DAX ®11.952,00-0,93%TecDAX ®1.985,80-0,87%Dow Jones20.596,72-0,29%NASDAQ 1005.364,00+0,17%
finanztreff.de

Börsenbriefe

Platow Börse

Anbieter: PLATOW Medien GmbH
Erscheint: 3x pro Woche / Dienstag, Donnerstag, Freitag
Region: Deutschland, Europa, USA, Welt
Bereich: Aktien

PLATOW Börse ist der kompetente Berater für Ihre Aktienanlage. Der Börsenbrief liefert Ihnen 3-mal pro Woche auf 4 Seiten fundierte Analysen und aussichtsreiche Empfehlungen zu interessanten Wertpapieren. PLATOW Börse hat einen klaren Fokus auf den deutschen Aktienmarkt, ergänzt um die besten Investments aus Westeuropa und den USA. Die Börsenredaktion screent den kompletten Kurszettel (vom DAX-Wert bis zum Small Cap) und führt jährlich mehrere hundert Hintergrundgespräche mit Vorständen börsennotierter Gesellschaften. Wenn die Unternehmen und ihre Aktien nach Sichtung der Geschäftsdaten und weiteren fundamentalen und charttechnischen Analysen überzeugen, spricht PLATOW konkrete Voten mit exakten Limits und Stopps aus.

Letzte Ausgabe: PLATOW Börse Nr. 36 vom 27.03.2017

  • DAX-Gehälter – Verdienen Sie mit
  • Talanx ohne neue Rekorde
  • Fuchs – Ära endet nach Rekordjahr
  • Nachfrage nach „Made in Germany“-Maschinen steigt
  • Bei Publity steht ein milliardenschwerer Investor vor der Tür
  • Süss Microtec bleibt sehr volatil
  • Carl Zeiss Meditec erhöht schnell
  • Capital Stage quetscht Chorus aus
  • Besprochene Wertpapiere: , , ,
Leseprobe Jetzt kaufen (6,00 EUR)

AB-DAILY

Anbieter: Bernecker Börsenbriefe
Erscheint: täglich / Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Region: Deutschland, Europa, USA
Bereich: Aktien

Ob Sie die AB-Daily nutzen, wissen wir nicht. Daß sie Ihnen nutzen kann und wird, davon sind wir überzeugt. Sie ist eine ideale Ergänzung zu ihren täglichen Dispositionen und wirkt mit ihrer fundamentalen und technischen Analyse wie der Pilotfisch, der Sie durch die verschiedenen Strömungen der Börse navigiert.

Letzte Ausgabe: AB-DAILY vom 27.03.2017

  • Markttechnik bleibt unbefriedigend
  • Obamacare bleibt geltendes Recht
  • Positive Wirtschaftsdaten
  • AURUBIS vor strategischer Weichenstellung
  • Aufspaltung bei GALENICA
  • INDUS HOLDING erstklassig geführt
  • STRÖER muss sich erklären
  • Besprochene Wertpapiere: , ,
Leseprobe Jetzt kaufen (1,99 EUR)

TB-DAILY

Anbieter: Bernecker Börsenbriefe
Erscheint: täglich / Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Region: Deutschland, Europa
Bereich: Termin / Derivate

Börsengewinne mit Turbodynamik! Die Optionsschein-Spekulation der TB-Daily macht es möglich. Jetzt steht Ihnen das geeignete Informations-Instrument zur Verfügung: Die extremen Volatilitäten der Hebelprodukte erfordern eine rasche Umsetzung von Positionswechseln. Zudem die laufende Anpassung von Stop-Kursen zur Verlustbegrenzung oder Gewinnsicherung. Richtiges Timing ist bei Optionsschein-Geschäften -mehr als bei Aktien- der Schlüssel zum Erfolg. Anleger, die aktiv Optionsscheine handeln, haben mit der TB-Daily ein einzigartiges Medium zur Hand. So werden sämtliche Positionen börsentäglich kommentiert. Vom Kauf bis zur Glattstellung. Dabei ist die TB-Daily auf Aktien-Derivate spezialisiert. Im Vergleich zur Index-Spekulation ergibt sich ein Vielfaches an Chancen. Chefredakteur ist Guido Schäfers, seit 18 Jahren ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet.

Letzte Ausgabe: TB-DAILY vom 27.03.2017

  • Die wichtigsten Aktienmärkte reagieren zurück
  • Die europäische Konjunkturerholung beschleunigt sich
  • Die Fondsmanager sind per Saldo positiv gestimmt
  • Strategie: An den Call-Zertifikaten festhalten!
Leseprobe Jetzt kaufen (3,95 EUR)

BÖRSENSIGNALE

Anbieter: SWISSINVEST
Erscheint: 14-täglich / Montag
Region: Welt
Bereich: Aktien

BÖRSENSIGNALE von Uwe Lang – Der Brief für den erfolgreichen Investor Wollen Sie an der Börse Geld verdienen und nachhaltig erfolgreich und sicher investieren? Der Börsenexperte und Buchautor Uwe Lang und sein Partner Klaus Haidorfer sind Herausgeber des Briefes. Die ausführlich in den publizierten Büchern des Autors beschriebene Anlagestrategie setzt sich zusammen aus einem makroökonomischen Ansatz, welcher eine nachweislich zuverlässige Prognose erlaubt, ob die weltweiten Aktienmärkte eher steigen oder fallen werden, und einem Modell für die Aktienauswahl, welches sowohl fundamentale Kriterien als auch Trendfolgekriterien für die Auswahl heranzieht. Diese über fünf Jahrzehnte geprüfte Methode erlaubt es dem Autor seinen Aktienanteil je nach Prognosesituation entsprechend anzupassen. Die durch diese Systematik erzielbaren überdurchschnittlichen Renditen, bei gleichzeitiger Reduktion des Risikos, wurden schon mehrfach von unabhängiger Seite nachgewiesen. Siehe dazu auch die Ausführungen auf www.boersensignale.de. Der Autor verfügt darüber hinaus über langjährige praktische Erfahrung mit realen Depots in der Vermögensverwaltung und im Fondsmanagement. Der Inhalt: Auf Seite 8 finden Sie eine Liste mit konkreten Aktienempfehlungen. Jeder Aktienkauf und jeder Aktienverkauf wird hier festgehalten. So können Sie den Erfolg jederzeit selbst überprüfen. Basis der Aktienauswahl sind die Listen der Relativen Stärke von ca. 800 internationalen Aktien inklusive der Angabe von KUV, KBV u. H/T (uns sind keine anderen Quellen bekannt welche ähnlich wertvolle Listen in dieser ausführlichen Form veröffentlichen). Uwe Lang möchte den Anleger dazu anleiten selbst die Aktienauswahl zu treffen, Börsenfallen zu erkennen und schlechten Beratern aus dem Weg zu gehen. BÖRSENSIGNALE erscheint alle zwei Wochen, montags mit jeweils 16 Seiten und kostet im Halbjahres-Abonnement 210 EURO, im Jahres-Abonnement 395 EURO. ... DAMIT SIE IHREN WETTBEWERBERN IMMER EINEN SCHRITT VORAUS SIND!

Letzte Ausgabe: Börsensignale Nr. 07 vom 27.03.2017

  • Wo kann man sein Geld parken?
  • Ist der US-Dollar riskant?
  • Ist Gold eine Alternative?
  • Warum jetzt mehr Vorsicht angebracht ist
  • Jetzt nicht alles verkaufen!
  • Achtung: Wenn die Börse abwärts geht, wird wahllos verkauft!
  • Gewinne laufen lassen, aber extreme Gewinne auch mal mitnehmen!
Leseprobe Jetzt kaufen (18,30 EUR)

Frankfurter Tagesdienst

Anbieter: Curt L. Schmitt
Erscheint: täglich / Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Region: Deutschland, Welt
Bereich: Aktien

Börse ist auch eine Frage der Taktik. Tägliches Agieren ist für echte Börsenprofis selbstverständlich. Das geht jedoch nur mit aktuellen Informationen. Diese lesen Sie im Frankfurter Tagesdienst. Hatte sich der erste täglich erscheinende Börsenbrief Deutschlands seit seiner Gründung im Jahre 1966 hauptsächlich auf deutsche Aktien konzentriert, erfahren mittlerweile auch die amerikanischen und die europäischen Aktienmärkte die gleiche Aufmerksamkeit. Auch die Rohstoff- und Devisenmärkte werden mit entsprechenden Empfehlungen begleitet, womit sich die thematische Basis für den engagierten Anleger insgesamt deutlich verbreitert hat. Dabei ist der Frankfurter Tagesdienst noch aktueller geworden. In elektronischer Form erhalten Sie noch nicht einmal eine Stunde nach Redaktionsschluß die neuesten Empfehlungen und können somit auch auf kurzfristige Meldungen adäquat reagieren. Der Frankfurter Tagesdienst erscheint 4x pro Woche. Auf das Wesentliche konzentriert, mit klarer Linie und immer eingebettet in den volkswirtschaftlichen Gesamtkontext. Für Sie bedeutet das: 10 Minuten lesen, 12 Minuten nachdenken, dann telefonieren und ordern. Verlieren Sie keine Zeit. Disponieren Sie wie die Profis. Spannender kann Börse kaum sein.

Letzte Ausgabe: Frankfurter Tagesdienst Nr. 048 vom 27.03.2017

  • DAX tendiert schwächer
  • Infineon erhöht Jahresziele
  • Ströer erhöht Dividende
  • Shell arbeitet weiter am Schuldenabbau
  • Besprochene Wertpapiere: , ,
Leseprobe Jetzt kaufen (3,10 EUR)

Wellenreiter-Frühausgabe

Anbieter: Wellenreiter-Invest
Erscheint: wöchentlich / Montag, unbestimmt
Region: Deutschland, USA
Bereich: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Devisen

Robert Rethfeld betreibt gemeinsam mit Alexander Hirsekorn die Website Wellenreiter-Invest, eine Onlinepublikation für wirtschaftliche, finanzielle und gesellschaftliche Entwicklungen. Hauptprodukt ist ein handelstäglich vor Börsenbeginn (ca. 8:00h) für Abonnenten erscheinender Börsenbrief („Wellenreiter-Frühausgabe“) Der Börsenbrief ist auf grafische Anschaulichkeit und Erläuterung bedacht. Er konzentriert sich auf die Abhängigkeiten der Märkte, auf Verlaufsvergleiche und Saisonalität, auf zeitliche Muster sowie auf die Positionierung des Smart Money, die mit eigenen Indikatoren gemessen wird. Montags ist zusätzlich der Commitment of Traders-Report von Alexander Hirsekorn mit Einschätzung der Aktien-, Anleihen-, Währungs- und Rohstoffmärkte enthalten. Ebenfalls Bestandteil unseres Angebots ist unser Abonnentenraum mit den folgenden – meist grafischen - Inhalten: Marktstrukturdaten, Saisonalitäten, Commitment of Traders-Daten und Charts, Verlaufsvergleiche, Relative-Stärke-Muster, Dekadenverläufe, Musterdepot, internationale Aktienmärkte. Wir veröffentlichen Einzelstudien (Jahresprognosen, Rohstoffstudien), die im Abonnementspreis enthalten sind.

Letzte Ausgabe: Wellenreiter vom 27.03.2017

  • 5-Prozent-Korrektur im S&P 500 wahrscheinlich
  • Anleihen: Spekulation auf steigende Renditen lässt deutlich nach
  • US-Dollar: Euro/Dollar läuft in Widerstandscluster hinein
  • Preisschwäche Richtung 45/46 USD möglich, dort Unterstützung
  • Edelmetalle: Statistisch Seitwärtsbewegung
Leseprobe Jetzt kaufen (7,90 EUR)

Der Platow Brief

Anbieter: PLATOW Medien GmbH
Erscheint: 3x pro Woche / Montag, Mittwoch, Freitag
Region:
Bereich: Wirtschaft / Unternehmen

DER PLATOW Brief ist der führende deutsche Informationsdienst für Wirtschaft, Kapitalmarkt und Politik. Die Zielgruppe sind Entscheider in Banken, Versicherungen, Industrie und Verbänden. DER PLATOW Brief berichtet seit mehr als 60 Jahren kritisch und pointiert über das aktuelle Geschehen in den Top-Etagen der deutschen Wirtschaft und auf den internationalen Finanzmärkten. Wer steigt auf, wer steigt ab? Bei welchem Unternehmen ist Feuer unter dem Dach und wohin steuern die internationalen Notenbanken bei den Leitzinsen? PLATOW-Leser wissen schon heute, was morgen Thema ist. DER PLATOW Brief erscheint montags, mittwochs sowie freitags und kostet im Einzelabruf nur 5,20€. Gegründet wurde DER PLATOW Brief kurz nach dem Ende des 2. Weltkriegs in Hamburg von dem renommierten Wirtschaftsjournalisten Dr. Robert Platow. Wie kaum ein anderer Journalist war Platow in der Wirtschafts- und Politik-Elite der Bonner Republik verdrahtet. Mit der Publikation vertraulicher Regierungspapiere und Unternehmensentscheidungen prägte Platow den bis heute legendären Ruf des PLATOW Briefs.

Letzte Ausgabe: Der PLATOW Brief Nr. 36 vom 27.03.2017

  • Top-Thema: Entscheidung im Kampf um Stada soll kurz bevorstehen
  • Flughafen München und Verdi bringen Wisag in die Bredouille
  • Cyber-Security steht nun auch auf der Agenda des GDV
  • Hapag Lloyd – Verlust kann die Zuversicht nicht trüben
  • Salzgitter – Fuhrmann legt jetzt den Wachstumsgang ein
  • Merck – Durchbruch in der Pharma-Forschung nach langer Trockenzeit
Leseprobe Jetzt kaufen (5,20 EUR)

HOT STOCKS EUROPE

Anbieter: Börse Inside Verlag AG
Erscheint: 2x im Monat / Montag
Region: Europa
Bereich: Aktien

Spektakuläre Gewinne mit den heißesten Aktien Europas! • Eines der erfolgreichsten Musterdepot Deutschlands der vergangenen Jahre • Exklusiv-Storys von den europäischen Börsen • Messerscharfe Kauf- und Verkaufsempfehlungen • Kompakt auf 8 Seiten alle 14 Tage HOT STOCKS EUROPE ist einer der erfolgreichsten Börsenbriefe Deutschlands! In der Ranking-Tabelle des Börseninformationsdienstes Börsenwelt belegen wir nunmehr konstant seit Jahren einen der vorderen Spitzenplätze! Unser Musterdepot 2003 konnten wir mit einem Plus von sage und schreibe 81% abschließen, in 2004 betrug der Zuwachs sagenhafte 69%, vergangenes Jahr satte 80% ! Wie man regelmäßig eine solche Traumperformance erzielen kann? Mit bestens recherchierten und ausgewählten Spezialtiteln der zweiten und dritten Reihe! Wie kommt es immer wieder zu solchen Kursexplosionen? Nun, noch im Zuge der High-Tech-Krise und dem Platzen der Spekulationsblase 2000/2001 wurden zahlreiche Werte an den europäischen Wachstumsmärkten völlig undifferenziert verkauft. Ein Blick hinter die großen Blue-Chips in den Hauptindizes der wichtigsten Märkte bringt daher immer wieder spannende Titel hervor, die momentan mit einem KGV von 3 oder einer Dividendenrendite von bis zu 15% bewertet werden. Oftmals haben diese Unternehmen in den vergangenen Monaten einen spektakulären Turn-Around hingelegt, oder der Kurs konnte den kräftigen Steigerungen bei Umsatz und Gewinn einfach nicht folgen oder die Aktie wurde vom Markt bislang einfach vergessen. Doch eines haben diese Werte alle gemeinsam: Sobald ein Titel vom Markt entdeckt wird, ist eine völlige Neubewertung unumgänglich – Kursverdopplungen oder selbst –vervielfachungen sind dann kein Seltenheit! HOT STOCKS EUROPE stellt Ihnen Ausgabe für Ausgabe diese Aktien ausführlich vor und gibt ihnen klare Dispositionsvorschläge an die Hand, noch bevor die breite Masse auf diese unterbewerteten Titel aufmerksam wird!

Letzte Ausgabe: Hot Stocks Europe Nr. 7 vom 27.03.2017

  • Vor wenigen Tagen brachte WIRECARD die Übernahme der Citi Prepaid Card Service für satte EUR 180 Mio. unter Dach und Fach!
  • Buchstäblich frischer Wind ist in den zurückliegenden Wochen in den Aktienkurs von PNE WIND gekommen!
  • Die von JUST EAT für 2016 gemeldeten Ergebnisse waren wieder einmal extrem stark!
Leseprobe Jetzt kaufen (14,70 EUR)

Optionsschein Trader

Anbieter: Börse Inside Verlag AG
Erscheint: wöchentlich / Montag
Region: Deutschland, Europa, USA, Welt, Asien
Bereich: Zertifikate

Optionsschein Trader – Woche für Woche die spannendsten Derivate Optionsschein Trader ist der führende Börseninformationsdienst für professionelle Handelsstrategien mit Derivaten. Ausgabe für Ausgabe stellen wir unseren Lesern die spannendsten Entwicklungen in den unterschiedlichsten Asset-Klassen und Märkten vor und geben die passenden Optionsscheine und Turbo-Zertifikate zur Hand. Ganz gleich, ob die Märkte gerade haussieren oder sich ein Underlying im Sturzflug befindet – Mittels Optionsscheinen und Derivaten profitieren Leser des Optionsschein Traders in jeder Marktphase! Seit nunmehr 15 Jahren informiert der Optionsschein Trader seine Leser zuverlässig und kompetent jeden Montag. Nutzen auch Sie die spektakulären Chancen, die Ihnen Optionsscheine und Derivat bieten!

Letzte Ausgabe: Optionsschein Trader vom 27.03.2017

  • Mit der neuen mobilen Konsole Switch erzielte NINTENDO einen überragenden Starterfolg!
  • Hier konnte man in der letzten Woche sehr gut sehen, wer sich im vorübergehenden Sell-off beim DAX besonders gut gehalten hat!
  • Es gibt nicht viele Derivate auf ENDEAVOUR MINING!
Leseprobe Jetzt kaufen (8,50 EUR)

Emerging Markets Investor

Anbieter: Börse Inside Verlag AG
Erscheint: 2x im Monat / Montag
Region: Welt
Bereich: Aktien

Die Emerging Markets eröffnen Investoren geradezu unglaubliche Anlagechancen! Hier finden Sie noch Aktien, die mit einem KGV von 1,5 und einer Dividendenrendite von 25% bewertet werden - und bequem an deutschen Börsen gekauft werden können! Der EMERGING MARKETS INVESTOR liefert seit 12 Jahren die anerkannt besten Anlageinformationen für die wachstumsstärksten Länder der Welt. Über 10.000 Leser machen den EMERGING MARKETS INVESTOR zur Nr. 1 auf seinem Gebiet. Eine nach Ländern geordnete Dispositionsliste sowie ein für Abonnenten 1:1 nachvollziehbares Musterdepot runden den EMERGING MARKETS INVESTOR ab! Das Musterdepot des EMERGING MARKETS INVESTOR schlägt seit Jahren regelmäßig den MSCI Emerging Markets Index! Setzen Sie jetzt auf die billigsten Börsen der Welt!

Letzte Ausgabe: Emerging Markets Investor nr. 7 vom 27.03.2017

  • Eine der spannendsten Branchen in China ist zweifellos der BILDUNGSSEKTOR!
  • Nach dem erwarteten Zinsentscheid der amerikanischen Notenbank am vorvergangenen Mittwoch konnte der Goldpreis deutliche Kursgewinne verbuchen!
  • Richtig heiß geht es derzeit auch beim BALTIC DRY INDEX (BDI) zu!
Leseprobe Jetzt kaufen (14,70 EUR)

Seite:
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 13 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Attraktive Preise zu gewinnen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
verlost beim Gewinnspiel "Trade & Win"
regelmäßig attraktive Preise. Außerdem profitieren Mitglieder von lehrreichen Live-Webinaren, einem informativen Anlegermagazin und vielem mehr.

Jetzt kostenlos Mitglied werden