DAX ®12.582,38+0,08%TecDAX ®2.623,23-0,86%S&P FUTURE2.685,80+0,54%Nasdaq 100 Future6.698,00+0,46%
finanztreff.de

Börsenbriefe

TB-DAILY

Anbieter: Bernecker Börsenbriefe
Erscheint: täglich / Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Region: Deutschland, Europa
Bereich: Termin / Derivate

Börsengewinne mit Turbodynamik! Die Optionsschein-Spekulation der TB-Daily macht es möglich. Jetzt steht Ihnen das geeignete Informations-Instrument zur Verfügung: Die extremen Volatilitäten der Hebelprodukte erfordern eine rasche Umsetzung von Positionswechseln. Zudem die laufende Anpassung von Stop-Kursen zur Verlustbegrenzung oder Gewinnsicherung. Richtiges Timing ist bei Optionsschein-Geschäften -mehr als bei Aktien- der Schlüssel zum Erfolg. Anleger, die aktiv Optionsscheine handeln, haben mit der TB-Daily ein einzigartiges Medium zur Hand. So werden sämtliche Positionen börsentäglich kommentiert. Vom Kauf bis zur Glattstellung. Dabei ist die TB-Daily auf Aktien-Derivate spezialisiert. Im Vergleich zur Index-Spekulation ergibt sich ein Vielfaches an Chancen. Chefredakteur ist Guido Schäfers, seit 18 Jahren ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet.

Letzte Ausgabe: TB-DAILY vom 24.04.2018

  • Die wichtigsten Aktienmärkte dürften bald wieder startklar sein
  • Stabiles Wirtschaftswachstum in der Eurozone
  • SAP eröffnete die Quartalsberichtssaison der DAX-Werte
  • Strategie: Heute einige Stoppkurse ändern!
Leseprobe Jetzt kaufen (3,95 EUR)

Bernecker Tagesdienst

Anbieter: Bernecker Börsenbriefe
Erscheint: täglich / Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Region: Deutschland, Welt
Bereich: Aktien

In der vernetzten Welt von heute sind Informationen schon lange keine Mangelware mehr. Aus der Flut der Nachrichten, Meldungen und Analysen müssen auch die Profis an der Börse jeden Tag die Informationen herausfiltern, die für die Kursbildung wirklich relevant sind. Als erster täglicher Börsenbrief Deutschlands hat der Frankfurter Tagesdienst seit 1966 seinen Lesern die Informationen geliefert, die sie für ihren Börsenerfolg brauchen. Im Januar 2018 wurde der Brief als Bernecker Tagesdienst näher an erfolgreiche Stammhaus Bernecker herangerückt. Der Bernecker Tagesdienst ist ein Börsenbrief für die Aktienanlage. Die Redaktion konzentriert sich vor allem auf Deutschland, Europa und die USA. Andere ausgewählte internationale Werte kommen ergänzend hinzu, wenn sie ein entsprechendes Potenzial bieten und an liquiden Märkten gehandelt werden. Gezielt können dabei einzelne Empfehlung durch Derivate gehebelt werden, um das Chancenpotenzial zu erhöhen. Die Möglichkeiten als börsentäglich erscheinender Brief werden dabei voll ausgespielt. Nicht einmal eine Stunde nach Redaktionsschluss erhalten Sie am frühen Nachmittag auf jeweils zwei Seiten die neuesten Analysen und Empfehlungen und können somit auch auf kurzfristige Meldungen adäquat reagieren. Der Bernecker Tagesdienst erscheint von Montag bis Freitag. Auf das Wesentliche konzentriert und mit klarer Linie. Für Sie bedeutet das: 10 Minuten lesen, 12 Minuten nachdenken, dann telefonieren und ordern. Verlieren Sie keine Zeit. Disponieren Sie wie die Profis.

Letzte Ausgabe: Bernecker Tagesdienst Nr. 78 vom 24.04.2018

  • Volkswagen: Der juristische Druck verschärft sich Software AG: Wachstumsbereich noch recht klein
  • Metro: Die Aktivitäten in Russland belasten
  • Besprochene Wertpapiere:
Leseprobe Jetzt kaufen (2,49 EUR)

Zürcher Trend

Anbieter: Bernecker Verlag (Schweiz) AG
Erscheint: wöchentlich / Mittwoch
Region: Europa, Welt
Bereich: Aktien, Wirtschaft / Unternehmen

Weiß man in Zürich mehr? Das wohl nicht, aber das, was man weiß, darf man kommunizieren, ungeschminkt und aus neutraler Sicht. Darin liegt der große Vorteil des Zürcher Trends. Die Redaktion kann Aspekte und Fakten nennen, die andere nur denken dürfen. Das unterstreicht den Standortvorteil des Finanzplatzes Zürich. Der Zürcher Trend konzentriert sich seit 50 Jahren darauf, Trends auf den Wirtschafts- und Finanzmärkten frühzeitig zu erkennen, um für Unternehmer und Kapitalanleger strategische Konzepte zu entwickeln. Seine Stärke liegt in der Trendbeurteilung und der damit zusammenhängenden Gewichtung, wo und in welcher Form Investments gefährdet sein könnten oder wo sie besonders günstig erscheinen. Dazu gehört sowohl die politische Einschätzung von Finanzmärkten als auch die konkrete Beurteilung der jeweiligen Kapitalmarktinstrumente.

Letzte Ausgabe: Zürcher Trend Nr. 17 vom 25.04.2018

  • Jedem Boom folgt das Gegenteil oder zumindest eine deutliche Korrektur der bisherigen Übertreibungen.
  • Der Asset-Wechsel dürfte sogar dramatisch verlaufen!
  • Das Vorbild für diesen Assetwechsel sind zwei der berühmtesten Falle an der Wall Street, die wir bereits vor einigen Wochen ankündigen.
  • Alle drei grossen Indizes stehen in der gleichen Ausgangslage.
Leseprobe Jetzt kaufen (12,90 EUR)

AB-DAILY

Anbieter: Bernecker Börsenbriefe
Erscheint: täglich / Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Region: Deutschland, Europa, USA
Bereich: Aktien

Ob Sie die AB-Daily nutzen, wissen wir nicht. Daß sie Ihnen nutzen kann und wird, davon sind wir überzeugt. Sie ist eine ideale Ergänzung zu ihren täglichen Dispositionen und wirkt mit ihrer fundamentalen und technischen Analyse wie der Pilotfisch, der Sie durch die verschiedenen Strömungen der Börse navigiert.

Letzte Ausgabe: AB-DAILY vom 24.04.2018

  • Berichtssaison wird ihrer Rolle gerecht
  • Kritische Hürden für den DAX
  • SAP mit Zahlen
  • FRESENIUS und FMC gehen eine schwierigen Weg
  • METRO - größter Verlierer im MDAX
  • PEUGEOT liefert erste Ergebnisse zur Opel-Integration
  • Bei PUMA wird es spannend
  • Besondere Zinsstrategie
  • Besprochene Wertpapiere: , ,
Leseprobe Jetzt kaufen (1,99 EUR)

Wellenreiter-Frühausgabe

Anbieter: Wellenreiter-Invest
Erscheint: wöchentlich / Montag, unbestimmt
Region: Deutschland, USA
Bereich: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Devisen

Robert Rethfeld betreibt gemeinsam mit Alexander Hirsekorn die Website Wellenreiter-Invest, eine Onlinepublikation für wirtschaftliche, finanzielle und gesellschaftliche Entwicklungen. Hauptprodukt ist ein handelstäglich vor Börsenbeginn (ca. 8:00h) für Abonnenten erscheinender Börsenbrief („Wellenreiter-Frühausgabe“) Der Börsenbrief ist auf grafische Anschaulichkeit und Erläuterung bedacht. Er konzentriert sich auf die Abhängigkeiten der Märkte, auf Verlaufsvergleiche und Saisonalität, auf zeitliche Muster sowie auf die Positionierung des Smart Money, die mit eigenen Indikatoren gemessen wird. Montags ist zusätzlich der Commitment of Traders-Report von Alexander Hirsekorn mit Einschätzung der Aktien-, Anleihen-, Währungs- und Rohstoffmärkte enthalten. Ebenfalls Bestandteil unseres Angebots ist unser Abonnentenraum mit den folgenden – meist grafischen - Inhalten: Marktstrukturdaten, Saisonalitäten, Commitment of Traders-Daten und Charts, Verlaufsvergleiche, Relative-Stärke-Muster, Dekadenverläufe, Musterdepot, internationale Aktienmärkte. Wir veröffentlichen Einzelstudien (Jahresprognosen, Rohstoffstudien), die im Abonnementspreis enthalten sind.

Letzte Ausgabe: Wellenreiter vom 23.04.2018

  • Aktien: S&P 500 mit negativer Preisaktion
  • Anleihen: 10jährige Rendite mit neuem Hoch
  • US-Dollar: Euro mit Widerstand bei 1,26/1,27
  • Erdöl (Crude): Ölpreis mit neuem Hoch
  • Edelmetalle: Gold unterhalb seines 8-Jahres-GDs
Leseprobe Jetzt kaufen (7,90 EUR)

HAACK-INVEST

Anbieter: PP-Asset Management
Erscheint: wöchentlich / Dienstag
Region: Deutschland, Europa, USA, Welt, Asien
Bereich: Aktien, Fonds, Zertifikate

Mit HAACK-INVEST erfolgreich in Aktien investieren! Der Aktien-Brief mit Investitionsansatz legt auf eine gesunde Mischung aus großen Titeln sowie „Perlen“ aus der 2. und 3. Reihe wert. Benchmark ist der MSCI World, da bei entsprechender Situation der Schwerpunkt auch weg von Deutschland/Europa bewegt wird. Flexibilität ist das A und O! Wo man seine Renditen erzielt ist zweitrangig, so lange das Verhältnis aus Chance und Risiko stimmt. Deshalb finden bei besonderen Situationen ebenso ETF‘s wie auch Absicherungen Eingang in unser Musterdepot. Alles jedoch verständlich und ausführlich erklärt. Empfohlene Aktien werden ständig weiter engmaschig begleitet, bis sie verkauft sind. Dazu wurde kompetentes Team aus Aktien-Experten zusammengestellt, welches die jeweils besten Aktien herausfiltert. Die strategische Leitlinie wird stets vom bekannten Börsenexperten Hans-Jürgen Haack vorgegeben. In mehr als 30 Jahren Börsenerfahrung hat er ein großes Gespür für Marktbewegungen und Timing entwickelt, von dem man hier entscheidend profitiert.

Letzte Ausgabe: HAACK-INVEST Nr. 17 vom 23.04.2018

  • Zins-Gegenwind: Die Folgen
  • Absoluter Handlungsbedarf
  • Rohstoffe und Inflation beachten
  • Gold/Silber-Ratio: Signal!
  • Analyse: Silber
  • Aktie mit Potential
Leseprobe Jetzt kaufen (12,65 EUR)

FUCHS-BRIEFE

Anbieter: Fuchsbriefe
Erscheint: 2 x pro Woche / Montag, Donnerstag
Region: Deutschland, Europa
Bereich: Wirtschaft / Unternehmen

FUCHS-Briefe Seit über 65 Jahren informieren die FUCHS-Briefe unternehmerrelevant aufbereitet und reflektiert über das Schlüsselgeschehen in der Politik und Wirtschaft. Auf den Punkt gebracht Als Führungskraft stehen Sie ständig unter Zeitdruck. FUCHS-Briefe informieren Sie kurz, prägnant und leicht verständlich über alles, was Sie zur unternehmerischen Entscheidungsfindung und privaten Vermögensanlage wissen müssen. Kompetenz für die Praxis Wir sind Spitzenreiter wenn es darum geht, politische und wirtschaftliche Hintergrundinformationen qualitativ wertvoll für Unternehmer aufzubereiten. Bei uns finden Sie klare Prognosen und konkrete Empfehlungen für Ihren unternehmerischen Erfolg. Unabhängigkeit ist Ihr Trumpf Unsere Reaktion recherchiert jeden Artikel selbst. Die FUCHS-Briefe sind zu 100% unabhängig und werbefrei. Sie lesen ausschließlich die Meinung und Empfehlungen unserer Fachredaktion. FUCHS-BRIEFE erscheint montags und donnerstags mit jeweils 4–6 Seiten und kostet im Jahres-Abonnement (per Email) 515,00 EUR bzw. 546,00 EUR (per Post) oder im Einzelverkauf 9,50 EUR.

Letzte Ausgabe: Fuchs-Briefe Nr. 31 vom 23.04.2018

  • Unternehmen | China: Ein unsicherer Kantonist
  • Währung | CHF: Beim Franken geht es weiter abwärts
  • Vermögensberatung: MiFid in der Praxis
  • Recht: Mehr Spielraum für Stiftungen
  • Betrieb | Personal: Flexible Mobilität gestalten
  • Unternehmen | Agrarchemie: Neue Geschäftsmodelle
  • Vermögensstrategie: Anlagen für ein besseres Leben
Leseprobe Jetzt kaufen (9,50 EUR)

HOT STOCKS EUROPE

Anbieter: Börse Inside Verlag AG
Erscheint: 2x im Monat / Montag
Region: Europa
Bereich: Aktien

Spektakuläre Gewinne mit den heißesten Aktien Europas! • Eines der erfolgreichsten Musterdepot Deutschlands der vergangenen Jahre • Exklusiv-Storys von den europäischen Börsen • Messerscharfe Kauf- und Verkaufsempfehlungen • Kompakt auf 8 Seiten alle 14 Tage HOT STOCKS EUROPE ist einer der erfolgreichsten Börsenbriefe Deutschlands! In der Ranking-Tabelle des Börseninformationsdienstes Börsenwelt belegen wir nunmehr konstant seit Jahren einen der vorderen Spitzenplätze! Unser Musterdepot 2003 konnten wir mit einem Plus von sage und schreibe 81% abschließen, in 2004 betrug der Zuwachs sagenhafte 69%, vergangenes Jahr satte 80% ! Wie man regelmäßig eine solche Traumperformance erzielen kann? Mit bestens recherchierten und ausgewählten Spezialtiteln der zweiten und dritten Reihe! Wie kommt es immer wieder zu solchen Kursexplosionen? Nun, noch im Zuge der High-Tech-Krise und dem Platzen der Spekulationsblase 2000/2001 wurden zahlreiche Werte an den europäischen Wachstumsmärkten völlig undifferenziert verkauft. Ein Blick hinter die großen Blue-Chips in den Hauptindizes der wichtigsten Märkte bringt daher immer wieder spannende Titel hervor, die momentan mit einem KGV von 3 oder einer Dividendenrendite von bis zu 15% bewertet werden. Oftmals haben diese Unternehmen in den vergangenen Monaten einen spektakulären Turn-Around hingelegt, oder der Kurs konnte den kräftigen Steigerungen bei Umsatz und Gewinn einfach nicht folgen oder die Aktie wurde vom Markt bislang einfach vergessen. Doch eines haben diese Werte alle gemeinsam: Sobald ein Titel vom Markt entdeckt wird, ist eine völlige Neubewertung unumgänglich – Kursverdopplungen oder selbst –vervielfachungen sind dann kein Seltenheit! HOT STOCKS EUROPE stellt Ihnen Ausgabe für Ausgabe diese Aktien ausführlich vor und gibt ihnen klare Dispositionsvorschläge an die Hand, noch bevor die breite Masse auf diese unterbewerteten Titel aufmerksam wird!

Letzte Ausgabe: Hot Stocks Europe Nr. 09 vom 23.04.2018

  • -Vieles spricht derzeit dafür, dass sich der seit 2009 gültige Bullenmarkt auch weiter fortsetzen wird, auch wenn es schon jetzt eine der längsten und stärksten Aufwärtsphasen aller Zeiten ist! -Bei XXX bietet sich derzeit ein extrem spannendes Einstiegsszenario! -Wer das Kurspotenzial der Aktie von fast 50% in den dreistelligen Bereich hebeln möchte, der setzt auf ein Turbo-Zertifikat auf XXX!
Leseprobe Jetzt kaufen (14,70 EUR)

EMERGING MARKETS INVESTOR

Anbieter: Börse Inside Verlag AG
Erscheint: 2x im Monat / Montag
Region: Welt
Bereich: Aktien

Die Emerging Markets eröffnen Investoren geradezu unglaubliche Anlagechancen! Hier finden Sie noch Aktien, die mit einem KGV von 1,5 und einer Dividendenrendite von 25% bewertet werden - und bequem an deutschen Börsen gekauft werden können! Der EMERGING MARKETS INVESTOR liefert seit 12 Jahren die anerkannt besten Anlageinformationen für die wachstumsstärksten Länder der Welt. Über 10.000 Leser machen den EMERGING MARKETS INVESTOR zur Nr. 1 auf seinem Gebiet. Eine nach Ländern geordnete Dispositionsliste sowie ein für Abonnenten 1:1 nachvollziehbares Musterdepot runden den EMERGING MARKETS INVESTOR ab! Das Musterdepot des EMERGING MARKETS INVESTOR schlägt seit Jahren regelmäßig den MSCI Emerging Markets Index! Setzen Sie jetzt auf die billigsten Börsen der Welt!

Letzte Ausgabe: EMERGING MARKETS INVESTOR Nr. 09 vom 23.04.2018

  • Haben wir zuletzt nur eine Korrektur oder den Beginn eines echten Bärenmarktes gesehen?
  • Gerade außerhalb der von möglichen US-Sanktionen betroffenen Branchen lässt sich mit CHINA-Aktien derzeit hervorragend Geld verdienen!
  • Nachdem sich die Aktie von XXX in den vergangenen zwei Jahren in der Spitze halbiert hat, ist sie nun reif für einen erneuten Aufschwung!
Leseprobe Jetzt kaufen (14,70 EUR)

OPTIONSSCHEIN TRADER

Anbieter: Börse Inside Verlag AG
Erscheint: wöchentlich / Montag
Region: Deutschland, Europa, USA, Welt, Asien
Bereich: Zertifikate

Optionsschein Trader – Woche für Woche die spannendsten Derivate Optionsschein Trader ist der führende Börseninformationsdienst für professionelle Handelsstrategien mit Derivaten. Ausgabe für Ausgabe stellen wir unseren Lesern die spannendsten Entwicklungen in den unterschiedlichsten Asset-Klassen und Märkten vor und geben die passenden Optionsscheine und Turbo-Zertifikate zur Hand. Ganz gleich, ob die Märkte gerade haussieren oder sich ein Underlying im Sturzflug befindet – Mittels Optionsscheinen und Derivaten profitieren Leser des Optionsschein Traders in jeder Marktphase! Seit nunmehr 15 Jahren informiert der Optionsschein Trader seine Leser zuverlässig und kompetent jeden Montag. Nutzen auch Sie die spektakulären Chancen, die Ihnen Optionsscheine und Derivat bieten!

Letzte Ausgabe: OPTIONSSCHEIN TRADER Nr. 17 vom 23.04.2018

  • Es ist kein Zufall, dass der Aktienmarkt XXX neben jenem der XXX und XXX in den vergangenen 12 Monaten am besten abgeschnitten hat!
  • Achten Sie jetzt auf die XXX – In den Bereich kommt wieder Bewegung!
  • Lassen Sie uns in den kommenden Wochen und Monaten auf eine Erholung der XXX-Aktie setzen!
  • Einer der größten Profiteure steigender Ölpreise ist XXX!
Leseprobe Jetzt kaufen (8,50 EUR)

Seite:
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amazon arbeitet an Haushalts-Robotern, die durch die Wohnung fahren sollen und Kameras an Bord haben. Wofür genau ist bisher noch unklar. Würden Sie sich so einen Roboter ins Haus holen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen