DAX ®11.353,67-0,52%TecDAX ®2.571,47-0,77%Dow Jones24.970,22-0,44%NASDAQ 1006.782,17+0,18%
finanztreff.de

AB EFFECTENBETEILIGUNGEN AG INHABER-AKTIEN O.N. - Unternehmensprofil

13,40 ±0,00%
Börse: STU Zeit: 08:11:39 WKN:919214 ISIN:AT0000824206 Symbol:JPH Gattung:Aktie Branche:Finanzdienstleistungen

Werbung

Unternehmensprofil

Die AB Effectenbeteiligungen AG investiert in europäische Small- und Micro Caps, die deutlich unterbewertet sind und bei denen die Gesellschaft ein Wertsteigerungspotenzial ausgemacht hat. Darüber hinaus beteiligt sich AB Effectenbeteiligungen an wachstumsstarken mittelständischen Unternehmen. Im Fokus stehen zudem Beteiligungen an nicht börsennotierten Gesellschaften, bei denen AB Effectenbeteiligungen kurz- bis mittelfristig vorhandene Exit-Chancen nutzt. Neben der Veranlagung ihres Vermögens an internationalen Aktienmärkten zählen auch festverzinsliche Wertpapiere und Absicherungsgeschäfte mit derivativen Produkten zum Anlagekonzept.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz93,00%
DLB- Anlageservice AG7,00%
Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Management/Führung

Vorstand

Michael Höfer


Aufsichtsrat

Dieter Hofmann, Dr. Georg Vetter, Gerd Kaiser

Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Adresse

Anschrift

  • Lehen 68 5311 Innerschwand/ Mondsee

Telefon/Fax

  • +43-6232-21051
  • +43-6232-21051-5

Internet

Zur Unternehmenshomepage

Weitere Unternehmensprofile

In unsere Rubrik Unternehmensprofile finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung vieler Unternehmensprofile. Die Gliederung nach den wichtigsten Indizes, Branchen oder alphabetischer Ordnung unterstützt Sie bei Ihrer Recherche.
Unternehmensprofile Index Branche Name
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Deutschlands Ärzte sollen ihren Patienten künftig papierlose Digitalrezepte ausstellen dürfen, nachdem die Patienten eine Videosprechstunde in Anspruch genommen haben. Das plant Gesundheitsminister Spahn. Wird dieses die sogenannte Telemedizin auf den Erfolgspfad bringen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen