DAX ®12.567,42-0,19%TecDAX ®2.638,76-1,01%Dow Jones24.664,89-0,34%NASDAQ 1006.774,89-0,85%
finanztreff.de

Technische Analysen von Admiral Markets

EUR/USD Analyse: Neue Impulse werden benötigt

EUR/USD Analyse: Neue Impulse werden benötigt

18.04.2018 - 11:00 Die Märkte, so kommt es einem vor, sind aktuell in Erwartung neuer Impulse, die nun wirklich von allen Seiten kommen könnten. USA, China, Russland, Syrien, EU… Zu viele Herde, die langsam vor sich her kochen. ...mehr


DAX: Ups and Downs mit dem Handelskrieg

DAX: Ups and Downs mit dem Handelskrieg

16.04.2018 - 06:00 Der DAX ging am Dienstagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.260 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 289 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 78 Punkte über dem Wochenschluss am Donnerstagabend der Vorwoche. ...mehr


Dow Jones: Es bleibt spannend!

Dow Jones: Es bleibt spannend!

14.04.2018 - 09:23 Doow: Hält der Aufwärtsdruck an, wäre das nachhaltige Überschreiten der Kursmarke um die 24.600 ein wichtiges Ereignis im Markt und könnte hierbei zu kräftigen Bewegungen nach Norden führen. ...mehr


Ungebremste Seitwärtsphase

Ungebremste Seitwärtsphase

11.04.2018 - 11:00 Weder EUR, noch USD profitieren aktuell von den starken wirtschaftlichen Lagen. Fast scheint es, als würden sich beide Währungen nahezu ausgleichen, daher schwankt der EURUSD seit fast Anbeginn des Jahres zwischen zwei Unterstützungs- und Widerstandspunkten in den größeren Zeiteinheiten. ...mehr


Werbung
DAX: Ups and Downs mit dem Handelskrieg

DAX: Ups and Downs mit dem Handelskrieg

09.04.2018 - 06:00 Der Dax ging am Dienstagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11.971 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 75 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche aber 148 Punkte unter dem Wochenschluss am Donnerstagabend der Vorwoche. ...mehr


Dow Jones: Uneinheitlichkeit bei höchster Volatilität!

Dow Jones: Uneinheitlichkeit bei höchster Volatilität!

07.04.2018 - 09:07 Anhand der gestrichelten Pfeillinienverläufe im Dow Jones erkennen Sie beispielhaft denkbare Verlaufsformen, wie sie dieser Markt in den nächsten Tagen ausbilden könnte. ...mehr


EUR/USD Analyse: Stabilitätsanker EUR/USD

EUR/USD Analyse: Stabilitätsanker EUR/USD

04.04.2018 - 11:00 Der EUR/USD schwankt seit fast Anbeginn des Jahres zwischen zwei Unterstützungs- und Widerstandspunkten. Es bleibt abzuwarten ob in den nächsten Wochen ein nachhaltiger Ausbruch erfolgt. ...mehr


DAX: Beruhigung in Sachen Handelskrieg wirkt positiv

DAX: Beruhigung in Sachen Handelskrieg wirkt positiv

02.04.2018 - 09:41 In den letzten Tagen ist es zu einer Beruhigung in Sachen Handelskrieg gekommen. Das Thema dominiert aktuell nicht mehr so sehr die Tagespresse, was aber nicht bedeutet, dass sich das Thema erledigt hat. ...mehr


Dow Jones: Korrekturhandel entlang der 24.000er-Marke!

Dow Jones: Korrekturhandel entlang der 24.000er-Marke!

31.03.2018 - 07:49 Der derzeitige Abwärtstrend im Dow-Jones (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf) ist intakt und befindet sich in seiner Korrekturphase, welche innerhalb eines 500-Pkte. Radius um die 24.000er-Marke verläuft. ...mehr


EUR/USD Analyse: Ausbruch aus der Konsolidierung

EUR/USD Analyse: Ausbruch aus der Konsolidierung

28.03.2018 - 11:00 Seit einigen Wochen hält der EURUSD beständig sein Niveau. Die aktuellen Ausnahme-Regelungen von Importzöllen auf bspw. Stahl für die Europäische Union, seitens der USA und die guten Konjunkturaussichten in beiden Wirtschaftszonen, halten die Kurse stabil. ...mehr


DAX: Zunehmendes Angst-Barometer

DAX: Zunehmendes Angst-Barometer

26.03.2018 - 06:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.355 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 89 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 40 Punkte unter dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. ...mehr


Dow Jones: Abwärtstrend!

Dow Jones: Abwärtstrend!

24.03.2018 - 09:03 Solange sich die Preise über dem Tiefbereich (siehe rotes Ausrufungszeichen) bei 23.350/23.130 halten können, besteht durchaus die Chance auf kurz- bis mittelfristige Anstiege. ...mehr


EUR/USD Analyse: Zinstrendwende in Sicht?

EUR/USD Analyse: Zinstrendwende in Sicht?

21.03.2018 - 12:00 In den USA hat sich die Federal Reserve bereits seit einiger Zeit zu einer Zinswende entschieden. Mit keinen aber stetigen Schritten wurde der Basis-Zinssatz langsam erhöht und auch am heutigen Mittwoch ist wieder von einer Erhöhung auszugehen. ...mehr


DAX: Es wird freundlicher

DAX: Es wird freundlicher

19.03.2018 - 07:00 Der Dax-Index ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.444 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 519 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 71 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. ...mehr


DOW JONES: Spannungsaufbau!

DOW JONES: Spannungsaufbau!

17.03.2018 - 08:46 In Zuge der zu erwartenden Bewegung innerhalb des Aufwärtstrends, wäre ein erneutes Überschreiten der 25.000 wünschenswert, was mit großer Wahrscheinlichkeit ein Heranlaufen an die 25.500 oder darüber zur Folge haben könnte. ...mehr


EUR/USD Analyse: Handelskrieg vor der Tür?

EUR/USD Analyse: Handelskrieg vor der Tür?

14.03.2018 - 12:00 Der Euro gewinnt, der Dollar verliert. Hier könnte man auch schon einen Punkt setzen, wenn nicht all die offenen Fragen, die aktuell auf der Agenda stehen. ...mehr


DAX: Aufgehelltes Chartbild

DAX: Aufgehelltes Chartbild

12.03.2018 - 07:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11. 925 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 655 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 76 Punkte unter dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. Bereits vorbörslich setzte sich deutliche Schwäche durch. Der... ...mehr


Dow Jones: Zurück in den Aufwärtstrend!(?)

Dow Jones: Zurück in den Aufwärtstrend!(?)

10.03.2018 - 10:18 Sollten die Käufer weiterhin mit Momentum nachfragen, sind direkte Kursanstiege bis oder über die 25.800 absolut denkbar. ...mehr


EURUSD-Analyse 07.03.2018: Stabilität in Deutschland, Krise in Italien?

EURUSD-Analyse 07.03.2018: Stabilität in Deutschland, Krise in Italien?

07.03.2018 - 12:00 In Italien gewinnt die populistische und europakritische Fünf-Sterne-Bewegung die Wahl, in Deutschland wird die große Koalition weiter regieren und Donald Trump wirft mit Strafzöllen auf europäische und chinesische Produkte um sich und kokettiert offen mit der Idee eines Handelskriegs. ...mehr


DAX: Ausgeprägte Unsicherheit!

DAX: Ausgeprägte Unsicherheit!

05.03.2018 - 07:00 Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.580 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 67 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 37 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. ...mehr


Seite: 1

Admiral Markets

Admiral Markets Die Admiral Markets Group ist ein weltweit führender Online Forex Trading Anbieter. Mit den Handelsplattformen wie den MetaTrader 4 und MetaTrader 5 bietet sie den Handel für Devisen, Edelmetalle, Hebelprodukten wie CFDs, Aktien und Rohstoffen an.

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
19.04. NESTLE NAM.
GOLDMAN SACHS
positiv
19.04. ABB LTD. NA
JPMORGAN
neutral
19.04. DELIVERY HERO AG
GOLDMAN SACHS
positiv
19.04. NESTLE NAM.
JPMORGAN
positiv
19.04. SCHNEIDER
CFRA
neutral
19.04. AMAZON
GOLDMAN SACHS
positiv
19.04. SAP
DEUTSCHE BANK
positiv
19.04. AMAZON
MORGAN STANLEY
positiv
19.04. INTEL
BARCLAYS
positiv
19.04. NESTLE NAM.
UBS
neutral
weitere fundamentale Analysen

Webinare von Admiral Markets

Live-Trading von Devisen und CFDs anschaulich für jeden erläutert! Schauen Sie Daytradern "über-die-Schulter" bei live-Handel und Marktanalysen. DAX, Dow Jones, EUR/USD und Gold stehen im Vordergrund.
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Entwurf des bayerischen Psychiatriegesetzes sieht vor, Patienten bei der Polizei zu melden und die Daten fünf Jahre zu speichern. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen