DAX ®12.500,47+0,63%TecDAX ®2.616,56+1,94%Dow Jones24.322,34+0,99%NASDAQ 1006.649,65+2,08%
finanztreff.de

Börse Frankfurt Zertifikate AG - Kommentare & Marktanalysen

Hüfners Wochenkommentar: "Schulden und die nächste Finanzkrise"

26.04.2018 - 10:59 Hüfner betrachtet die massiv gestiegene Verschuldung der Welt und fragt, ob diese zu einer neuen Finanzkrise führen könnte. ...mehr


Grüner Fisher: "Wenn der Bär kommt"

26.04.2018 - 07:51 Grüner erklärt, warum auch das neunte Jahr Bullenmarkt nicht zwangsläufig dazu führt, dass sich die Märkte in einen Bärenmarkt bewegen. ...mehr


Auslandsaktien: In China boomen die Stromer

25.04.2018 - 12:45 Mit Beginn der Beijing Motor Show steht ab heute die internationale Automobilwelt stärker im Rampenlicht. Im größten PKW-Markt der Welt profitieren Großkonzerne wie Geely und BYD von politisch vorgegebenen Quoten für E-Autos. ...mehr


Marktstimmung: "Nicht nur aus Angst"

25.04.2018 - 11:28 Gegenüber der Vorwoche hat sich die Stimmung beim DAX vor allem bei den institutionellen Anlegern deutlich verschlechtert. Damit einher geht eine veränderte Bewertung der unterschiedlichen politischen Risiken. ...mehr


Werbung

ETFs: Abkehr von Aktien der Industrienationen

24.04.2018 - 12:25 Stabilitätstendenzen am Markt nutzen Anleger zum Ausstieg aus Aktien der Industrienationen. Gefragt sind Energiewerte und Technologieunternehmen. Bei Festverzinslichem überzeugen US-Staatsanleihen. ...mehr


Wochenausblick: Gemischte Stimmung vor Berichtssaison

23.04.2018 - 07:22 Nach vier Gewinnwochen in Folge sind die Aussichten für den DAX mittlerweile durchwachsen, vor allem die Charttechnik mahnt. ...mehr


Natixis Economics: "Zinsanstieg nach Ende des EZB-Kaufprogrammes?"

21.04.2018 - 09:11 Dirk Schumacher erwartet, dass die EZB aller Wahrscheinlichkeit nach demnächst das Ende ihres Kaufprogrammes ankündigen wird. Ein starker Anstieg der Zinsen nach Ende der Käufe würde auch Aktienbewertungen in einem anderen Licht erscheinen lassen. Ein deutlicher Anstieg der Zinsen ist seiner Ansicht nach unwahrscheinlich, nicht... ...mehr


Anleihen: Überraschend starker Zinsanstieg

21.04.2018 - 07:48 Der hohe Ölpreis und eine Reihe positiver Konjunkturdaten machen nach Ansicht der Marktteilnehmer eine straffere Geldpolitik wahrscheinlicher. Die Renditen steigen. ...mehr


Halvers Woche: "Wer die Finanzmärkte verstehen will, muss politisch denken und zwischen den Zeilen lesen"

20.04.2018 - 14:00 Robert Halver analysiert die möglichen Folgen der Handelskonflikte. ...mehr


Neuer ETF: US-Hybridanleihen

20.04.2018 - 13:38 PowerShares Source bietet jetzt einen Renten-ETF, der hybride Anleihen mit einem Mindestrating trackt und gegen Wechselkursschwankungen abgesichert ist. ...mehr


Börsengang: Serviceware SE

20.04.2018 - 10:48 Softwareanbieter Serviceware hat heute morgen ein erfolgreiches Börsendebüt gegeben. Der erste Preis war bei 24,005 Euro nach Emission, die Marktkapitalisierung zum Handelsstart ...mehr


Natixis Economics: "Zinsanstieg nach dem Ende des EZB Kaufprogrammes?"

20.04.2018 - 09:11 Die EZB wird aller Wahrscheinlichkeit nach demnächst das Ende ihres Kaufprogrammes ankündigen. Ein starker Anstieg der Zinsen nach dem Ende der Käufe würde auch Aktienbewertungen in einem anderen Licht erscheinen lassen. Ein deutlicher Anstieg der Zinsen ist allerdings unwahrscheinlich, nicht zuletzt weil der große Bestand an... ...mehr


Grüner Fisher: "Wachstum bleibt Wachstum"

19.04.2018 - 15:20 Grüner analysiert die aktuellen Konjunkturdaten und wundert sich über die deutsche wie europäische Skepsis. ...mehr


Hüfners Wochenkommentar: "Verdeckter Krisenherd in der EU"

19.04.2018 - 14:09 Hüfner sieht in dem Konflikt um den katalanischen Separatistenführer nicht nur eine spanische Angelegenheit. Er zeige eine Schwachstelle in der politischen Struktur der EU. Auf lange Sicht würden die Regionen in Europa mehr Aufgaben übernehmen müssen. Katalonien habe die Finanzmärkte bisher nicht stärker belastet. "Das muss bei... ...mehr


Fonds: Hightech in die Depots

18.04.2018 - 12:33 Fondsanleger setzen auf Technologieaktien, Mischfonds und europäische Immobilien. Sie trennen sich weiter von türkischen Aktien. ...mehr


Marktstimmung: "Vornehme Zurückhaltung"

18.04.2018 - 11:17 Den Profis scheinen deutsche Aktien zu teuer. Dennoch ist fraglich, was sie auf die Bärenseite treibt und was das für die Entwicklung deutscher Aktien in den nächsten Tagen bedeutet. ...mehr


Neue ETFs: Japanische und europäische Aktien mit guten ESG-Ratings

17.04.2018 - 11:22 BNP Paribas ermöglicht das Engagement in Werte aus dem MSCI Europe oder MSCI Japan mit Fokus auf Nachhaltigkeit ...mehr


ETFs: Erst abwägen, dann entscheiden

17.04.2018 - 09:49 Die Aktienmärkte legen weiter zu, ETF-Anleger sind aber zurückhaltend und vor allem wählerisch. DAX-Werte interessieren sie im Moment nicht. ...mehr


Aus dem ETF Magazin: "Verantwortung wahrnehmen mit ESG-Investments"

17.04.2018 - 08:58 Nico Popp vom ETF Magazin findet, dass Nachhaltigkeits-ETFs längst nicht mehr nur eine Sache für Kirchen und Stiftungen seine, sondern auch für Privatanleger und stellt das Angebot detailliert vor. ...mehr


Und der Gewinner ist …. Die Journalisten des Jahres 2018

16.04.2018 - 12:20 Am Vorabend der Invest wurden zum elften Mal Finanzjournalisten für ihre Leistungen in Sachen Anlegerbildung gekürt. Hauptpreisträger in diesem Jahr ist die Geldredaktion des Handelsblatts, der Sonderpreis der Jury geht an HerMoney, ein Finanzblog für Frauen. ...mehr


Börse Frankfurt Zertifikate AG

Börse Frankfurt Zertifikate AG

das Spezialsegment der Börse Frankfurt für strukturierte Produkte

Die Börse Frankfurt Zertifikate AG (bis 31.10.2013 Scoach Europa AG) ist die europäische Börse für Zertifikate und Hebelprodukte und bietet Anlegern höchste Qualitätsstandards. Das Spezialsegment der Börse Frankfurt für den Handel mit strukturierten Produkten hat sich seit mehr als 7 Jahren am Markt etabliert. Als Tochterunternehmen der Deutsche Börse AG werden alle Orders am Börsenplatz Frankfurt über das Hochleistungshandelssystem Xetra® abgewickelt. Dadurch werden schnellste Ausführungen zu kostengünstigen Konditionen garantiert. Zudem sind bei Börse Frankfurt Zertifikate alle Emittenten verpflichtet, fortlaufend aktuelle Kurse zu stellen. Eine unabhängige Marktüberwachung wahrt dabei die Interessen der Anleger.

Die Börse für strukturierte Produkte in Frankfurt hat sich europaweit als führender Handelsplatz für private und institutionelle Investoren etabliert. Erfahren Sie mehr über die Handelsvorteile am Börsenplatz Frankfurt und nutzen Sie unsere kostenfreien Realtimekurse und Analysetools: www.zertifikateboerse.de.

Put-Call Sentiment

0,5 1 0
59,20% Put 40,80% Call
Berechnung: 26.04.2018 - 18:56:02

Intraday 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr
Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie
Das Put-Call Sentiment ist Stimmungsbarometer im Handel von Zertifikaten und Hebelprodukten. Erfasst werden alle Transaktionen im börslichen Handel (Börse Frankfurt Zertifikate AG und Börse Stuttgart) von Hebelprodukten auf den Basiswert DAX® (Knock-out Produkte und Optionsscheine), gemessen wird auf Basis des gehandelten Volumens. Für die fortlaufende Berechnung des Put/Call-Sentiments werden Käufe in Calls plus Verkäufe in Puts (optimistisch) durch Käufe in Puts plus Verkäufe in Calls (pessimistisch) geteilt.
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Das bargeldlose Einkaufen wird immer beliebter. Nutzen Sie auch immer weniger Bargeld?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen