DAX ®9.210,08-2,10%TecDAX ®1.188,21-2,46%Dow Jones16.493,37-0,42%NASDAQ 1003.879,67-0,33%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Topthemen der letzten Woche

Argentinien sucht Ausweg aus der Staatspleite

01.08. Buenos Aires/New York (dpa) - Kurz nach der erzwungenen Staatspleite von Argentinien suchen Regierung und Gläubiger nach einem Ausweg aus dem Dilemma. Die Möglichkeiten reichen vom Einspringen von Banken bei der Schuldentilgung bis hin zu einem Prozess vor dem Internationalen Gerichthof in Den Haag. ...mehr

Dax setzt Talfahrt ungebremst fort

01.08. Frankfurt/Main (dpa-AFX) - Die Talfahrt am deutschen Aktienmarkt hat sich fortgesetzt und den Dax zeitweise unter 9200 Punkte gedrückt. Kräftige Verluste an der Wall Street, die Staatspleite Argentiniens, Sanktionen gegen Russland, der Gaza-Konflikt und teils enttäuschende Geschäftszahlen schickten die Kurse in den Keller. ...mehr

VW trennt sich von Produktionsvorstand Macht

01.08. Wolfsburg (dpa) - Europas größter Autobauer Volkswagen trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem Produktionsvorstand Michael Macht. Der Top-Manager (53) und der Aufsichtsrat des Konzerns hätten sich «einvernehmlich» darauf verständigt, dass macht das Amt niederlege, teilte das Unternehmen in Wolfsburg mit. ...mehr

Hauptstadtflughafen sucht vergeblich Generalplaner

01.08. Berlin (dpa) - Die Suche nach einem neuen Generalplaner für den Hauptstadtflughafen ist vorerst gescheitert. Eine europaweite Ausschreibung blieb erfolglos, weil sich keine geeigneten Bewerber fanden. ...mehr

Neuer A3 hält Audi in USA auf Kurs

01.08. Herndon (dpa) - Der neue Audi A3 ist auch im Juli der Erfolgsgarant für die Volkswagen-Tochter geblieben. Dank 2164 verkaufter Neuwagen steigerte das Unternehmen seinen Absatz im vergangenen Monat verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um zwölf Prozent auf gut 14 600 Autos ...mehr

US-Arbeitslosenquote steigt leicht an

01.08. Washington (dpa) - Die US-Arbeitslosenquote ist im Juli überraschend leicht angestiegen. Nach Angaben des Arbeitsministeriums kletterte sie auf 6,2 Prozent - nach 6,1 Prozent im Vormonat. Experten hatten erwartet, dass die Quote unverändert bleibt. ...mehr

Griechenlands Wirtschaft wächst erstmals wieder minimal

01.08. Athen (dpa) - Die Hoffnungszeichen für Griechenland mehren sich: Erstmals nach 2008 hat es im zweiten Quartal 2014 ein minimales Wirtschaftswachstum gegeben. ...mehr

Indien lässt globales Handelsabkommen platzen

01.08. Genf (dpa) - Am Widerstand Indiens ist das erste globale Abkommen über Handelserleichterungen in der fast 20-jährigen Geschichte der Welthandelsorganisation (WTO) bis auf weiteres gescheitert. ...mehr

Milder Winter drückt Energieverbrauch

01.08. Berlin/Köln (dpa) - Der Energieverbrauch in Deutschland ist wegen des milden Winters im ersten Halbjahr kräftig gesunken. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres ging der Verbrauch um acht Prozent auf 224,3 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten (SKE) zurück. ...mehr

EnBW muss sich nach Ausweitung von Verlusten ins Zeug legen

01.08. Karlsruhe (dpa) - Der Energieversorger EnBW hat im ersten Halbjahr deutliche Verluste erlitten, sieht sich aber beim Konzernumbau weiter auf Kurs. ...mehr

Geschäftsklima in China zieht deutlich an

01.08. Peking (dpa) - Die Stimmung in der chinesischen Wirtschaft hat sich deutlich verbessert. Zwei wichtige Frühindikatoren für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt zeigen sich im Juli positiv. ...mehr

Deutsche Bahn erneuert Busflotte

01.08. Berlin/München (dpa) - Die Deutsche Bahn schafft für den Regionalverkehr in den kommenden beiden Jahren mehr als 800 neue Stadt- und Überlandbusse an. Sie kosten rund 200 Millionen Euro und werden von den Herstellern MAN und Iveco geliefert, wie das bundeseigene Unternehmen am Freitag mitteilte. ...mehr

Fiat-Aktionäre stimmen über Fusion mit Chrysler ab

01.08. Turin (dpa) - Die Fiat-Aktionäre sind zu ihrer letzten Sitzung in Turin zusammengekommen, um über die Verschmelzung des italienischen Autobauers mit dem US-Hersteller Chrysler abzustimmen. Die Fusion war von Fiat-Boss Sergio Marchionne eingeleitet worden. ...mehr

Tesla verliert weiter Geld mit seinen Elektroautos

01.08. Palo Alto (dpa) - Hohe Entwicklungskosten für die nächsten Modelle und der Ausbau des Vertriebsnetzes halten den Elektroauto-Hersteller Tesla in den roten Zahlen. ...mehr

Neue Schwierigkeiten drohen BER-Eröffnung weiter zu verzögern

01.08. Berlin (dpa) - Die Suche nach einem neuen Generalplaner für den Hauptstadflughafen BER ist gescheitert - keiner will es werden. Nach Einschätzung der Grünen wird dies zu einer weiteren Verzögerung des schon mehrfach verschobenen Eröffnungstermins führen. ...mehr

Sepa für Unternehmen und Vereine ab 1. August

01.08. Frankfurt/Main (dpa) - Von heute an dürfen Unternehmen und Vereine Lastschriften und Überweisungen in Euro nur noch im neuen Sepa-Format tätigen. Wer noch nicht umgestellt hat, muss mit Gebühren der Bank rechnen. ...mehr

Rasantes Wachstum reißt Finanzloch bei LinkedIn

01.08. Mountain View (dpa) - Der Wachstumsdrang geht beim Xing-Rivalen LinkedIn ins Geld. Das berufliche Online-Netzwerk verlor im zweiten Quartal eine Million Dollar (750 000 Euro), nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Gewinn von annähernd 4 Millionen Dollar herausgekommen war. ...mehr

Ölmultis verdienen glänzend

31.07. Irving/London (dpa) - Öl und Gas erweisen sich durch die Bank als höchst lukratives Geschäft für die Multis. Dank einer höheren Fördermenge, besserer Preise und des Verkaufs von Firmenteilen konnten ExxonMobil, Shell und ConocoPhillips ihre Gewinne im zweiten Quartal kräftig steigern. ...mehr

Franzosen wollen Telekom-Tochter T-Mobile US übernehmen

31.07. Paris/Bonn (dpa) - Die Deutsche Telekom könnte ihre US-Mobilfunktochter am Ende doch noch loswerden. Der aufstrebende französische Internet- und Mobilfunkanbieter Iliad bestätigte am Donnerstagabend (Ortszeit) in Paris ein Interesse an T-Mobile US. ...mehr

Unternehmenszahlen und Krisenländer belasten Aktienmarkt

31.07. Frankfurt/Main (dpa) - Enttäuschende Unternehmenszahlen und fortwährende Sorgen um Krisenländer haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag stark belastet. Zeitweise fiel der Dax unter die Marke von 9400 Punkten, die er zuletzt im April unterschritten hatte. ...mehr

Arbeitsmarkt trotzt Konjunktur-Pessimismus

31.07. Nürnberg (dpa) - Trotz Sommerflaute und wachsender Sorgen über den sich zuspitzenden Ukraine-Konflikt gab es im Juli so wenig Arbeitslose wie zuletzt Anfang der 1990er Jahre. Zum Beginn der Sommerpause waren in Deutschland 2,871 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit. ...mehr

Schuldenstreit mit Hedgefonds stürzt Argentinien in die Pleite

31.07. New York (dpa) - Argentinien ist erneut pleite. Voraus ging ein jahrelanger erbitterter Streit mit US-Investoren um die Rückzahlung argentinischer Altschulden. Wirtschaftsminister Axel Kicillof erklärte die Verhandlungen in der Nacht auf Donnerstag für gescheitert. ...mehr

VW läutet Sparkurs ein

31.07. Wolfsburg (dpa) - Europas größter Autokonzern Volkswagen will die Ertragskrise seiner Kernmarke mit milliardenschweren Sparanstrengungen stoppen. Im ersten Halbjahr sank das Ergebnis der Marke VW-Pkw vor Zinsen und Steuern (Ebit) um rund ein Drittel auf eine Milliarde Euro. ...mehr

Gewinnwarnung schockt Adidas-Aktionäre

31.07. Herzogenaurach (dpa) - Adidas zieht angesichts wachsender Probleme in Russland und größerer Schwierigkeiten im Golf-Geschäft die Notbremse. Kurz nach der erfolgreichen Fußball-Weltmeisterschaft muss der Sportartikelhersteller nicht nur überraschend seine Gewinnprognose drastisch nach unten korrigieren. ...mehr

Rekordverluste: Krise bei Großbank BES lässt Portugal zittern

31.07. Lissabon (dpa) - Rekordverluste haben die Krise bei der Großbank BES in Portugal drastisch verschärft und das Land erst zweieinhalb Monate nach Verlassen des EU-Rettungsschirmes wieder ins Zittern gebracht. Die Banco Espírito Santo hatte für das erste Halbjahr ein Minus von 3,57 Milliarden Euro gemeldet. ...mehr

weitere Topthemen aktuelle Termine

WerbungThema der Woche

QuickChart QuickNews

BNP Realtime-Indikationen

DAX
9.191,52
-1,86%
KO
DJ EStoxx 50
3.077,58
-0,84%
KO
Dow Jones
16.480,30
-0,43%
NASDAQ 100
3.872,92
-0,53%
S&P 500
1.924,90
-0,23%
KO
MDAX
15.591,60
-0,83%
KO
SDAX
6.912,06
-1,38%
TECDAX
1.186,09
-2,25%
KO
CAC40
4.209,79
-0,63%
EURUSD
1,3431
0,00%
KO
EURCHF
1,2164
-0,02%
KO
EURJPY
137,7050
-0,08%
KO
Gold
1.294,21
0,00%
KO
Silber
20,32
-0,18%
KO
BRENT
109,48
-0,53%
KO
Push aktivieren weitere Realtime-Indikationen
DAX ®

Tops & Flops - Deutschland - Europa

Tops Branche Kurs % +/- Zeit Werbung Chart
Fresenius SE & Co KGaA Pharma 110,91 +2,91% +3,14 01.08.
FMC Pharma 50,65 +1,32% +0,66 01.08.
DT. TELEKOM Telekomm. 12,05 -0,37% -0,04 01.08.
MERCK Pharma 63,51 -0,64% -0,41 01.08.
BEIERSDORF Konsum 66,64 -1,37% -0,93 01.08.
Flops
adidas AG NA Konsum 58,05 -18,11% -12,83 01.08.
LUFTHANSA Transport 13,13 -9,45% -1,37 01.08.
HEID. CEMENT Bauind. 53,86 -7,25% -4,21 01.08.
E.ON Versorger 13,43 -7,17% -1,04 01.08.
BMW Automobile 87,12 -7,07% -6,63 01.08.
Wertpapierprospekt erhältlich unter www.hsbc-zertifikate.de. weitere Tops & Flops
Dow Jones

Tops & Flops - Welt

Tops Branche Kurs % +/- Zeit Chart
PROC. & GAMBLE Konsum 59,19 +0,98% +0,57 01.08.
HOME DEPOT Handel 59,38 +0,20% +0,12 01.08.
AT&T Telekomm. 26,25 +0,04% +0,01 01.08.
WALT DISNEY Konsum 63,45 -0,31% -0,20 01.08.
INTEL Technolog. 25,06 -0,36% -0,09 01.08.
Flops
AMER. EXPRESS Finanzen 64,28 -6,12% -4,19 01.08.
CATERPILLAR Maschinenb. 74,73 -5,19% -4,09 01.08.
CHEVRON Energie 95,01 -4,71% -4,70 01.08.
EXXON MOBIL Energie 73,44 -4,60% -3,54 01.08.
J.P. MORGAN Banken 41,97 -4,48% -1,97 01.08.
weitere Tops & Flops

Futures, Rohstoffe & Devisen

Bezeichnung Kurs % +/- Zeit Werbung Chart
NASDAQ FUT 3.873,25 -2,08% -80,54 01.08.
S&P FUTURE 1.918,50 -2,68% -51,48 01.08.
BUND FUT 148,49 +0,07% 0,10 01.08. Knock-Outs
EUR/USD 1,3431 ±0,00% 0,0000 01.08. Knock-Outs
USD/JPY 102,6250 +0,77% 0,7860 01.08. Knock-Outs
GOLD 1.293,51 -0,74% -9,63 01.08. Knock-Outs
SILBER 20,32 -1,28% -0,26 01.08. Knock-Outs
ÖL (BRENT) 104,61 -3,18% -3,33 01.08. Knock-Outs
Verzögerungszeiten auf finanztreff.de Realtime-Indikation: finanztreff.de, RBS
weitere Rohstoffe weitere Devisen

Marktberichte

XETRA-NACHBÖRSE/XDAX (22 Uhr): 9.192 (XETRA-Schluss: 9.210) Pkt.

01.08.2014 - 22:28 FRANKFURT--Von einem äußerst lebhaften Handel mit deutschen Aktien nach Börsenschluss hat ein Händler von Lang & Schwarz am Freitagabend gesprochen. Auch wenn es kaum handelbare Nachrichten gegeben habe, so habe das insgesamt negative Sentiment die Umsätze beflügelt. Die Titel des Modekonzerns Hugo Boss wurden am Abend 1... ...mehr

weitere Meldungen

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Meistgeklickte Zertifikate, Optionsscheine & Knock-Outs

Meistgeklickte Zertifikate

Bezeichnung Typ Kurs %
SOLACTIVE INSIDER Index open end (DBK) Index 114,50 -1,63%
Solactive Healthcare Index open end (VON) Index 103,84 -1,77%
Solactive Global Spi Index open end (VON) Index 103,46 -1,47%
SOLACTIVE DIABETES Index open end (HVB) Index 18,96 -2,37%
Solactive European B Index open end (SG) Index 9,81 -1,41%
SOLACTIVE GLOBAL LITHIUM Index open end (SG) Index 58,08 -0,50%
F.A.Z. EURO GESUNDHEIT Index open end (HVB) Index 17,95 -1,43%
SOLACTIVE ORGANIC FOOD Index open end (DBK) Index 167,95 -1,01%
SG Rare Earth Basket Basket 2015/12 (SG) Index 17,01 -4,49%
SOLACTIVE GLOBAL GOLD MINING Index open end (DBK) Index 7,20 -0,83%

Zertifikate suchen...

Basiswert:
Typ:
weitere meistgeklickte Zertifikate

Meistgeklickte Anleihen

Bezeichnung Typ Kurs %
ARGENTINIEN, REPUBLIK EO-BONDS 2005(29-38) PAR Emerging Markets Anleihe 46,50 -3,17%
ARGENTINIEN, REPUBLIK EO-FLR BONDS 2005(35) IO GDP Emerging Markets Anleihe 7,97 -3,39%
DEUTSCHE BANK AG FLR-NACHR.ANL.V.14(22/UNB.) Bond (Zinspapier) 98,00 -1,36%
EKOSEM-AGRAR GMBH INH.-SCHV. V.2012(2016/2018) Unternehmensanleihe 94,00 +2,16%
BERTELSMANN SE & CO. KGAA GENUSSSCHEINE 2001 Bond (Zinspapier) 300,10 -3,35%
JOH. FRIEDRICH BEHRENS AG INH.-SCHV. V.2011(2011/2016) Unternehmensanleihe 90,50 +0,56%
BUENOS AIRES, PROVINCE OF... EO-BONDS 2005(12-17) REG.S Emerging Markets Anleihe 91,10 +0,11%
BUENOS AIRES, PROVINCE OF... EO-BONDS 2005(17-20) REG.S Emerging Markets Anleihe 60,70 -0,82%
DEUTSCHE BANK CAP. FDG TR. XI EO-TR.PREF.SECS 2009(15/UND.) Unternehmensanleihe 104,15 -0,29%
MARITIM VERTRIEBS GMBH ANLEIHE V.2012(2014) Bond (Zinspapier) 89,00 +0,01%

Anleihen suchen...

Name, WKN, ISIN: Typ:
weitere meistgeklickte Anleihen

Top Fonds der Börse Stuttgart

Bezeichnung Fondsart Kurs %
Johannes Führ Optimal Return Fonds Univ Mischfonds 57,81 +4,92%
Amundi Fds Absolute Vol Euro Eqs AE-C Sonstige Wertpapierfonds 129,50 +3,46%
Deka-Schweiz Aktienfonds 295,19 +2,12%
Ethna-AKTIV E T Mischfonds 129,98 +2,11%
GAM Star Asia-Pacific Equity EUR Inc Aktienfonds 119,54 +1,82%
Allianz Fonds Schweiz A EUR Aktienfonds 315,95 +1,81%
BGF World Gold Fund A2RF USD Aktienfonds 24,55 +1,78%
Gamax Maxi Asien A Aktienfonds 13,00 +1,72%
HSBC GIF Asia ex Jpn Eq Sm Co A Aktienfonds 38,39 +1,56%
Fidelity Singapore A-USD Aktienfonds 42,75 +1,54%
Anlagestrategie: Sie suchen nach:

Top Dividendenrendite 2014e

Bezeichnung Branche Dividende
letztes Gj.
Dividende
2014e
Div.-Rendite
2014e
Kurs Perf.
1 Jahr
MUENCHENER RUECKVERS.-GES. AG... Versicherer 7,25 EUR 7,50 EUR 4,61% 155,20 2,82%
ALLIANZ SE VINK.NAMENS-AKTIEN O.N. Versicherer 5,30 EUR 5,84 EUR 4,59% 122,70 3,24%
DEUTSCHE TELEKOM AG NAMENS-AKTIEN... Telekomm. 0,50 EUR 0,50 EUR 4,07% 12,09 30,66%
DEUTSCHE BOERSE AG NAMENS-AKTIEN... Finanzen 2,10 EUR 2,10 EUR 3,83% 53,23 -2,22%
DAIMLER AG NAMENS-AKTIEN O.N. Automobile 2,25 EUR 2,40 EUR 3,81% 60,85 14,04%
BASF SE NAMENS-AKTIEN O.N. Chemie 2,70 EUR 2,80 EUR 3,51% 76,04 12,50%
DEUTSCHE POST AG NAMENS-AKTIEN... Transport 0,80 EUR 0,85 EUR 3,48% 23,52 10,45%
E.ON SE NAMENS-AKTIEN O.N. Versorger 0,60 EUR 0,50 EUR 3,47% 13,59 5,63%
SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N. Technolog. 3,00 EUR 3,20 EUR 3,45% 90,12 6,71%
RWE AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N. Versorger 1,00 EUR 1,00 EUR 3,26% 29,08 28,84%

Zinsen & Konditionenvergleiche

Kapitalanlagen einfach vergleichen!

Profitieren Sie vom Wettbewerb. Vergleichen Sie welche Anbieter die besten Konditionen für Finanz- und Anlageprodukte wie Girokonto, Tagesgeld oder Festgeld bieten und bei welcher Bank Sie einfach mehr bekommen. Gleich, ob für Ihr Immobilenvorhaben, für Ihre kurz- oder für Ihre langfristige Kapitalanlage.

Märkte und Termine

Bezeichnung Kurs % Werbung
DAX ® 9.210,08 -4,50% K.O.
X-DAX ® 9.191,52 -4,54% --
DAX (I) 9.198,00 -4,80% --
TecDAX ® 1.188,21 -5,22% K.O.
MDAX ® 15.616,35 -4,21% K.O.
SDAX ® 6.917,32 -4,92% --
VDAX NEW 19,21 +21,71% --
E-STOXX 50 3.072,57 -3,23% K.O.
FTSE 100 6.679,18 -1,65% --
SMI ® 8.410,27 -2,63% --
ATX AUSTRI 2.280,69 -3,93% K.O.
RDX 1.184,14 -3,61% --
Dow Jones 16.493,37 -2,75% K.O.
NASDAQ 100 3.879,67 -2,16% K.O.
S&P 500 1.925,15 -2,69% K.O.
NIKKEI 15.523,11 +0,42% --
HANG SENG 24.532,43 +1,31% --
weitere Indizes

Investmentecke

Adidas - Erstes prominentes Opfer der Russland-Krise

01.08. Die Freude über den WM-Titel der mit Adidas-Leibchen bekleideten deutschen Nationalkicker währte nur kurz. Nach der satten Ergebniswarnung mit einer um mehr als 20 Prozent gesenkten Prognose für den geplanten Gewinn in 2014, hat die Aktie von Adidas gestern eine Klatsche vom Feinsten verpasst bekommen. Das Kursdebakel mit einem Minus von rund 15 Prozent gleicht dem Fiasko der brasilianischen Mannschaft im denkwürdigen Halbfinale der Fußball-WM... ...mehr

Musterdepot: Basis
Performance heute:
-0,70%
Performance gesamt:
+11,38%
Musterdepot: Spezialitäten
Performance heute:
-0,30%
Performance gesamt:
+5,26%
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots
Werbung

Aktuelle Umfrage

Für welche Partei würden Sie sich entscheiden, wenn heute Bundestagswahl wäre?

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
01.08. Tom Tailor Holdi
BANKHAUS LAMPE
positiv
01.08. DÜRR
BANKHAUS LAMPE
positiv
01.08. BMW
BANKHAUS LAMPE
positiv
01.08. SANTANDER
BANKHAUS LAMPE
negativ
01.08. BAYWA
BANKHAUS LAMPE
positiv
01.08. SAINT GOBAIN
S&P EQUITY GROUP
positiv
01.08. ALLIANZ
BANKHAUS LAMPE
positiv
01.08. PATRIZIA IMMO.
BANKHAUS LAMPE
positiv
01.08. MANZ AUTOMAT.
BANKHAUS LAMPE
positiv
01.08. HEID. DRUCK
BANKHAUS LAMPE
positiv
weitere fundamentale Analysen
Werbung

Währungsrechner

Zur Ländersuche...
Betrag:
Ausgangswährung:
Zielwährung:

Geld & Vorsorge

Diese Nebenkosten können Vermieter nicht umlegen

01.08. Nach Angaben des Deutschen Mieterbundes ist jede zweite Nebenkostenabrechnung falsch. Was dürfen also Vermieter wirklich umlegen? ...mehr

weitere Geld & Vorsorge Nachrichten
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!