DAX ®13.576,68+1,41%TecDAX ®3.225,97+1,75%Dow Jones28.915,24-0,84%NASDAQ 1009.128,62-0,96%
finanztreff.de

BENDIGO & ADELAIDE BANK LTD. REGISTERED SHARES O.N. - Unternehmensprofil

6,35 +0,79%
WKN:919400 ISIN:AU000000BEN6 Symbol:BDJ Gattung:Aktie Branche:Banken
Zeit: 22.01.20 Lang & Schwarz

Werbung

Unternehmensprofil

Die Bendigo and Adelaide Bank Group ist Australiens fünftgrößte Retailbank mit mehr als 1,6 Millionen Kunden. Die Netzwerk der Bank an Marken bietet eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen, einschließlich des persönlichen und Business-Bankings, Finanzplanung, Geschäftshypotheken und ungesicherte Darlehen, Anlageprodukte, Versicherungen und Pensionskassen. Sie hat ein verwaltetes Vermögen von mehr als 65,7 Mrd. AUD (Stand Ende des Geschäftsjahres 2015).

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
keine Daten vorhanden
Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Management/Führung

Vorstand

Alexandra Gartmann, Alexandra Tullio, Andrew Watts, Bruce Speirs, Marnie Baker, Mike Hirst, Richard Fennell, Robert Musgrove, Stella Thredgold, Tim Piper


Aufsichtsrat

David Matthews, Deborah Radford, Jacqueline Hey, Jan Harris, Jim Hazel, Robert Hubbard, Robert Johanson, Tony Robinson

Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Adresse

Anschrift

  • The Bendigo Centre 1 3550 Bendigo, Victoria

Telefon/Fax

  • +61-3-5485-7900
  • +61-3-5485-7000

Internet

Zur Unternehmenshomepage

Weitere Unternehmensprofile

In unsere Rubrik Unternehmensprofile finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung vieler Unternehmensprofile. Die Gliederung nach den wichtigsten Indizes, Branchen oder alphabetischer Ordnung unterstützt Sie bei Ihrer Recherche.
Unternehmensprofile Index Branche Name
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Wohnungsmarkt zeigt Zeichen der Entspannung, da scheinbar der Zuzug in die Großstädte nachlässt. Glauben Sie, dass es nun besser wird am Wohnungsmarkt oder sehen Sie das nur als kurzfristige Entspannung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen