DAX ®12.438,01-0,05%TecDAX ®2.093,23+0,42%S&P FUTURE2.380,50-0,23%Nasdaq 100 Future5.580,50-0,18%
finanztreff.de

Crowdinvesting-News

Crowdinvesting international – Wie die Crowd die Finanzwelt verändert

Crowdinvesting international – Wie die Crowd die Finanzwelt verändert

26.04.2017 - 17:14 Crowdinvesting leistet in Deutschland einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung von Startups. Plattformen wie Companisto ermöglichen es Gründern, ihre Idee mit ausreichend Kapital an den Start zu bringen, und sie ermöglichen es den Crowdinvestoren, sich an innovativen Geschäftsideen von Anfang an zu beteiligen. Im Teil 1 geht es... ...mehr


Die 5 besten Tipps für Investitionen in Startups

Die 5 besten Tipps für Investitionen in Startups

19.04.2017 - 11:00 Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind spannend, aber es sind auch Vermögensanlagen mit einem gewissen Risiko. Damit Ihre Investition in die Gründerszene auch ein Erfolg wird, stellen wir Ihnen 5 Tipps vor, die erfahrene Crowdinvestoren bei Ihren Investitionen in Startups befolgen. ...mehr


Crowdinvesting als sinnvolle Ergänzung des Anlageportfolios

Crowdinvesting als sinnvolle Ergänzung des Anlageportfolios

12.04.2017 - 17:43 Für jeden Investor – egal ob Laie oder Profi – gilt die alte Börsenweisheit, sein Portfolio zu diversifizieren und so das Risiko möglichst breit zu streuen. Nur ein ausreichend diversifiziertes Portfolio minimiert das Risiko für den Investor und schützt ihn vor dem Totalverlust seines eingesetzten Kapitals. Das bedeutet aber... ...mehr


Seite: 1

Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding ist eine noch relativ junge Form der Finanzierung, bei der eine Vielzahl von Investoren (die „Crowd“) mit kleinen und kleinsten Investitionssummen Projekte, Produkte, Start-Ups oder auch Immobilien finanzieren.

Klassischerweise werden Crowdfunding-Projekte über das Internet organisiert. Zumeist gibt es eine im Vorfeld definierte Mindestsumme, die in einem vorher festlegten Zeitraum erreicht werden muss, damit das Projekt realisiert wird.

Die Vorteile des Crowdfunding für Anleger und Zielunternehmen/projekte

  • Markttest für neue Ideen
    Risikominimierung durch „echte“ Marktvalidierung. Produktverbesserung durch direktes Feedback.
  • Aufbau einer Crowd
    Dialog & Bindung zur Crowd (Kunden) / Crowd wird “Teil” des Projekts / Entwicklung von Kundenverständnis / Crowd als Multiplikator (Social Media)
  • Aufmerksamkeit
    Gute Pressearbeit und Social-Media kann zusätzliche Awareness für das eigene Projekt schaffen.
  • „Günstiges“ Geld
    Die Konditionen für das Geld von der Crowd sind oftmals besser als die klassische Finanzierungswege, da Zwischenhändler ausgeschaltet werden.
  • Cashflow-Optimierung
    Durch planbare Absätze und die Vorfinanzierung ist der Einkauf bzw. die Produktion und der Cashflow gut planbar.

Die Risiken variieren von Projekt zu Projekt, sind aber im Allgemeinen mit denen einer Venture Capital-Beteiligung vergleichbar. Dabei besteht der signifikante Unterschied, dass man sich bereits mit Summen von EUR 100 und weniger am Crowdfunding beteiligen kann.

Immobilien Crowdinvestment-Projekte

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der ehemalige US-Präsident Barack Obama erhält Medienberichten zufolge für eine Rede vor Wall-Street-Bankern 400.000 USD. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Attraktive Preise zu gewinnen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
verlost beim Gewinnspiel "Trade & Win"
regelmäßig attraktive Preise. Außerdem profitieren Mitglieder von lehrreichen Live-Webinaren, einem informativen Anlegermagazin und vielem mehr.

Jetzt kostenlos Mitglied werden