DAX ®12.358,87+0,00%TecDAX ®2.913,66-0,84%Dow Jones25.299,92+0,45%NASDAQ 1007.447,17+0,62%
finanztreff.de

ASSOCIATED BRITISH FOODS PLC REGISTERED SHARES LS -,0568 - Unternehmensprofil

27,39 -0,04%
Börse: L&S Zeit: 13.08.18 WKN:920876 ISIN:GB0006731235 Symbol:AFO1 Gattung:Aktie Branche:Nahrungs- und Genussmittel

Werbung

Unternehmensprofil

Associated British Foods, gegründet 1935, ist ein breit aufgestellter multinationaler Nahrungsmittelkonzern mit Aktivitäten rund um den Globus. Das Unternehmen betreibt Zuckermühlen in China, handelt aber auch mit Kleidung in Deutschland unter der Marke Primark und vertreibt bekannte Produkte wie z.B. Ovomaltine. Das Geschäft unterteilt der Konzern in die fünf Bereiche Zucker, Zutaten, Landwirtschaft, Einzelhandel und Lebensmittel.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Wittington Investments...54,51%
Streubesitz35,61%
The Capital Group...9,88%
Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Management/Führung

Vorstand

George G. Weston, John Bason


Aufsichtsrat

Charles Sinclair, Dr. Wolfhart Hauser, Emma Adamo, Javier Ferrán, Michael McLintock, Richard Reid, Ruth Cairnie

Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Adresse

Anschrift

  • Weston Centre, Grosvenor Street 10 W1K 4QY London

Telefon/Fax

  • +44-207-399-6500
  • +44-207-399-6580

Internet

Zur Unternehmenshomepage

Weitere Unternehmensprofile

In unsere Rubrik Unternehmensprofile finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung vieler Unternehmensprofile. Die Gliederung nach den wichtigsten Indizes, Branchen oder alphabetischer Ordnung unterstützt Sie bei Ihrer Recherche.
Unternehmensprofile Index Branche Name
Es handelt sich hier um ein externes Angebot der Biallo & Team GmbH. Ihre eingegebenen Daten werden über eine http-Verbindung an den Anbieter weiter gegeben.
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amsterdam geht gegen Touristen vor, die sich auf den Straßen schlecht benehmen. Bis zu 140 Euro können Vergehen kosten; wie bspw. das Trinken von Alkohol auf der Straße, Wildpinkeln, Grölen und Müll auf die Straße werfen. Sollte so etwas auch in Städten Deutschlands eingeführt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen