DAX ®12.468,01+0,08%TecDAX ®2.868,59-0,88%Dow Jones26.935,07-0,59%NASDAQ 1007.823,55-0,99%
finanztreff.de

AIRBUS SE AANDELEN OP NAAM EO 1 - News

120,12 -2,77%
WKN:938914 ISIN:NL0000235190 Symbol:AIR Gattung:Aktie Branche:Industrie
Zeit: 20.09.19 Lang & Schwarz

Werbung

News zu AIRBUS SE AANDELEN OP NAAM EO 1

AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

dpa-AFX: Kepler Cheuvreux belässt Airbus auf 'Buy' - Ziel 134 Euro AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

20.09.2019 - 14:41 FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Airbus auf "Buy" mit einem Kursziel von 134 Euro belassen. Derzeit gehe er davon aus, dass die USA binnen zwei Wochen abschreckend hohe Zölle auf die Flugzeuge des europäischen Flugzeugbauers erheben wird, schrieb Analyst Christophe Menard in... ...mehr


Schwerpunkt der Woche - Ölpreisanstieg

Schwerpunkt der Woche - Ölpreisanstieg AMAZON 1.633,20 -1,31%

20.09.2019 - 10:21 Der Ölpreisanstieg wurde über Nacht zum Börsenthema schlechthin. Die Notierungen schnellten zeitweise um bis zu 20 % nach oben, konnten sich aber etwas beruhigen. ...mehr


Airbus: Das nächste Drama?

Airbus: Das nächste Drama? AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

20.09.2019 - 08:30 Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen 17 Airbus-Mitarbeiter wegen unerlaubten Besitzes von Dokumenten zu zwei Rüstungsprojekten der Bundeswehr. Gegen die Beschuldigten "und weitere, bislang unbekannte Täter" laufe ein Verfahren "wegen Verrats von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen (bzw. Anstiftung hierzu)". Der... ...mehr


AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

ROUNDUP: Französische Fluggesellschaft XL Airways in Schwierigkeiten AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

20.09.2019 - 07:04 PARIS (dpa-AFX) - Die französische Airline XL Airways ist nach eigenen Angaben in finanzielle Turbulenzen geraten. Der Ticketverkauf sei am Donnerstag eingestellt worden, teilte die Fluggesellschaft auf ihrer Internetseite mit. Der Flugverkehr solle über das Wochenende fortgeführt werden. Bestimmte Flüge könnten aber von... ...mehr


AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

ROUNDUP: Rüstungsindustrie beklagt Ansehensverlust durch Exportstopp AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

20.09.2019 - 06:35 BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Rüstungsindustrie hat die Verlängerung des Exportstopps für Saudi-Arabien scharf kritisiert. Damit werde Deutschland als Kooperationspartner auf Augenhöhe zunehmend unattraktiver und es drohe der Ausschluss von europäischen Gemeinschaftsprojekten, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands... ...mehr


BMW ST
Chart - BMW ST

PRESSESPIEGEL/Unternehmen BMW ST 65,05 +0,26%

20.09.2019 - 06:19 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. VOLKSWAGEN - Im VW-Dieselskandal muss Ex-VW-Chef Martin Winterkorn vorerst keine Anklage befürchten. Das Landgericht Braunschweig hält die bisherige Arbeit der Staatsanwaltschaft für unzureichend. Im April hatten die Ermittler Anklage... ...mehr


AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

Rüstungsindustrie beklagt Ansehensverlust durch Exportstopp AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

20.09.2019 - 05:40 BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Rüstungsindustrie hat die Verlängerung des Exportstopps für Saudi-Arabien scharf kritisiert. Damit werde Deutschland als Kooperationspartner auf Augenhöhe zunehmend unattraktiver und es drohe der Ausschluss von europäischen Gemeinschaftsprojekten, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands... ...mehr


AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

Annäherung zwischen Berlin und Paris bei Regeln für Rüstungsexporte AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

19.09.2019 - 17:18 PARIS (dpa-AFX) - Berlin und Paris nähern sich beim Ringen um gemeinsame Regeln für Rüstungsexporte an. Der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire sprach am Donnerstag in Paris sogar von einer Abmachung, nannte aber keine Details. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Bundesfinanzminister... ...mehr


Airbus: Jetzt aussteigen?

Airbus: Jetzt aussteigen? AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

19.09.2019 - 11:40 Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat nach eigenen Angaben deutsche Behörden über den möglicherweise rechtswidrigen Umgang von Mitarbeitern mit Kundendokumenten informiert. Diese stünden im Zusammenhang "mit zwei künftigen deutschen Beschaffungsprojekten der Programme Line Communications, Intelligence and Security"... ...mehr


AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

Ruf nach unbefristetem Rüstungsexportstopp an Parteien im Jemen-Krieg AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

19.09.2019 - 05:32 BERLIN (dpa-AFX) - Ein Bündnis 56 zivilgesellschaftlicher Organisationen appelliert an die Bundesregierung, ein zeitlich unbefristetes Rüstungsexportverbot gegen alle Mitglieder der von Saudi-Arabien im Jemen-Krieg angeführten Militärkoalition zu verhängen. Dieses müsse gelten, "solange diese am bewaffneten Konflikt beteiligt... ...mehr


AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

Airbus informiert Behörden über möglichen Dokumentenmissbrauch AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

18.09.2019 - 23:10 BERLIN (dpa-AFX) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat nach eigenen Angaben deutsche Behörden über den möglicherweise rechtswidrigen Umgang von Mitarbeitern mit Kundendokumenten informiert. Diese stünden im Zusammenhang "mit zwei künftigen deutschen Beschaffungsprojekten der Programme Line Communications... ...mehr



MTU AERO
Chart - MTU AERO

WDH/ROUNDUP: Bundesregierung verlängert Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien MTU AERO 237,30 -0,92%

18.09.2019 - 19:16 (Klargestellt wird im zweiten Absatz, erster Satz, das Jahr: 2018 rpt 2018) BERLIN (dpa-AFX) - Saudi-Arabien erhält weitere sechs Monate keine Waffen und andere Rüstungsgüter aus Deutschland. Die Bundesregierung verlängerte den seit November 2018 geltenden Exportstopp am Mittwoch bis zum 31. März 2020. Bis dahin werden... ...mehr


AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

Airbus zeigt mögliche Verstöße von Mitarbeitern bei Behörden an AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

18.09.2019 - 18:40 Von Sarah Sloat FRANKFURT (Dow Jones)--Airbus hat bei den deutschen Behörden ein mögliches Fehlverhalten mehrerer Angestellter angezeigt. Es gehe dabei um Kundenunterlagen zu zwei künftigen Beschaffungsprojekten im Bereich der Kommunikation, der Aufklärung und der Sicherheit, teilte der Flugzeughersteller mit. Die Anzeige sei... ...mehr


MTU AERO
Chart - MTU AERO

ROUNDUP: Bundesregierung verlängert Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien MTU AERO 237,30 -0,92%

18.09.2019 - 17:43 BERLIN (dpa-AFX) - Saudi-Arabien erhält weitere sechs Monate keine Waffen und andere Rüstungsgüter aus Deutschland. Die Bundesregierung verlängerte den seit November 2018 geltenden Exportstopp am Mittwoch bis zum 31. März 2020. Bis dahin werden keine neuen Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien genehmigt, und die Auslieferung... ...mehr


BOEING
Chart - BOEING

ROUNDUP: Airbus rechnet mit weiter steigender Flugzeug-Nachfrage BOEING 343,95 -0,65%

18.09.2019 - 12:51 LONDON (dpa-AFX) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus rechnet in den nächsten 20 Jahren mit einem weiter steigenden Bedarf an Verkehrsjets. In den Jahren 2019 bis 2038 würden weltweit voraussichtlich 39 210 neue Passagier- und Frachtmaschinen benötigt, teilte das Unternehmen am Mittwoch in London mit. Das sind rund 1800... ...mehr


AIRBUS GROUP
Chart - AIRBUS GROUP

Airbus: Weltweiter Bedarf bei über 39.000 Flugzeugen bis 2038 AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

18.09.2019 - 12:49 Von Antonia Di Lorenzo PARIS (Dow Jones)--Die Airbus SE sieht über die nächsten beiden Jahrzehnte einen robusten Bedarf an Flugzeugen. Der Konzern geht in seiner jüngsten Prognose davon aus, dass über die nächsten 20 Jahre bis 2038 weltweit mehr als 39.000 Flugzeuge gebraucht werden. Der größte Teil davon, 25.000 Stück, werden... ...mehr



Airbus erhöht die Prognosen

Airbus erhöht die Prognosen AIRBUS GROUP 120,12 -2,77%

18.09.2019 - 09:35 Der Flugzeugbauer hat seine Einschätzung für die Nachfrage nach Passagierflugzeugen für die nächsten 20 Jahre nochmals erhöht. ...mehr


BOEING
Chart - BOEING

Airbus rechnet mit weiter steigender Flugzeug-Nachfrage BOEING 343,95 -0,65%

18.09.2019 - 09:22 LONDON (dpa-AFX) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus rechnet in den nächsten 20 Jahren mit einem weiter steigenden Bedarf an Verkehrsjets. In den Jahren 2019 bis 2038 würden weltweit voraussichtlich 39 210 neue Passagier- und Frachtmaschinen benötigt, teilte das Unternehmen am Mittwoch in London mit. Das sind rund 1800... ...mehr


Seite:

Videos zum Unternehmen

zur Mediathek
Werbung
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen