DAX®12.736,95-0,92%TecDAX®3.109,40-1,35%Dow Jones 3028.462,68+0,95%Nasdaq 10011.731,22+0,83%
finanztreff.de

dpa-AFX: JPMorgan belässt Renault auf 'Overweight' - Ziel 32 Euro

| Quelle: JPMORGAN, Jose Asumendi
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Renault auf "Overweight"
mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Der Runde Tisch des Autobauers zu den
Themen Elektrifizierung und selbst entwickelten Technologien habe bei ihm einen
positiven Eindruck hinterlassen, schrieb Analyst Jose Asumendi am Freitag in
einer ersten Reaktion./gl/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.10.2020 / 16:55
/ BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.10.2020 / 17:34 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere fundamentale Analysen zu Renault

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
19.10. UBS Neutral 22,00 EUR 12 Monate
16.10. JPMORGAN Positiv 32,00 EUR 12 Monate
16.10. GOLDMAN SACHS Positiv 33,00 EUR 12 Monate
15.10. UBS Neutral 22,00 EUR 12 Monate
14.10. RBC Neutral 22,00 EUR 12 Monate
weitere Analysen zu: Renault

Weitere Analysen von JPMORGAN

Datum Unternehmen Urteil Kursziel Zeitraum
17:44 UBS Group AG Positiv 14,000 CHF 12 Monate
16:53 Münchener Rück Neutral 235,00 EUR 12 Monate
16:36 BHP Group Positiv 22,10 GBP 12 Monate
13:06 Kion Group AG Neutral 58,00 EUR 12 Monate
12:46 Reckitt Benckiser plc Positiv 90,00 GBP 12 Monate
weitere Analysen von: JPMORGAN

Renault

Urteil: Positiv
Zeit / Datum Kurs (€)
Aktueller Kurs: 20.10.20 24,10
Kurs am Analysezeitpunkt: 16.10.20 23,70
Kursziel (12MONTH): 20.10.20 32,00
Erwartete Performance1: 35,05%
Erreichte Performance2: 1,71%
theScreener Rating: 16.10.20

Startkurs = Kurs zum Analysezeitpunkt
1 Performance vom Analysezeitpunkt zum Kursziel
2 aktuell erreichte Performance vom Analysezeitpunkt zum aktuellen Kurs
zum Kursportrait

Analysen Suche

WKN, ISIN, Name:
zur Analysensuche
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Daimler sollte nach Ansicht von Betriebsratschef Michael Brecht wegen des herrschenden Kostendrucks das Engagement beim Car-Sharing und anderen Mobilitätsdiensten einstellen. Wie sehen Sie das? Befürworten Sie Car-Sharing oder kann das eingestellt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen