr

ThyssenKrupp Chef: Sind noch nicht über den Berg

30.01. Bochum/Essen (dpa) - Trotz der Rückkehr in die Gewinnzone sieht Vorstandschef Heinrich Hiesinger den Industriekonzern ThyssenKrupp nicht am Ziel. «Die Wende ist noch nicht geschafft», sagte der Manager bei der Hauptversammlung in Bochum. ...mehr

Schäuble Richtung Athen: Lassen uns nicht erpressen

30.01. Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die neue griechische Regierung vor Erpressungsversuchen im Ringen um Erleichterungen beim Schuldenabbau gewarnt. Regeln müssten eingehalten werden. ...mehr

GfK: Discounter haben 2014 in Deutschland an Boden verloren

30.01. Nürnberg (dpa) - Aldi, Lidl und Co. haben nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im vergangenen Jahr gegenüber den Supermarktketten wie Edeka oder Rewe spürbar an Boden verloren. ...mehr

Lufthansa: Schlichtung für Kabinenpersonal kommt nicht voran

30.01. Frankfurt/Main (dpa) - Die geplante Schlichtung im Tarifkonflikt von rund 19 000 Flugbegleitern der Lufthansa kommt nicht voran. Das Unternehmen und die Kabinen-Gewerkschaft Ufo haben sich noch nicht auf einen Schlichter geeinigt, wie beide Seiten auf Nachfrage erklärten. ...mehr

Burger-King: Investor wirbt um Vertrauen für sein Konzept

30.01. München (dpa) - Die Zukunft von 89 Filialen der Fast-Food-Kette Burger King mit 3000 Mitarbeitern bleibt auch nach der Rücknahme des Insolvenzantrags ungewiss. Der Eigentümer für die betroffenen Filialen, der russische Investor Alexander Kolobov, warb um Vertrauen für sein Konzept. ...mehr

ADAC findet IT-Sicherheitslücke bei BMW-Fahrzeugen

30.01. München (dpa) - Vernetzte Autos sind bei BMW keine Zukunftsmusik. Die Münchner Nobelmarke bietet seit langem das System ConnectedDrive. Nun hat der ADAC eine Sicherheitslücke entdeckt: Die Autos ließen sich per Mobilfunk öffnen. Der Hersteller hat bereits reagiert. ...mehr

Google verdient Milliarden aber bleibt unter den Erwartungen

30.01. Mountain View (dpa) - Bei Google sprudeln die Gewinne: 4,8 Milliarden Dollar (4,2 Mrd. Euro) verdiente der Internetkonzern im vierten Quartal. Das war ein Plus von 41 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. ...mehr

IG Metall setzt Warnstreiks fort

30.01. Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer ersten Welle setzt die IG Metall ihre Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie fort. Die Gewerkschaft hat weitere Aktionen bei etlichen Unternehmen im ganzen Bundesgebiet angekündigt. ...mehr

Bierabsatz in Deutschland erstmals seit 2006 wieder gestiegen

30.01. Wiesbaden (dpa) - Die deutschen Brauer haben im vergangenen Jahr erstmals seit 2006 wieder mehr Bier abgesetzt als im Jahr zuvor. Die höhere Nachfrage sowohl im Inland (+0,4 Prozent) als auch beim Export (+4,4 Prozent) führte zu einer Steigerung der Gesamtmenge um 1 Prozent. ...mehr

weitere Topthemen aktuelle Termine
QuickChart QuickNews

Futures, Rohstoffe & Devisen

Bezeichnung Kurs % +/- Zeit Werbung Chart
NASDAQ FUT 4.141,25 -1,85% -77,54 31.01.----
S&P FUTURE 1.988,40 -1,84% -37,20 31.01.----
BUND FUTURE 159,48 +0,39% 0,62 30.01.ZertKO
EUR/USD 1,1287 +0,70% 0,0079 31.01.ZertKO
USD/JPY 117,4650 -0,28% -0,3291 31.01.ZertKO
Gold 1.283,60 -1,09% -13,95 31.01.ZertKO
Silber 17,25 -5,97% -1,03 31.01.ZertKO
Brent Crude 52,95 +9,06% 4,80 30.01.ZertKO
Verzögerungszeiten auf finanztreff.de Realtime-Indikation: finanztreff.de
weitere Rohstoffe weitere Devisen

BNP Paribas Realtime-Indikationen

DAX
10.650,00
-1,48%
DJ EStoxx 50
3.343,42
-1,43%
Dow Jones
17.157,90
-1,56%
NASDAQ 100
4.145,43
-1,42%
S&P 500
1.996,50
-1,30%
MDAX
18.546,30
-1,27%
SDAX
7.632,53
-0,10%
TECDAX
1.492,74
-0,38%
CAC40
4.585,29
-1,44%
EURUSD
1,1287
-0,38%
EURCHF
1,0379
-0,10%
EURJPY
132,7050
0,09%
Gold
1.283,66
0,00%
Silber
17,26
0,04%
BRENT
52,95
7,95%
Push aktivieren weitere Realtime-Indikationen

finanztreff.de Blog

ETF-Replikationsmethode in der professionellen ETF-Suche

30.01.2015 - 10:00 ETF-Indexfonds gewinnen immer mehr an Bedeutung. Viele Experten sehen zum Beispiel ein Wachstum in Europa für 2015 von 15 bis 20% im Anlagevolumen. Mit ca. 357,3 Milliarden EUR verwaltetem ETF-Vermögen beträgt der europäische ETF-Anteil am gesamten Fondsvolumen in Europa aktuell rund 3,3 Prozent. ...mehr

Platow online

Griechische Aktien bleiben riskant

28.01.2015 - 09:20 Zwei Tage nach der Wahl steht der Athex Composite Share Price Index, Griechenlands wichtigster Aktienindex, bei etwa 780 Punkten. Als wir den Athex vor knapp drei Jahren in der PLATOW Börse vom 15. Februar 2012 letztmals unter die Lupe nahmen, notierte er – Sie erraten es – ebenfalls ungefähr bei 780 Zählern. Außer Spesen... ...mehr

Einfach mehr wissen:
PLATOW Börse abbonieren und 30% sparen
DAX ® :

Tops & Flops - Deutschland - Europa

Tops Branche Kurs % +/- Zeit Werbung Chart
LANXESS Chemie 42,30 +10,92% +4,17 31.01.
INFINEON Technolog. 9,93 +4,64% +0,44 31.01.
HEID. CEMENT Bauind. 64,71 +3,93% +2,45 31.01.
BASF NA Chemie 78,70 +3,48% +2,64 31.01.
DT. POST Transport 28,60 +3,34% +0,92 31.01.
Flops
CONTINENTAL Industrie 199,09 -1,01% -2,03 31.01.
DT. BANK Banken 25,43 -1,24% -0,32 31.01.
VOLKSWAGEN VZ Automobile 198,49 -2,70% -5,51 31.01.
Commerzbank AG Banken 10,61 -6,85% -0,78 31.01.
SIEMENS Technolog. 92,72 -7,92% -7,98 31.01.
Wertpapierprospekt erhältlich unter www.hsbc-zertifikate.de. weitere Tops & Flops
Dow Jones :

Tops & Flops - Welt

Tops Branche Kurs % +/- Zeit Chart
BOEING Industrie 128,15 +8,24% +9,76 31.01.
Travelers Companies Inc. Versicherer 90,64 +3,30% +2,89 31.01.
MC DONALDS Konsum 81,42 +2,24% +1,79 31.01.
DU PONT Chemie 62,72 -0,23% -0,15 31.01.
HOME DEPOT Handel 92,02 -0,83% -0,77 31.01.
Flops
UnitedHealth Group Dienstlstg. 93,59 -6,68% -6,70 31.01.
CHEVRON Energie 90,29 -7,41% -7,23 31.01.
CATERPILLAR Maschinenb. 70,41 -8,20% -6,29 31.01.
INTEL Technolog. 29,08 -9,04% -2,89 31.01.
MICROSOFT Software 35,56 -12,93% -5,28 31.01.
weitere Tops & Flops

Marktberichte

XETRA-NACHBÖRSE/XDAX (22 Uhr): 10.647 (XETRA-Schluss: 10.694) Punkte

30.01.2015 - 22:27 FRANKFURT--Bei hohen Umsätzen abwärts ging es im nachbörslichen Handel am Freitag nach Aussage eines Händlers von Lang & Schwarz. Der Markt habe die negative Entwicklung an der Wall Street nachvollzogen. Wichtige Meldungen aus dem Unternehmensbereich habe es dagegen nicht gegeben, so der Teilnehmer. XDAX* DAX Veränderung 22.00... ...mehr

weitere Meldungen

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Meistgeklickte Zertifikate, Optionsscheine & Knock-Outs

Meistgeklickte Zertifikate

Bezeichnung Typ Kurs %
Brent Crude Öl Future (ICE) Index open end (DBK) Index 25,91 +1,93%
Commerzbank Faktor 6x Long Brent Oil Index unlimited (COB) Faktor 0,070 +6,06%
Brent Crude Öl Future (ICE) Index open end (RBS) Index 15,77 +7,13%
Commerzbank Faktor 6x Long Brent Oil II Index unlimited (COB) Faktor 2,08 +26,83%
Brent Crude Öl Future (ICE) Index open end (DBK) Index 33,36 +3,47%
Gold Long Index Faktor 8 open end (DBK) Faktor 21,92 +13,28%
Commerzbank Faktor 6x Long WTI Oil Index unlimited (COB) Faktor 0,038 +18,75%
Brent Crude Öl Future (ICE) Index open end (DBK) Index 37,02 +2,49%
Brent Future Long Index Faktor 4 open end (DBK) Faktor 4,72 +15,69%
Silber Long Index Faktor 4 open end (DBK) Faktor 2,28 +8,06%

Zertifikate suchen...

Basiswert:
Typ:
weitere meistgeklickte Zertifikate

Meistgeklickte Anleihen

Bezeichnung Typ Kurs %
ALLIANZ FINANCE II B.V. EO-BONDS 2006(11/UND.) Unternehmensanleihe 103,25 +0,19%
NORDRHEIN-WESTFALEN, LAND RB/EO-MTN LSA V.14(17) Länderanleihe 97,78 +0,08%
DEUTSCHE POSTBANK FDG TRUST II EO-FLR TR.PREF.SEC.04(09/UND.) Unternehmensanleihe 101,55 ±0,00%
FUERSTENBERG CAPITAL II GMBH SUBORD.-NOTES V.05(11/UNB.) Unternehmensanleihe 100,10 -0,40%
RAIFFEISEN BANK INTL AG EO-MEDIUM-TERM NOTES 2011(21) Unternehmensanleihe 78,25 +4,33%
RENE LEZARD MODE GMBH INH.SCHULDVER. V.12(17) Bond (Zinspapier) 40,00 -8,05%
BERTELSMANN SE & CO. KGAA GENUSSSCHEINE 2001 Bond (Zinspapier) 318,40 -0,59%
DEUTSCHE BANK CAP. FDG TR. XI EO-TR.PREF.SECS 2009(15/UND.) Unternehmensanleihe 101,20 +0,10%
RAIFFEISEN BANK INTL AG EO-FLR MED.-T.NTS 2012(18/23) Unternehmensanleihe 80,80 +7,38%
OESTERR. VOLKSBANKEN-AG EO-FLR NOTES 2008(18/UND.) Unternehmensanleihe 1,96 +15,29%

Anleihen suchen...

Name, WKN, ISIN: Typ:
weitere meistgeklickte Anleihen

Top Fonds der Börse Stuttgart

Bezeichnung Fondsart Kurs %
Falcon Gold Equity Fund A USD Aktienfonds 231,14 +4,93%
STABILITAS Pacific Gold+Metals P Aktienfonds 59,88 +3,90%
UBS (Lux) EF Biotech (USD) P-acc Aktienfonds 538,28 +3,50%
Vontobel New Power B Aktienfonds 120,70 +3,10%
Pioneer Fds US Dollar ST A EUR ND Rentenfonds 5,72 +3,06%
Pictet Biotech-P USD Aktienfonds 651,08 +2,86%
Candriam Eqs L Biotechnology C USD Acc Aktienfonds 482,54 +2,84%
Fonds Assecura I AT EUR Mischfonds 192,79 +2,60%
iShares Gold Trust Immobilienfonds 10,95 +2,51%
iShares Silver Trust Immobilienfonds 14,59 +2,44%
Anlagestrategie: Sie suchen nach:
justETF
Neu auf finanztreff.de: Bauen Sie in wenigen Schritten ein diversifiziertes Weltportfolio mit börsengehandelten Indexfonds (ETFs).
zum justETF Strategie-Planer...

Top Dividendenrendite 2014e

Bezeichnung Branche Dividende
letztes Gj.
Dividende
2014e
Div.-Rendite
2014e
Kurs Perf.
1 Jahr
ALLIANZ SE VINK.NAMENS-AKTIEN O.N. Versicherer 5,30 EUR 7,00 EUR 4,71% 146,40 17,17%
MUENCHENER RUECKVERS.-GES. AG... Versicherer 7,25 EUR 7,50 EUR 4,19% 178,00 15,77%
RWE AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N. Versorger 1,00 EUR 1,00 EUR 4,19% 24,61 -9,90%
E.ON SE NAMENS-AKTIEN O.N. Versorger 0,60 EUR 0,50 EUR 3,65% 13,73 3,31%
BASF SE NAMENS-AKTIEN O.N. Chemie 2,70 EUR 2,80 EUR 3,61% 79,50 -0,29%
SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N. Technolog. 3,00 EUR 3,50 EUR 3,40% 93,00 -1,21%
DEUTSCHE TELEKOM AG NAMENS-AKTIEN... Telekomm. 0,50 EUR 0,50 EUR 3,30% 15,29 25,34%
DEUTSCHE BOERSE AG NAMENS-AKTIEN... Finanzen 2,10 EUR 2,10 EUR 3,13% 68,03 18,95%
DAIMLER AG NAMENS-AKTIEN O.N. Automobile 2,25 EUR 2,40 EUR 2,96% 80,48 28,77%
DEUTSCHE POST AG NAMENS-AKTIEN... Transport 0,80 EUR 0,85 EUR 2,93% 28,77 10,02%

Versicherungsvergleiche

Versicherungen einfach vergleichen!

Finden Sie den richtigen Versicherer mit unserem Versicherungsvergleich. Ganz gleich, ob für vermietete oder selbstbewohnte Objekte, ob Feuer-, Sturm, Hagel- oder Leitungswasserschäden oder den richtigen Rechtsschutz im Fall der Fälle. Unser Vergleichsrechner findet den passenden Versicherer für Ihre Bedürfnisse und hilft gleichzeitig bares Geld zu sparen.

Zinsen & Konditionenvergleiche

Kapitalanlagen einfach vergleichen!

Profitieren Sie vom Wettbewerb. Vergleichen Sie welche Anbieter die besten Konditionen für Finanz- und Anlageprodukte wie Girokonto, Tagesgeld oder Festgeld bieten und bei welcher Bank Sie einfach mehr bekommen. Gleich, ob für Ihr Immobilenvorhaben, für Ihre kurz- oder für Ihre langfristige Kapitalanlage.

Märkte und Termine

Bezeichnung Kurs % Zeit
DAX ® 10.694,30 +0,42% 30.01.
DAX (I) 10.682,67 +0,43% 30.01.
TecDAX ® 1.496,59 +1,16% 30.01.
MDAX ® 18.594,10 -0,32% 30.01.
SDAX ® 7.652,23 +1,25% 30.01.
VDAX NEW 24,03 +8,47% 30.01.
E-STOXX 50 3.351,44 -0,92% 30.01.
FTSE 100 6.749,40 -1,22% 30.01.
SMI ® 8.385,13 +2,74% 30.01.
ATX AUSTRI 2.191,11 -1,64% 30.01.
RDX 884,50 -12,30% 30.01.
Dow Jones 17.164,90 -2,87% 30.01.
NASDAQ 100 4.148,43 -2,86% 30.01.
S&P 500 1.994,99 -2,77% 30.01.
NIKKEI 17.674,40 +0,92% 30.01.
HANG SENG 24.507,10 -1,38% 30.01.
weitere Indizes

Investmentecke

Öl-Spekulation: Lösen Produkte mit fester Laufzeit alle Probleme?

30.01. Nachdem wir die unsägliche Rollproblematik von Rohöl-Produkten in den vergangenen Tagen ausführlich erläutert haben, wollen wir uns zum Abschluss unserer Öl-Woche noch mit Produkten beschäftigen, bei denen Rollverluste kein Thema sind. Gegeben ist dies in der Regel bei Papieren mit einer festen Laufzeit. ...mehr

Musterdepot: Basis
Performance heute:
-0,83%
Performance gesamt:
+21,98%
Musterdepot: Spezialitäten
Performance heute:
-0,81%
Performance gesamt:
+17,29%
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots
Werbung

Aktuelle Umfrage

Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 06 - stehen?

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
30.01. CRH PLC
S&P CAPITAL IQ
neutral
30.01. WIRECARD
BANKHAUS LAMPE
positiv
30.01. QIAGEN
S&P CAPITAL IQ
neutral
30.01. Hamborner REIT A
BANKHAUS LAMPE
positiv
30.01. DAIMLER
BANKHAUS LAMPE
positiv
30.01. TOTAL
UBS
positiv
30.01. VINCI
UBS
positiv
30.01. DT. BANK
UBS
neutral
30.01. Sartorius VZ
DZ BANK
positiv
30.01. AIRBUS GROUP
UBS
positiv
weitere fundamentale Analysen
Werbung

Währungsrechner

Zur Ländersuche...
Betrag:
Ausgangswährung:
Zielwährung:

Geld & Vorsorge

Die größten Fehler der Baufinanzierung

30.01. Beim Immobilienkauf sollte alles reibungslos über die Bühne gehen. Eine solide Kalkulation ist die Grundlage. Vermeiden Sie diese sechs Fehler: ...mehr

weitere Geld & Vorsorge Nachrichten

Themen Specials

Ethenea-Fondsthemen

Kapital erhalten plus gute Gesamtrendite: Diesem Grundsatz verschreibt sich die unabhängige Fondsgesellschaft ETHENEA.

zum Special
zu den Specials
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im
kostenlosen Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.

Neue Ausgabe hier lesen!