DAX ®11.353,67-0,52%TecDAX ®2.571,47-0,77%Dow Jones24.961,65-0,47%NASDAQ 1006.779,38+0,14%
finanztreff.de

ALLGAEUER BRAUHAUS AG INHABER-AKTIEN - Unternehmensprofil

890,00 +1,14%
Börse: MUN Zeit: 11:59:55 WKN:503550 ISIN:DE0005035505 Symbol:ALB Gattung:Aktie Branche:Nahrungs- und Genussmittel

Werbung

Unternehmensprofil

Die Allgäuer Brauhaus AG ist in der Herstellung, dem Vertrieb und Verkauf von Bieren, Bierspezialitäten und an Getränken tätig. Beliefert werden alle relevanten Absatzkanäle aus den Bereichen Lebensmitteleinzelhandel, Getränkefachmärkte, Getränkegroßfachhandel, Export und Gastronomie. Daneben hält das Allgäuer Brauhaus zur Absicherung der Lieferwege eine Mehrheitsbeteiligung an einem Getränkefachgroßhändler im Allgäu. Das Unternehmen blickt auf 600 Jahr Bierbrautradition zurück.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Mainzer...75,00%
Streubesitz25,00%
Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Management/Führung

Vorstand

Heinz Christ


Aufsichtsrat

Christian Schütz, Dr. Niels Lorenz, Hans-Peter Rauch, Paul Lendowski, Stefanie Herro, Thomas Freese

Adhoc-Meldungen & Insidertrades

Adresse

Anschrift

  • Beethovenstr. 7 87435 Kempten

Telefon/Fax

  • +49-831-2050-0
  • +49-831-2050-114

Internet

Zur Unternehmenshomepage

Weitere Unternehmensprofile

In unsere Rubrik Unternehmensprofile finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung vieler Unternehmensprofile. Die Gliederung nach den wichtigsten Indizes, Branchen oder alphabetischer Ordnung unterstützt Sie bei Ihrer Recherche.
Unternehmensprofile Index Branche Name
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Deutschlands Ärzte sollen ihren Patienten künftig papierlose Digitalrezepte ausstellen dürfen, nachdem die Patienten eine Videosprechstunde in Anspruch genommen haben. Das plant Gesundheitsminister Spahn. Wird dieses die sogenannte Telemedizin auf den Erfolgspfad bringen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen