DAX ®9.786,96-0,25%TecDAX ®1.360,34-0,45%S&P FUTURE2.067,10+0,19%NASDAQ FUT4.282,75+0,40%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Topthemen der letzten Woche

Otto Group fährt in Russland auf Sicht - Investitionen gekürzt

08:46 Hamburg (dpa) - Der starke Verfall des Rubel zwingt den Handelskonzern Otto in Russland in die Defensive. «Wir fahren auf Sicht und müssen unsere Preise flexibel anpassen», sagte Martin Schierer, Chef der Otto Group in Russland. ...mehr

Fiat Chrysler weitet Rückrufe wegen Airbags um Millionen Wagen aus

08:43 Auburn Hills (dpa) - Der Autokonzern Fiat Chrysler FCA weitet seine Rückrufe wegen defekter Airbags des japanischen Zulieferers Takata auf die gesamte Welt aus. Insgesamt sollen etwa 3,3 Millionen ältere Modelle in die Werkstätten beordert werden, wie Chrysler mitteilt. ...mehr

Commerzbank wächst bei Privatkunden auf Kosten der Konkurrenz

08:40 Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank fasst trotz der historisch niedrigen Zinsen im lange enttäuschenden Privatkundengeschäft zunehmend Tritt. ...mehr

Rekordstreik bei Amazon: Beschäftigte setzen Ausstand fort

08:23 Bad Hersfeld (dpa) - Die Streiks bei Amazon gehen am letzten Adventswochenende weiter. An vier von acht Standorten in Deutschland solle bis zum 24. Dezember die Arbeit niedergelegt werden, teilte die Gewerkschaft Verdi mit. ...mehr

Verdi verlängert Amazon-Streiks und klagt gegen Sonntagsarbeit

19.12. Bad Hersfeld (dpa) - Verdi hat an mehreren deutschen Amazon-Standorten erneut zu verlängerten Protesten und einem Rekordstreik bis Heiligabend aufgerufen. ...mehr

Dax gibt am «Hexensabbat» leicht nach

19.12. Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am «Hexensabbat» leicht im Minus geschlossen. Auslaufende Optionen und Terminkontrakte auf Aktien und Indizes sorgten für stärkere Kursschwankungen. ...mehr

Nach BASF-Rückschlag: Börse fürchtet um RWE-Russland-Deal

19.12. Moskau/Ludwigshafen/Essen (dpa) - Der erste große Milliardendeal eines deutschen Industriekonzerns ist wegen der Russland-Krise gescheitert. BASF und Gazprom stoppten einen Milliardentausch. Auch Unternehmen wie dem Energieversorger RWE drohen schwere Zeiten. ...mehr

Trotz BGH-Urteil lassen sich Banken mit Erstattung Zeit

19.12. Berlin (dpa) - Wenige Tage vor Ablauf der Verjährungsfrist verweigern viele Banken nach Beobachtung von Verbraucherschützern ihren Kunden trotz klarer Urteile die Erstattung unrechtmäßiger Kreditgebühren. ...mehr

Lufthansa lehnt Gesamtschlichtung ab - Pilotenstreiks wieder möglich

19.12. Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa stehen die Zeichen wieder auf Arbeitskampf. Europas größte Fluggesellschaft lehnt den Vorschlag der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ab, alle strittigen Themen in einer Gesamtschlichtung zu klären, wie die Lufthansa am Freitag in Frankfurt erklärte. ...mehr

Deutsche Flughäfen rechnen mit stetigem Wachstum

19.12. Berlin (dpa) - Die Passagierzahlen an den deutschen Flughäfen steigen weiter. Nach einem Plus von voraussichtlich knapp drei Prozent auf 207 Millionen Fluggäste in diesem Jahr wird für 2015 ein weiterer Zuwachs um 2,8 Prozent erwartet. ...mehr

Deutsche Annington startet Übernahmeofferte für Gagfah

19.12. Bochum (dpa) - Der Immobilienkonzern Deutsche Annington treibt die geplante Übernahme des Konkurrenten Gagfah voran. Am Freitag legte das Bochumer Wohnungsunternehmen den Gagfah-Anteilseignern seine Kaufofferte vor. ...mehr

Verbraucherstimmung so gut wie seit acht Jahren nicht mehr

19.12. Nürnberg (dpa) - Sparen lohnt nicht, also wird mehr ausgegeben: Die Stimmung der deutschen Verbraucher ist vor dem Start ins neue Jahr so gut wie lange nicht mehr. ...mehr

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt stagniert im November

19.12. Brüssel (dpa) - Der europäische Nutzfahrzeugmarkt hat im November nicht weiter zugelegt. Mit 152 744 Fahrzeugen seien 0,2 Prozent weniger verkauft worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte der europäische Branchenverband Acea in Brüssel mit. ...mehr

Bundesbürger verreisten so viel wie nie zuvor

19.12. Berlin (dpa) - Die Deutschen sind so reiselustig wie nie zuvor: Die Zahl der Reisetage stieg in diesem Jahr um 1,2 Prozent auf den Rekord von 1,6 Milliarden. ...mehr

Ausschuss befragt Mehdorn-Vorgänger Schwarz

19.12. Berlin (dpa) - Der frühere Geschäftsführer Rainer Schwarz muss zum zweiten Mal die Fragen des Untersuchungsausschusses zum Berliner Flughafendebakel beantworten. Die Abgeordneten setzen ihre Befragung des Managers fort, der vor knapp zwei Jahren seinen Hut nehmen musste. ...mehr

Streit um Energiewende mit Vergleich beigelegt

18.12. Düsseldorf (dpa) - Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand des Windenergie-Ausbaus auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW einigte sich nach stundenlangen Verhandlungen überraschend mit der Bundesnetzagentur. ...mehr

Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

18.12. Hamm (dpa) - Auch das Oberlandesgericht Hamm sieht Fluchtgefahr bei Thomas Middelhoff. Unter anderem, weil der Manager dem Landgericht Essen zunächst einen Reisepass mit gültigem chinesischem Visum verschwieg. ...mehr

Schweizer Notenbank führt Strafzins ein

18.12. Zürich/Moskau (dpa) - Die Kapitalflucht der Russen zwingt die Notenbanken zu reagieren. Jetzt haben die Schweizer Währungshüter drastische Schritte ergriffen: Ein Strafzins soll kommen. ...mehr

Maschinenbauer nach Rekordjahr optimistisch für 2015

18.12. Frankfurt/M. (dpa) - Die deutschen Maschinenbauer steuern trotz des schwachen Russlandgeschäfts auf ein Rekordjahr zu. ...mehr

Streikwelle bei Amazon hält an - Versandhändler unbeeindruckt

18.12. Leipzig/Bad Hersfeld (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Streikwelle beim Versandhändler Amazon den vierten Tag in Folge fortgesetzt. ...mehr

Autobauer stoppen Verkäufe in Russland

18.12. Moskau (dpa) - Angesichts des Einbruchs beim russischen Rubel stoppen die ersten Autobauer ihre Verkäufe in Russland. Die Opel-Mutter General Motors (GM) habe damit schon am 16. Dezember für eine noch unbekannte Dauer begonnen, teilte der Konzern mit. ...mehr

US-Notenbank verspricht vorerst weiter Billiggeld

18.12. Washington (dpa) - Kein Ende der Ära des billigen Geldes - vorerst zumindest. Die US-Notenbank Fed wird sich Zeit beim Ausstieg aus dem geldpolitischen Krisenmodus lassen und die Finanzmärkte weiter mit rekordniedrigen Zinsen antreiben. ...mehr

IfW erwartet Konjunkturimpulse in Deutschland

18.12. Kiel (dpa) - Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) erwartet in Deutschland Konjunkturimpulse durch mehr Konsum und höhere Unternehmensinvestitionen. ...mehr

Stimmung in der Wirtschaft hat sich erneut verbessert

18.12. München (dpa) - In den Chefetagen der deutschen Wirtschaft blicken die Manager kurz vor Weihnachten zuversichtlicher ins neue Jahr als noch im Herbst. Der Ifo-Geschäftsklimaindex als wichtiges Stimmungsbarometer für die Entwicklung der Wirtschaft verbesserte sich im Dezember zum zweiten Mal in Folge. ...mehr

Studie: Billigflieger sind teurer geworden

17.12. Köln (dpa) - Die von deutschen Flughäfen aus startenden Billigflieger sind nach einer Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) teurer geworden. ...mehr

weitere Topthemen aktuelle Termine

WerbungThema der Woche

QuickChart QuickNews

Futures, Rohstoffe & Devisen

Bezeichnung Kurs % +/- Zeit Werbung Chart
NASDAQ FUT 4.282,75 +1,85% 78,68 19.12.----
S&P FUTURE 2.067,10 +3,49% 71,93 19.12.----
BUND FUTURE 155,14 +0,26% 0,40 19.12.ZertKO
EUR/USD 1,2231 -1,86% -0,0228 19.12.ZertKO
USD/JPY 119,5050 +0,59% 0,7041 19.12.ZertKO
Gold 1.194,50 -2,17% -25,93 19.12.ZertKO
Silber 16,08 -6,02% -0,97 19.12.ZertKO
Brent Crude 62,15 +0,83% 0,51 19.12.ZertKO
Verzögerungszeiten auf finanztreff.de Realtime-Indikation: finanztreff.de
weitere Rohstoffe weitere Devisen

BNP Paribas Realtime-Indikationen

DAX
9.790,56
-0,58%
DJ EStoxx 50
3.153,30
-0,61%
Dow Jones
17.778,70
-0,04%
NASDAQ 100
4.277,28
0,09%
S&P 500
2.067,89
0,32%
MDAX
16.800,30
0,03%
SDAX
7.095,47
0,06%
TECDAX
1.362,84
-0,63%
CAC40
4.263,65
0,03%
EURUSD
1,2228
-0,01%
EURCHF
1,2035
0,01%
EURJPY
146,1790
0,02%
Gold
1.195,67
-0,01%
Silber
16,07
-0,13%
BRENT
62,15
3,91%
Push aktivieren weitere Realtime-Indikationen

finanztreff.de Blog

Knock-Out Szenariorechner - neu auf finanztreff.de

12.12.2014 - 10:15 Knock-OutKO-Produkte erfreuen sich momentan zunehmender Beliebtheit bei vielen Anlegern. In volatilen Märkten lassen sich damit sehr schnell erhebliche Gewinne erzielen. Wählt man die KO-Schwelle zu eng, droht aber schnell der Totalverlust. Knock-Outs sind im Vergleich zu Optionsscheinen recht einfach verständliche Produkte. ...mehr

Platow online

Die Fed zieht die Zügel sanft an

17.12.2014 - 09:04 Legt die Federal Reserve auf ihrer Sitzung am Mittwochabend wie vor Jahresfrist ein Überraschungspaket unter den Weihnachtsbaum? Am 18.12.2013 strich die US-Notenbank ihr Ankaufprogramm für Staats- und Immobilienanleihen um 10 Mrd. US-Dollar pro Monat zusammen. Das Tapering, das schrittweise Auslaufen von Quantitative Easing... ...mehr

Einfach mehr wissen:
PLATOW Börse abbonieren und 30% sparen
DAX ® :

Tops & Flops - Deutschland - Europa

Tops Branche Kurs % +/- Zeit Werbung Chart
DT. TELEKOM Telekomm. 13,29 +4,80% +0,61 11:06
DT. BÖRSE Finanzen 59,08 +4,22% +2,39 11:06
CONTINENTAL Industrie 173,31 +4,17% +6,94 11:06
SAP Software 57,63 +4,08% +2,26 11:06
DAIMLER Automobile 68,93 +3,69% +2,46 10:36
Flops
K+S AG NA Chemie 22,94 -0,41% -0,09 10:36
adidas AG NA Konsum 56,62 -1,15% -0,66 11:06
RWE Versorger 26,27 -2,89% -0,78 11:06
LUFTHANSA Transport 13,57 -2,97% -0,42 11:06
Commerzbank AG Banken 10,89 -4,01% -0,45 09:36
Wertpapierprospekt erhältlich unter www.hsbc-zertifikate.de. weitere Tops & Flops
Dow Jones :

Tops & Flops - Welt

Tops Branche Kurs % +/- Zeit Chart
CHEVRON Energie 91,69 +8,32% +7,04 11:06
3M Mischkonz. 135,11 +6,53% +8,29 10:36
BOEING Industrie 102,86 +6,40% +6,19 11:06
EXXON MOBIL Energie 75,94 +5,90% +4,23 10:36
AT&T Telekomm. 27,32 +5,38% +1,40 11:06
Flops
JOHNS. & JOHNS. Pharma 86,34 +2,00% +1,69 11:06
WALT DISNEY Konsum 75,94 +1,37% +1,03 11:06
NIKE Konsum 77,49 -2,15% -1,71 11:06
AMER. EXPRESS Finanzen 75,72 -2,68% -2,08 11:06
DU PONT Chemie 59,96 -4,37% -2,74 11:06
weitere Tops & Flops

Marktberichte

XETRA-NACHBÖRSE/XDAX (22 Uhr): 9.788 (XETRA-Schluss: 9.787) Punkte

19.12.2014 - 22:30 FRANKFURT--Als ruhig beschrieb eine Händlerin den nachbörslichen Handel mit deutschen Aktien am Freitag. Von der Wall Street kamen keine Impulse mehr. Dort profitierten die Kurse zwar abermals von den Aussagen der US-Notenbank vom Mittwoch, die auf nur langsame Zinserhöhungen schließen lassen, doch hielten sich die Gewinne in... ...mehr

weitere Meldungen

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Meistgeklickte Zertifikate, Optionsscheine & Knock-Outs

Meistgeklickte Zertifikate

Bezeichnung Typ Kurs %
Brent Crude Öl Future (ICE) Index open end (DBK) Index 35,49 +1,55%
Commerzbank Faktor 6x Long Brent Oil Index unlimited (COB) Faktor 0,190 +11,76%
Silber Unze Index open end (DBK) Index 13,09 +1,00%
Brent Crude Öl Future (ICE) Index open end (RBS) Index 22,63 +0,94%
ShortDAX x8 TR Index open end (DBK) Faktor 0,780 +4,00%
Gold Long Index Faktor 8 open end (DBK) Faktor 13,29 +1,37%
RWE Aktienanleihe 9.5% 2017/12 (UBS) Aktienanleihe 93,94 -1,80%
Commerzbank Faktor 6x Long WTI Oil Index unlimited (COB) Faktor 0,150 +7,14%
Silber Long Index Faktor 4 open end (DBK) Faktor 1,72 +2,38%
RTS Index Index unlimited (COB) Index 61,03 -2,51%

Zertifikate suchen...

Basiswert:
Typ:
weitere meistgeklickte Zertifikate

Meistgeklickte Anleihen

Bezeichnung Typ Kurs %
RUSSISCHE FOEDERATION RL-BONDS 2013(28) 26212RMFS Emerging Markets Anleihe 65,00 +1,56%
SCHOLZ HOLDING INH.-SCHV. V.2012(2017) Unternehmensanleihe 96,00 +3,23%
VENEZUELA, BOLIV. REPUBLIK EO-BONDS 2005(15) INTL Emerging Markets Anleihe 88,50 +0,85%
SEMPER IDEM UNDERBERG GMBH ANLEIHE V.2011 (2016) Unternehmensanleihe 104,50 ±0,00%
GUENTHER ZAMEK PROD.-U.HANDELSG INH.-SCHV.V.2012(2017) Bond (Zinspapier) 5,00 -9,09%
SINGULUS TECHNOLOGIES AG ANLEIHE V.2012(2015/2017) Unternehmensanleihe 44,12 +5,05%
MAG IAS GMBH INH.-SCHV. V.2011(2014/2016) Unternehmensanleihe 54,00 -7,69%
MS DEUTSCHLAND GMBH INH.-SCHV. V.2012(2017) Bond (Zinspapier) 15,75 +8,62%
EKOSEM-AGRAR GMBH INH.-SCHV. V.2012(2015/2017) Unternehmensanleihe 67,50 -6,57%
DEUTSCHE BANK CAP. FDG TR. VI EO-FLR TR.PR.SECS2005(10/UND.) Unternehmensanleihe 96,90 -0,15%

Anleihen suchen...

Name, WKN, ISIN: Typ:
weitere meistgeklickte Anleihen

Top Fonds der Börse Stuttgart

Bezeichnung Fondsart Kurs %
Acatis - Gané Value Event Fonds UI A Mischfonds 204,52 +883,27%
GR Noah Aktienfonds 16,95 +7,28%
Franklin MENA A Acc € Aktienfonds 5,15 +5,97%
Allianz Rohstofffonds A EUR Aktienfonds 58,03 +5,74%
NESTOR Gold Fonds B Aktienfonds 75,48 +5,71%
Franklin MENA A Acc $ Aktienfonds 5,18 +5,50%
Pictet Biotech-I USD Aktienfonds 635,09 +5,28%
BGF World Healthscience A2 Aktienfonds 28,03 +5,26%
Hotchkis & Wiley US Value Universal A Aktienfonds 105,06 +5,19%
Invesco Global Technology A Aktienfonds 12,67 +4,80%
Anlagestrategie: Sie suchen nach:
justETF
Neu auf finanztreff.de: Bauen Sie in wenigen Schritten ein diversifiziertes Weltportfolio mit börsengehandelten Indexfonds (ETFs).
zum justETF Strategie-Planer...

Top Dividendenrendite 2014e

Bezeichnung Branche Dividende
letztes Gj.
Dividende
2014e
Div.-Rendite
2014e
Kurs Perf.
1 Jahr
ALLIANZ SE VINK.NAMENS-AKTIEN O.N. Versicherer 5,30 EUR 7,00 EUR 5,33% 138,45 8,89%
MUENCHENER RUECKVERS.-GES. AG... Versicherer 7,25 EUR 7,50 EUR 4,79% 165,10 3,51%
BASF SE NAMENS-AKTIEN O.N. Chemie 2,70 EUR 2,80 EUR 4,17% 69,52 -7,61%
DEUTSCHE TELEKOM AG NAMENS-AKTIEN... Telekomm. 0,50 EUR 0,50 EUR 4,01% 13,31 7,64%
SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N. Technolog. 3,00 EUR 3,50 EUR 3,93% 92,76 -4,76%
RWE AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N. Versorger 1,00 EUR 1,00 EUR 3,88% 26,25 0,06%
DEUTSCHE BOERSE AG NAMENS-AKTIEN... Finanzen 2,10 EUR 2,10 EUR 3,78% 59,25 3,80%
DAIMLER AG NAMENS-AKTIEN O.N. Automobile 2,25 EUR 2,40 EUR 3,72% 69,04 13,44%
E.ON SE NAMENS-AKTIEN O.N. Versorger 0,60 EUR 0,50 EUR 3,69% 14,35 8,79%
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG... Automobile 2,60 EUR 2,90 EUR 3,41% 89,94 7,85%

Zinsen & Konditionenvergleiche

Kapitalanlagen einfach vergleichen!

Profitieren Sie vom Wettbewerb. Vergleichen Sie welche Anbieter die besten Konditionen für Finanz- und Anlageprodukte wie Girokonto, Tagesgeld oder Festgeld bieten und bei welcher Bank Sie einfach mehr bekommen. Gleich, ob für Ihr Immobilenvorhaben, für Ihre kurz- oder für Ihre langfristige Kapitalanlage.

Märkte und Termine

Bezeichnung Kurs % Zeit
DAX ® 9.786,96 +2,00% 19.12.
DAX (I) 9.792,67 +2,22% 19.12.
TecDAX ® 1.360,34 +2,17% 19.12.
MDAX ® 16.769,45 +2,41% 19.12.
SDAX ® 7.082,45 +1,58% 19.12.
VDAX NEW 20,58 -11,48% 19.12.
E-STOXX 50 3.141,28 +2,41% 19.12.
FTSE 100 6.545,27 +3,88% 19.12.
SMI ® 8.976,24 +2,04% 19.12.
ATX AUSTRI 2.122,03 -0,69% 19.12.
RDX 855,05 -2,40% 19.12.
Dow Jones 17.804,80 +3,03% 19.12.
NASDAQ 100 4.281,78 +2,27% 19.12.
S&P 500 2.070,65 +3,41% 19.12.
NIKKEI 17.621,40 +1,53% 19.12.
HANG SENG 23.116,63 +1,24% 19.12.
weitere Indizes

Investmentecke

Alle Jahre wieder – Die kommenden gut zwei Wochen haben es in sich!

19.12. Wer ein extrem gutes Gedächtnis hat, dem wird die Überschrift der heutigen Investmentecke möglicherweise bekannt vorkommen. Wir haben sie nämlich eins zu eins vom letzten Jahr übernommen, weil sie passender einfach nicht sein kann. Auch die Einleitung des Textes „Die Vorlage für einen erfolgreichen Jahresabschluss hat die... ...mehr

Musterdepot: Basis
Performance heute:
+0,75%
Performance gesamt:
+21,94%
Musterdepot: Spezialitäten
Performance heute:
+0,29%
Performance gesamt:
+11,50%
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots
Werbung

Aktuelle Umfrage

Welcher Performance-Zeitraum ist für Sie bei Zertifikaten besonders wichtig?

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
19.12. Michelin
GOLDMAN SACHS
neutral
19.12. ProSiebenSat.1 M
HAUCK & AUFHÄUSER
positiv
19.12. Air France-KLM
S&P CAPITAL IQ
neutral
19.12. Evotec
CLOSE BROTHERS SE
positiv
19.12. Fresenius SE & C
JEFFERIES
positiv
19.12. FMC
JEFFERIES
negativ
19.12. Leifheit
GSC Research
neutral
19.12. Vodafone Group P
MORGAN STANLEY
positiv
19.12. AXEL SPRINGER
DZ BANK
positiv
19.12. BASF NA
MORGAN STANLEY
neutral
weitere fundamentale Analysen
Werbung

Währungsrechner

Zur Ländersuche...
Betrag:
Ausgangswährung:
Zielwährung:

Geld & Vorsorge

Arbeitnehmer-Sparzulage

19.12. Der Staat fördert die Finanzierung der eigenen vier Wände. Dazu gibt es drei Förderprogramme: Wohnungsbauprämie, Arbeitnehmer-Sparzulage und Wohn-Riester. Wer sich das Geld vom Staat sichern möchte, sollte die Fristen bis Jahresende beachten. ...mehr

weitere Geld & Vorsorge Nachrichten
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im
kostenlosen Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.

Neue Ausgabe hier lesen!