DAX ®12.457,70+0,55%TecDAX ®2.893,96-0,05%Dow Jones27.094,79-0,19%NASDAQ 1007.901,79+0,17%
finanztreff.de

GROBINA A/S REGISTERED SHARES EO 1,4 - Unternehmensprofil

0,855 ±0,00%
WKN:A0M201 ISIN:LV0000100527 Symbol:UGZ Gattung:Aktie Branche:Konsumgüter
Zeit: 19.09.19 Stuttgart

Werbung

Unternehmensprofil

Das Kerngeschäft von JSC Grobina ist Pelzzucht von Nerzen für die Pelzproduktion. Als solches ist das Unternehmen eine der größten Pelztierfarmen in Lettland. Grobina wächst mit verschiedenen Schattierungen von Nerzen. In den letzten Jahren ist es dem Unternehmen gelungen, seine Wettbewerbsfähigkeit in den europäischen Auktionshäuser zu steigern. Im Geschäftsjahr 2017 verkaufte das Unternehmen mit 118.573 (Vj.: 131.356) Nerzfellen zwar nochmals deutlich weniger als im Vorjahr, konnte aber aufgrund höherer Verkaufspreise einen Gewinn erzielen, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von über 2 Mio. Euro angefallen war.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Aksana Jansone41,27%
Gundars Jaunsleinis25,75%
Argita Jaunsleine23,98%
Streubesitz9,00%
Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Management/Führung

Aufsichtsrat

Argita Jaunsleine, Girts Milgravis, Gundars Jaunsleinis, Gunta Isajeva, Ireneusz Sajewicz, Janis Liepins, Ojars Osis, Silvija Neimane

Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Adresse

Anschrift

  • Lapsu street 3 LV-3438 Dubeni

Telefon/Fax

  • +371-63-459-100

Internet

Zur Unternehmenshomepage

Weitere Unternehmensprofile

In unsere Rubrik Unternehmensprofile finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung vieler Unternehmensprofile. Die Gliederung nach den wichtigsten Indizes, Branchen oder alphabetischer Ordnung unterstützt Sie bei Ihrer Recherche.
Unternehmensprofile Index Branche Name
Werbung
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Im Erzgebirge ist testweise erstmals ein führerloser Zug mit Fernsteuerung über den neuen Mobilfunkstandard 5G gefahren. Glauben Sie, dass die Tage für Zugführer gezählt sind?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen