DAX ®12.374,66+0,19%TecDAX ®2.854,59+1,67%Dow Jones26.492,21-0,26%NASDAQ 1007.563,19+0,19%
finanztreff.de

Technische Analysen von Markus Gabel

Bodenbildung im AUDUSD?

05.04.2018 - 18:37 Nach einer ausgedehnten Korrektur schein das Pair einen Boden zu finden. ...mehr



Chart - EUR/USD SPOT

Long - Short - Long - Kann sich der Euro mal endlich entscheiden?

24.11.2017 - 07:55 Eines der am schwersten zu handelnden Währungspaar derzeit ist der Euro. Warum? Hier eine technische Erklärung. ...mehr


Markus Gabel

Markus Gabel Markus Gabel ist seit dem Jahr 2000 im Finanzbereich tätig. Ab 2008 spezialisierte er sich auf die technische Analyse über alle Märkte hinweg. Im September 2009 begann Markus Gabel seine aktive Tätigkeit in Form eines Blogs für Einsteiger und Hobbytrader bei einem großen deutschen Finanzportal mit täglichen auf Basis der Dow-Theorie. Seine Ausführungen erreichten regelmäßig Tausende von Lesern, welche später auch einen eigenen Premiumservice namens "Gabels DowHow Package" vertieft wurde. Dieser Service hat die Ausbildung zum beständigen und duplizierbaren Börsenhandel zum Ziel. Erfahren Sie hier exklusiv und ausführlich mehr über das Trading mit dem "DowHow Setup".

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
25.09. ROCHE HLDG AG GE
JPMORGAN
positiv
25.09. INTERN.CONS.AIRL
BERNSTEIN RESEARC
positiv
25.09. ASTRAZENECA PLC
JPMORGAN
positiv
25.09. TOTAL
RBC
neutral
25.09. FR. TELECOM
JPMORGAN
positiv
25.09. BMW ST
BERNSTEIN RESEARC
neutral
25.09. GLENCORE PLC
MORGAN STANLEY
positiv
25.09. SIEMENS
UBS
positiv
25.09. K+S AG NA O.N.
COMMERZBANK
neutral
25.09. SOC. GENERALE
UBS
positiv
weitere fundamentale Analysen
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich warnt vor zukünftig heftigen Kursbewegungen an den Märkten, ausgelöst duch eine Überbewertung der Märkte, zu lockere Finanzierungsbedingunen und zu hohe globale Schuldenstände. Sind Sie da auch dieser Meinung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen