DAX ®12.733,41-0,47%TecDAX ®2.268,17-0,75%Dow Jones21.394,76-0,01%NASDAQ 1005.803,11+0,40%
finanztreff.de

Crowdinvesting-News

Wenn das Startup verkauft wird  – Die 10 größten Exits in Deutschland

Wenn das Startup verkauft wird – Die 10 größten Exits in Deutschland

21.06.2017 - 15:46 Man spricht dann von einem Exit, wenn ein Investor aus dem Unternehmen ausscheidet. Dies geschieht dann, wenn er seine Anteile am Unternehmen an einen anderen Investor verkauft. Wir präsentieren Ihnen die 10 größten Exits der deutschen Gründerszene. ...mehr


Richtig Pokern – Die Methodik der optimierten Wette

Richtig Pokern – Die Methodik der optimierten Wette

14.06.2017 - 09:10 Im ersten Teil des Interviews ging es um den Reiz am Venture Capital. Im zweiten Teil dreht sich alles darum, was einen guten VC-Investor ausmacht. Hier folgt nun Teil 2 - seien Sie gespannt. ...mehr


Richtig Pokern – Der Reiz am Venture Capital

Richtig Pokern – Der Reiz am Venture Capital

08.06.2017 - 15:56 Mit über 200 Transaktionen von Unternehmen – vom Firesale bis zum Börsengang – hat Nikolas Samios mehr als genügend Erfahrung, um mit uns tief in die Materie „Venture Capital“ einzusteigen. Lesen Sie hier ein entsprechendes Interview mit Nikolas Samios. ...mehr


Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding ist eine noch relativ junge Form der Finanzierung, bei der eine Vielzahl von Investoren (die „Crowd“) mit kleinen und kleinsten Investitionssummen Projekte, Produkte, Start-Ups oder auch Immobilien finanzieren.

Klassischerweise werden Crowdfunding-Projekte über das Internet organisiert. Zumeist gibt es eine im Vorfeld definierte Mindestsumme, die in einem vorher festlegten Zeitraum erreicht werden muss, damit das Projekt realisiert wird.

Die Vorteile des Crowdfunding für Anleger und Zielunternehmen/projekte

  • Markttest für neue Ideen
    Risikominimierung durch „echte“ Marktvalidierung. Produktverbesserung durch direktes Feedback.
  • Aufbau einer Crowd
    Dialog & Bindung zur Crowd (Kunden) / Crowd wird “Teil” des Projekts / Entwicklung von Kundenverständnis / Crowd als Multiplikator (Social Media)
  • Aufmerksamkeit
    Gute Pressearbeit und Social-Media kann zusätzliche Awareness für das eigene Projekt schaffen.
  • „Günstiges“ Geld
    Die Konditionen für das Geld von der Crowd sind oftmals besser als die klassische Finanzierungswege, da Zwischenhändler ausgeschaltet werden.
  • Cashflow-Optimierung
    Durch planbare Absätze und die Vorfinanzierung ist der Einkauf bzw. die Produktion und der Cashflow gut planbar.

Die Risiken variieren von Projekt zu Projekt, sind aber im Allgemeinen mit denen einer Venture Capital-Beteiligung vergleichbar. Dabei besteht der signifikante Unterschied, dass man sich bereits mit Summen von EUR 100 und weniger am Crowdfunding beteiligen kann.

Immobilien Crowdinvestment-Projekte

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Webinare "Best-of Investing & Trading"

In drei spannenden Webinaren geben wir
einen Einblick in die aktuellen Depots erfolgreicher Wall Street Investoren: von Ackman über Buffett bis zu Tom Russo. Seien Sie gespannt, was Sie von den Größten der Branche lernen können.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 26 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen