DAX ®11.353,67-0,52%TecDAX ®2.571,47-0,77%Dow Jones25.178,67+0,39%NASDAQ 1006.844,03+1,10%
finanztreff.de

ESTX TELECOMMUNICATIONS INDEX (PRICE) (EUR) - Porträt

292,53 -0,40%
Börse: DJSTOXX Zeit: 17:50:00 WKN:965856 ISIN:EU0009658566 Symbol:SXKE Gattung:Index Land:Euroland

Werbung

Kursdaten

292,53
-0,40%
-1,17
Währung: PKT
Zeit: 17:50:00
zur Chartanalyse
Aktuell
Eröffnung: 294,31
Tages-Hoch: 296,18
Tages-Tief: 290,26
Schlusskurs: 293,70
Kennzahlen
Abst. Allzeit-Hoch: 76,28%
Abst. Allzeit-Tief: 65,95%
Volatilität: 14,35
Sharpe Ratio 3M: 0,36%
Performance 3M: 1,77%

Indexportrait

Die Euro Stoxx Branchenindizes (Supersectors Indices) bestehen aus 19 Indizes. Es werden die 600 Aktien des Euro Stoxx 600 nach Branchen unterteilt. In diesem Index befinden sich die 600 Aktien mit der höchsten Marktkapitalisierung im Streubesitz aus der Eurozone.

Börsenplatz: DJ STOXXKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 290,95 277,33 307,57 310,65 312,54 382,71
% +0,95% +5,90% -4,51% -5,46% -6,03% -23,26%
Werbung

Derivatekompass

Alternativ zur Direktanlage in den Basiswert ESTX TELECOMMNICA.PR.EUR bieten sich Derivate als Investitionsmöglichkeit für verschiedene Strategien an.

Wählen Sie Ihre Strategie:

Zertifikat WKN Rendite p.a. Bid Ask
Leider sind für diesen Basiswert zur Zeit keine passenden Produkte vorhanden.

Risikokennzahlen

Zeitraum Volatilität Sharpe Ratio
1 Woche 8,98% 6,58
1 Monat 14,35% 7,48
3 Monate 13,35% 0,36
6 Monate 14,22% -0,80
Lfd. Jahr -- --
1 Jahr 14,14% -0,60
3 Jahre 17,73% -1,45
5 Jahre 18,82% 0,00
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Zugehörige Zertifikate

Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Deutschlands Ärzte sollen ihren Patienten künftig papierlose Digitalrezepte ausstellen dürfen, nachdem die Patienten eine Videosprechstunde in Anspruch genommen haben. Das plant Gesundheitsminister Spahn. Wird dieses die sogenannte Telemedizin auf den Erfolgspfad bringen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen