DAX ®12.064,27+0,20%TecDAX ®2.003,22+1,17%S&P FUTURE2.344,80+0,09%Nasdaq 100 Future5.378,75+0,35%
finanztreff.de

Kommentare von Dr. Bernd Heim

Fake-News: Leugnen, leugnen, leugnen … und dann endlich das Offensichtliche zugeben!

24.03.2017 - 08:23 Lieber Investor, Als in Westeuropa auf Wiesen und Feldern schon überall erhöhte Cäsiumwerte gemessen wurden, stritt die sowjetische Führung noch immer ab, dass es überhaupt ein Problem in einem ihrer Atomkraftwerke gegeben hätte. Kurze Zeit später musste eine ganz Stadt Hals über Kopf umgesiedelt werden, um die Bevölkerung vor... ...mehr


Bei diesem Irrglauben helfen auch Fake-News nicht weiter!

24.03.2017 - 08:22 Lieber Investor, Papier ist bekanntlich geduldig, das Internet aber um einiges „geduldiger“. Sie mögen sich jetzt vielleicht angesichts des ersten Satzes verwundert die Augen reiben, denn im hektischen Internetzeitalter scheinen die Menschen alles zu haben nur keine Geduld und im Netz können bereits drei Tage eine sehr lange... ...mehr


Silber und Gold: Ein wachsendes Missverhältnis

22.03.2017 - 16:12 Lieber Investor, als das Silber im Frühjahr 2011 sein Hoch erreichte, waren nur etwa 28 Unzen nötig, um den S&P 500 zu kaufen. Heute werden rund 130 Unzen benötigt. 1980, als das Silber sein Allzeithoch erreichte, reichten ganze zehn Unzen, um den S&P 500 zu erwerben. Bei dieser Zahl sollten wir allerdings berücksichtigen, dass... ...mehr


Silber und Gold: Eine tickende Zeitbombe!

22.03.2017 - 16:12 Lieber Investor, wer in den Jahren 2011 und 2012 in Aktien investierte, der sitzt heute auf schönen Gewinnen unabhängig von der Frage, ob die Wahl auf deutsche oder amerikanische, große oder kleinere Unternehmen gefallen ist. Anleger, die hingegen in dieser Zeit Gold oder Silber gekauft haben, sitzen immer noch auf... ...mehr


Bausparkassen: Die Jagd auf die geprellten Kunden hat begonnen!

21.03.2017 - 08:24 Lieber Investor, Sollte es ausgehend von den Bausparkassen an dieser Stelle tatsächlich in den nächsten Jahren zu einer Kündigungswelle kommen, kommt viel Geld auf den Markt, das wieder neu angelegt werden will. Für Berater, die allein von den Provisionen leben, welche die von ihnen vermittelten Produkte abwerfen, ist dieses... ...mehr


Bausparkassen: Finanzberater schießen sich auf gekündigte Bausparer ein!

21.03.2017 - 08:23 Lieber Investor, im Februar hat der Bundesgerichtshof ein wegweisendes Urteil gefällt. Geklagt hatte die Bausparkasse Wüstenrot. Sie wolle alte Bausparverträge kündigen, die, obwohl schon lange zuteilungsreif, von den Kunden noch nicht abgerufen wurden. Zwar waren die Guthabenzinsen der Bausparkassen in der Vergangenheit nie... ...mehr



Wird das Gold die bestehende Ungleichheit zementieren? (Teil 3)

20.03.2017 - 07:23 Lieber Investor, an dieser Stelle auf die „Selbstheilkräfte“ des Marktes zu hoffen, ist illusorisch, denn der Markt hat immer das Interesse, den günstigsten Preis zu finden. Die Frage, ob dieser Preis auch der gerechte ist, wird dabei selten gestellt. Von sich aus tut sich also nichts an dieser Stelle, es sei denn, die... ...mehr


Wird das Gold die bestehende Ungleichheit zementieren? (Teil 2)

20.03.2017 - 07:22 Lieber Investor, was sowohl in China als auch in den USA am meisten stört, ist das Faktum, dass diese negativen Trends keine Hinweise darauf enthalten, dass sie innehalten oder gar sich zurückbilden könnten. Die Entwicklung scheint eindeutig und einseitig allein in eine Richtung zu laufen. Die, die Geld haben, gewinnen stetig... ...mehr


Wird das Gold die bestehende Ungleichheit zementieren? (Teil 1)

20.03.2017 - 07:21 Lieber Investor, weltweit wächst die Ungleichheit und sie wächst weit stärker als den meisten von uns bewusst ist. Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich ist nicht nur ein deutsches oder ein amerikanisches Problem. Sie ist inzwischen fast das Problem der gesamten Welt und selbst die Länder, die aktuell nicht unter einem... ...mehr


Am Ölmarkt bildet sich ein neuer Goldstandard heraus! (Teil 4)

19.03.2017 - 12:14 Lieber Investor, wir dürfen mit zweierlei rechnen: Wenn sich das neue System sowohl für Russland als auch für China als vorteilhaft herausstellt, wird man es auch auf amerikanischen Druck nicht aufgeben wollen. Im Gegenteil: Man wird sogar weitere Teile des bilateralen Handels auf die neue Bezahlungsform umstellen. Zunächst... ...mehr


Am Ölmarkt bildet sich ein neuer Goldstandard heraus!(Teil 3)

19.03.2017 - 12:13 Lieber Investor, nach der Annexion der Krim im Frühjahr 2014 sah sich auch Vladimir Putin in einer ähnlichen Situation wie die iranische Führung zwei Jahre zuvor. Und wieder wird Öl indirekt gegen Gold getauscht. Russlands Ölexporte nach China werden inzwischen nicht mehr in US-Dollar sondern in Yuan fakturiert. Da der... ...mehr


Am Ölmarkt bildet sich ein neuer Goldstandard heraus! (Teil 2)

19.03.2017 - 12:12 Lieber Investor, einen ersten Versuch, das exportierte Öl nicht mehr in US-Dollar bezahlen zu lassen, hat vor rund 15 Jahren Saddam Hussein unternommen. Das Wagnis ist ihm und dem Irak nicht sonderlich gut bekommen. Nur kurze Zeit später standen amerikanische Truppen vor dem Präsidentenpalast in Bagdad. Ob es nicht auch ohne... ...mehr


Am Ölmarkt bildet sich ein neuer Goldstandard heraus! (Teil 1)

19.03.2017 - 12:11 Lieber Investor, die Veränderung kommt nicht über Nacht und sie hat nicht die Urgewalt eines starken Sturms. Trotzdem werden die Auswirkungen langfristig gewaltig sein, wenn sich in den kommenden Jahren fortsetzt, was zunächst zwischen dem Iran und Indien begann und heute zwischen auch Russland und China Standard ist: Der... ...mehr


Was tun, wenn die Geschäftsgrundlage des Euros zerbricht? (Teil 4)

19.03.2017 - 08:26 Lieber Investor, eine Alternative zum Gold wäre der chinesische Yuan. Aber mal ehrlich, welcher zutiefst verunsicherte europäische Anleger wird sein Geld schon gerne in einer kommunistisch geführten und vom frei zugänglichen Internet teilweise abgeschnittenen Volksrepublik in Sicherheit bringen wollen? Es werden vermutlich... ...mehr


Was tun, wenn die Geschäftsgrundlage des Euros zerbricht? (Teil 3)

19.03.2017 - 08:25 Lieber Investor, wenn eine Währung zerbricht oder zu zerbrechen droht, sind Fluchtbewegungen sehr wahrscheinlich. Erst recht dann, wenn es sich um eine große Währung handelt, deren möglicher Zerfall viele betreffen wird. Man mag vom Euro halten, was man will, dass er einen großen Währungsblock darstellt, ist nicht zu... ...mehr


Was tun, wenn die Geschäftsgrundlage des Euros zerbricht? (Teil 2)

19.03.2017 - 08:24 Lieber Investor, was ist eigentlich noch die Geschäftsgrundlage des Euros, wenn es die gemeinsame Wirtschafts-, Finanz- und Steuerpolitik nicht ist? Diese Frage ist heute berechtigter denn je und mit jedem Tag, an dem eine überzeugende Antwort auf diese wichtige Frage fehlt, zerbröckelt das Fundament der gemeinsamen Währung... ...mehr


Was tun, wenn die Geschäftsgrundlage des Euros zerbricht? (Teil 1)

19.03.2017 - 08:23 Lieber Investor, normalerweise pflegen Paare zunächst zu heiraten und erst dann ihre Finanzen gemeinsam zu organisieren. In Europa hat man bekanntlich einen anderen Weg beschritten. Zuerst wurde das Geld zusammengelegt, dann sollte die politische Union folgen. Das Scheitern dieses gewagten Experiments erleben wir in diesen... ...mehr


Chinas Immobilienmarkt kühlt deutlich ab (Teil 3)

18.03.2017 - 10:39 Lieber Investor, Eigentumswohnungen und Häuser sind im Reich der Mitte extrem beliebte Anlagen. Nicht nur Immobilienentwickler und Makler spekulieren mit ihnen. Auch viele Familien haben sich engagiert und einen großen Teil ihrer Ersparnisse in den Erwerb von Immobilieneigentum gesteckt. Gebaut wurde teilweise weit über den... ...mehr


Chinas Immobilienmarkt kühlt deutlich ab (Teil 2)

18.03.2017 - 10:38 Lieber Investor, in Beijing blieben die Immobilienpreise stabil, in Shanghai verzeichneten sie einen leichten Rückgang um 0,1 Prozent. Deutlich preiswerter wurden die Immobilien in Hongkong. Hier gingen die Preise um 0,5 Prozent zurück. In der Hongkong gegenüberliegenden prosperierenden Millionenstadt Shenzhen, wo der... ...mehr


Dr. Bernd Heim

Dr. Bernd Heim Dr. Bernd Heim ist erfolgreicher Autor und ein bekannter Finanzjournalist. Sie wollen Unterhaltung und Information rund um das spannende Thema Börse? Dann sind Sie bei Ihm goldrichtig! In seiner morgendliche Kolumne "7 vor 8", auf www.Finanztrends.info sind Kommentare, Fakten und Hintergründe rund um das ebenso spannende wie aufreibende Thema "Börse" zu finden. Was Sie hier lesen, ist nicht immer todernst gemeint, hat aber den Anspruch auf Qualität und Tiefgang.

Werbung
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 13 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Attraktive Preise zu gewinnen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
verlost beim Gewinnspiel "Trade & Win"
regelmäßig attraktive Preise. Außerdem profitieren Mitglieder von lehrreichen Live-Webinaren, einem informativen Anlegermagazin und vielem mehr.

Jetzt kostenlos Mitglied werden