DAX ®12.594,81+0,02%TecDAX ®2.409,84+0,38%Dow Jones22.277,40-0,32%NASDAQ 1005.861,62-1,19%
finanztreff.de

Technische Analysen von Admiral Markets

DAX: Merkel ist in den Kursen eingepreist

DAX: Merkel ist in den Kursen eingepreist

25.09.2017 - 06:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.577 Punkten in den vorbörslichen Handel. ...mehr


DOW: Eindrehen in die Korrektur!

DOW: Eindrehen in die Korrektur!

23.09.2017 - 09:29 Es ist gut denkbar, dass aufgrund des derzeitigen Verlaufs der Korrektur, weitere schnelle Fortsetzungsbewegungen in Trendrichtung auftreten können. ...mehr


EUR/USD Analyse: Alles blickt auf die Fed

EUR/USD Analyse: Alles blickt auf die Fed

20.09.2017 - 13:18 Der EUR bewegte sich zu Beginn unseres Betrachtungszeitraums, am Mittwoch der letzten Handelswoche, im Bereich der 1,1980 und damit notierte er über dem Niveau fünf Handelstage zuvor. ...mehr


DAX: Bis zur Bundestagswahl Ampeln auf Grün

DAX: Bis zur Bundestagswahl Ampeln auf Grün

18.09.2017 - 06:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.373 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 83 Punkte über dem Wochenschluss der Vorwoche und 295 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montag der Vorwoche. ...mehr


Werbung
DOW: Ein weiteres höheres Hoch!

DOW: Ein weiteres höheres Hoch!

16.09.2017 - 09:36 Mit Überwindung der 22.180 im Dow wurde ein neuer Höchststand ausgebildet, der durchaus dazu animieren kann, dass weitere Käufer in den Markt strömen und die derzeitige Aufwärtsbewegung weiter gegen Norden schieben. ...mehr


EUR/USD Analyse: Der Schuldenberg wächst und wächst

EUR/USD Analyse: Der Schuldenberg wächst und wächst

13.09.2017 - 11:00 Die Staatsverschuldung der USA ist auf ein historisches Hoch auf über 20 Billionen Dollar geklettert. Die in 2016 größte Wirtschaftsmacht der Welt gemessen an dem Bruttoinlandsprodukt lebt heute auf Kosten der zukünftigen Generationen und ein plausibler Plan, wie man aus der Verschuldung rauskommen möchte, existiert nicht... ...mehr


DAX: Bis zum Verfall am Freitag weiter positive Signale

DAX: Bis zum Verfall am Freitag weiter positive Signale

11.09.2017 - 06:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.078 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 72 Punkte unter dem Wochenschluss der Vorwoche und 82 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montag der Vorwoche. ...mehr


DOW: Schwebezustand!

DOW: Schwebezustand!

09.09.2017 - 10:18 Die Korrekturphase des großen Aufwärtstrends (hier nicht eingezeichnet) im Dow-Jones scheint beendet und in einen erneuten Aufwärtstrend übergegangen zu sein (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf). ...mehr


USA weiter unter Druck, Euro vorerst im Gewinn

USA weiter unter Druck, Euro vorerst im Gewinn

06.09.2017 - 11:00 Die Gemeinschaftswährung bleibt weiterhin stark. Der Dollar ist weiterhin einem großen geopolitischen Risiko ausgesetzt. Die Situation hat sich etwas festgefahren. ...mehr


DAX: Der Index hat aktuell gute Chancen

DAX: Der Index hat aktuell gute Chancen

04.09.2017 - 06:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.160 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 31 Punkte unter dem Wochenschluss der Vorwoche und 19 Punkte unter der Eröffnung am Montag der Vorwoche. ...mehr


DOW: Gegensignal!

DOW: Gegensignal!

02.09.2017 - 09:16 Wie in der letzten Analyse bereits vermerkt, wäre es zur Fortsetzung des großen Aufwärtstrends (hier nicht eingezeichnet), notwendig, dass die Preise deutlich über der 22.000er-Marke schließen. ...mehr


EUR/USD Analyse: USA weiter unter Druck, Euro vorerst im Gewinn

EUR/USD Analyse: USA weiter unter Druck, Euro vorerst im Gewinn

30.08.2017 - 11:00 Wie bereits befürchtet, brachte Jackson Hole keine Besonderheiten ans Licht. Die weisen Herren der größten Zentralbanken der Welt haben wenig Mut zu weiteren geldpolitischen Schritten gezeigt. ...mehr


DAX: Die Börsenmusik spielt auch diese Woche in den USA

DAX: Die Börsenmusik spielt auch diese Woche in den USA

28.08.2017 - 06:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.160 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 1 Punkt unter dem Wochenschluss der Vorwoche, aber 110 Punkte über der Eröffnung am Montag der Vorwoche. Bereits vorbörslich gab der Index zunächst bis knapp an die 12.100 Punkte nach und rutschte im... ...mehr


DOW: Intakter (korrektiver) Abwärtstrend!

DOW: Intakter (korrektiver) Abwärtstrend!

26.08.2017 - 09:35 Solange sich die Preise unter der 21.900 halten besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit auf weiter fallende Kurse bis oder unter die 21.600. ...mehr


EUR/USD Analyse: Das Paar weiterhin unentschlossen

EUR/USD Analyse: Das Paar weiterhin unentschlossen

23.08.2017 - 15:04 Die Seitwärtsbewegung des Paares findet kein Ende. Die Ursache liegt wohl darin, dass die Marktteilnehmer aktuell verunsichert sind. Die Wirtschaftsdaten aus den USA hätten genug Kraft dem US Dollar einen ordentlichen Schubs zu geben. Doch den Investoren scheint es zu heiß auf der politischen Arena zu gehen. ...mehr


DAX: Das Chartbild bleibt eingetrübt

DAX: Das Chartbild bleibt eingetrübt

21.08.2017 - 06:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.050 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 55 Punkte über dem Wochenschluss der Vorwoche, aber 255 Punkte unter der Eröffnung am Montag der Vorwoche. Bereits vorbörslich setzte der Dax zu einer Erholung an. ...mehr


DOW: (Korrektiver?) Abwärtstrend!

DOW: (Korrektiver?) Abwärtstrend!

19.08.2017 - 09:45 In der derzeitigen Marktphase kommt dem Bereich zwischen der 21.680-21.500 eine entscheidende Rolle zu! Sollten die Kurse unter diesen fallen sind Preisabschläge bis zur 21.000-Marke denkbar. ...mehr


EUR/USD Analyse: Die heiße Kartoffel bei Trump

EUR/USD Analyse: Die heiße Kartoffel bei Trump

16.08.2017 - 11:00 Philosophisch betrachtet sind alle Menschen Kinder, nur die Spielzeuge ändern sich. Dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un sei es wohl zu heiß gewesen, und so gelang die bekannte heiße Kartoffel wieder in die Hände von US Präsident Donald Trump. ...mehr


DAX: Kriegsrhetorik kann jederzeit belasten

DAX: Kriegsrhetorik kann jederzeit belasten

14.08.2017 - 06:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.305 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 15 Punkte über dem Wochenschluss der Vorwoche und 151 Punkte über der Eröffnung am Montag der Vorwoche. ...mehr


DOW: Vorerst, eine völlig normale Korrektur!

DOW: Vorerst, eine völlig normale Korrektur!

12.08.2017 - 16:51 Sollten genügend Käufer auf den Plan treten sind erneute Anstiege zur 22.000 und dem Hoch bei 22.180 denkbar. ...mehr


Seite: 1

Admiral Markets

Admiral Markets Die Admiral Markets Group ist ein weltweit führender Online Forex Trading Anbieter. Mit den Handelsplattformen wie den MetaTrader 4 und MetaTrader 5 bietet sie den Handel für Devisen, Edelmetalle, Hebelprodukten wie CFDs, Aktien und Rohstoffen an.

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
15:48 DT. TELEKOM
BERENBERG
neutral
15:41 VIVENDI
UBS
positiv
15:38 LUFTHANSA
BERNSTEIN RESEARC
neutral
15:28 LLOYDS BKG GRP
MORGAN STANLEY
positiv
15:22 RIO TINTO PLC
UBS
positiv
15:18 BASF
UBS
positiv
15:18 COVESTRO AG O.N
UBS
positiv
15:17 SIEMENS
UBS
positiv
15:16 ALSTOM
UBS
positiv
15:13 AIRBUS GROUP
UBS
positiv
weitere fundamentale Analysen

Webinare von Admiral Markets

Live-Trading von Devisen und CFDs anschaulich für jeden erläutert! Schauen Sie Daytradern "über-die-Schulter" bei live-Handel und Marktanalysen. DAX, Dow Jones, EUR/USD und Gold stehen im Vordergrund.
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

The rise of Tiger and Dragon:
Die besten Aktien aus China!

Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen