DAX ®13.555,87+0,05%TecDAX ®3.170,25-0,08%Dow Jones29.164,65-0,63%NASDAQ 1009.160,14-0,15%
finanztreff.de

BURBERRY GROUP PLC REGISTERED SHARES LS-,0005 - Unternehmensprofil

27,10 -2,20%
WKN:691197 ISIN:GB0031743007 Symbol:BB2 Gattung:Aktie Branche:Handel
Zeit: 20.01.20 Lang & Schwarz

Werbung

Unternehmensprofil

Die Burberry Group ist ein traditionsreicher Modekonzern, dessen Produkte im oberen Preissegment angesiedelt sind. Das operative Geschäft ist in die Bereiche Einzelhandel, Großhandel und Lizenzen eingeteilt. Die Produktpalette bietet für Damen und Herren drei verschiedene Linien, und zwar Burberry Prorsum (oberstes Preissegment), Burberry London (Hauptlinie, traditionelle Businesskleidung im oberen Preissegment), Burberry Brit (gehobene Freizeitkleidung, vorher bereits der Name einer Parfümreihe). Zur Sparte Non-Apparel gehören Herren-Accessoirs, Soft Accessories und weltweite Lizenzen (Inter Parfums, Fossil, Luxottica).

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz88,38%
BlackRock, Inc.6,62%
Lindsell Train Limited5,00%
Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Management/Führung

Vorstand

Julie Brown, Marco Gobbetti


Aufsichtsrat

Dame Carolyn J. McCall, Dr. Gerry Murphy, Fabiola R. Arredondo, Ian Carter, Jeremy Darroch, Matthew Key, Orna Nichionna, Ron Frasch, Stephanie George

Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Adresse

Anschrift

  • SW1P 2AW London

Telefon/Fax

  • +44-20-3367-3000
  • -

Internet

Zur Unternehmenshomepage

Weitere Unternehmensprofile

In unsere Rubrik Unternehmensprofile finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung vieler Unternehmensprofile. Die Gliederung nach den wichtigsten Indizes, Branchen oder alphabetischer Ordnung unterstützt Sie bei Ihrer Recherche.
Unternehmensprofile Index Branche Name
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen