DAX ®12.469,20+0,11%TecDAX ®2.071,22+0,36%Dow Jones20.994,30+1,11%NASDAQ 1005.535,15+0,49%
finanztreff.de

Kommentare von Handelsblatt

Rohstoffe: Ölpreis stabilisiert sich

25.04.2017 - 08:40 Die Ölpreise haben am Dienstag zunächst etwas zugelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni kostete im frühen Handel 51,84 US-Dollar. Das waren 24 Cent mehr als am Montag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg ebenfalls um 24 Cent auf 49,46... ...mehr


Devisen: Euro verteidigt Kursgewinne

25.04.2017 - 08:30 Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag im frühen Handel wenig bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete 1,0866 US-Dollar. Sie lag damit ungefähr auf dem Niveau vom Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,0848 (Freitag: 1,0698) Dollar festgesetzt. Der Euro verteidigte damit... ...mehr


Euro-Dollar-Kurs: Keine Parität in Sicht

24.04.2017 - 21:31 Noch Anfang dieses Jahres schienen die Propheten eines schwachen Euros recht zu behalten: Die europäische Gemeinschaftswährung sackte in den ersten Januartagen 2017 zeitweise auf 1,0339 Dollar und damit auf den tiefsten Stand seit Anfang 2003. Damals verwunderte es kaum, dass – wieder einmal – Spekulationen über das Erreichen... ...mehr


Fahrtkosten für die Oma: So hilft der Fiskus bei der Kinderbetreuung

24.04.2017 - 20:35 Ganz gleich, warum Sie Ihr Kind betreuen lassen müssen: Die Aufwendungen für die Kinderbetreuung können Sie als Sonderausgaben geltend machen. Zwei Drittel der jährlich anfallenden Kosten für Kinderbetreuung dürfen Sie in der Steuererklärung ansetzen – wobei die Kosten den Höchstbetrag von 4.000 Euro pro Kind nicht... ...mehr


Haftstrafe: Bankkassierer veruntreut 1,4 Millionen Euro

24.04.2017 - 17:34 Weil er sich über Jahre hinweg am Tresor bediente und so 1,44 Millionen Euro veruntreut hat, ist ein Sparkassen-Kassierer zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Bielefeld sah es in seinem Urteil vom Montag als erwiesen an, dass der 46 Jahre alte Mitarbeiter einer Filiale im... ...mehr


Nach Frankreich-Wahl: Franken fällt auf Fünfmonatstief

24.04.2017 - 10:11 Der Schweizer Franken hat nach dem Erfolg des europafreundlichen Ex-Wirtschaftsministers Emmanuel Macron bei der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl kräftig nachgegeben. Nach Bekanntwerden von Macrons Abschneiden zog der Euro in der Nacht auf Montag kräftig an und kostete mit 1,0836 Franken vorübergehend so viel... ...mehr


Rickmers-Anleihe: Anleger sollen hohem Verzicht zustimmen

24.04.2017 - 09:18 Eine Gläubigerversammlung, auf der besorgte Geldgeber den Rettungsplan der Hamburger Reederei Rickmers diskutieren könnten, wird es nicht geben. Stattdessen bittet Alleininhaber Bertram Rickmers, wie einem Schreiben vom Freitag zu entnehmen ist, die Inhaber der Schuldverschreibung um eine schriftliche Zustimmung – mit einer... ...mehr


Rohstoffe: Opec-Spekulationen stützen Ölpreis

24.04.2017 - 08:23 Der Ölpreis ist zum Wochenstart auf Erholungskurs gegangen. Die führende Nordseesorte Brent und US-Leichtöl WTI kletterten am Montag um jeweils 0,5 Prozent auf 52,24 Dollar und 49,86 Dollar je Barrel. Die Anleger hofften, dass die erdölexportierenden Länder (OPEC) mit weiteren Förderkürzungen dem Preisverfall entgegenwirken... ...mehr


Devisen: Euro hält Gewinne nach Frankreich-Wahl nicht

24.04.2017 - 08:15 Der Kurs des Euro hat am Montag wieder etwas von den starken Gewinnen nach dem Wahlausgang in Frankreich abgegeben. Am Morgen kostete ein Euro 1,0856 US-Dollar. Nach Veröffentlichung der Hochrechnung im ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen war der Kurs der Gemeinschaftswährung zeitweise bis auf 1,0937 Dollar gestiegen und... ...mehr


Auf Fünfmonatshoch: Macron-Erfolg gibt Euro Auftrieb

24.04.2017 - 01:14 Der Euro hat mit deutlichen Kursgewinnen auf den Erfolg des europafreundlichen Ex-Wirtschaftsministers Emmanuel Macron bei der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl reagiert. Die Gemeinschaftswährung legte im frühen Handel in Fernost am Montag zeitweise um rund zwei Prozent auf 1,0940 Dollar zu und damit den... ...mehr


Devisen: Deutsche Bank hebt Pfund-Prognosen an

21.04.2017 - 17:55 Die Deutsche Bank rechnet nach den überraschend vorgezogenen Neuwahlen in Großbritannien mit einem weniger heftigen Pfund-Sturz als bislang. Die Landeswährung könne im kommenden Jahr bis auf 1,14 Dollar rutschen, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Analyse. Bislang hatten die Strategen einen Fall auf 1,06 Dollar bis... ...mehr


Nachrangige Firmenanleihen : Darf es etwas mehr sein?

21.04.2017 - 14:15 Hat da jemand Geld zu verschenken? Mitten im Niedrigzinsumfeld in der Euro-Zone haben in den vergangenen Wochen die Versorger Tennet und Suez Environnement sowie der Telekombetreiber Telia Company neue Anleihen mit Laufzeiten von sechs bis sieben Jahren mit Renditen um die drei Prozent begeben. Dabei handelt es sich bei allen... ...mehr


Devisen: Anleger blicken auf Konjunkturdaten

21.04.2017 - 10:26 Der Euro hat sich am Freitag über der Marke von 1,07 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0715 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend. Am Donnerstag hatte der Euro in Richtung 1,08 Dollar zugelegt, die Gewinne konnten aber nicht gehalten werden. Die Europäische Zentralbank (EZB)... ...mehr


Rohstoffe: Ölpreise bewegen sich kaum

21.04.2017 - 10:12 Die Ölpreise haben sich am Freitag zunächst kaum von der Stelle bewegt. Nennenswerte Impulse gab es im frühen Handel nicht. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni 53,01 US-Dollar. Das waren zwei Cent mehr als am Donnerstag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas... ...mehr


Verbraucherschutz: Gegen mehr Datenabfragen an Ladenkassen

21.04.2017 - 09:45 Die Verbraucherzentralen haben vor einem Abfragen weitergehender Kundendaten beim Zahlen mit EC-Karte und Unterschrift in Geschäften gewarnt. „Wir sind dagegen schon mal vorgegangen und haben Unternehmen abgemahnt“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, der Deutschen Presse-Agentur. „Wir... ...mehr


Heiße Tage am Ölmarkt: Der Zauber der Opec ist verflogen

20.04.2017 - 13:35 Heiße Tage am Ölmarkt: Die Preise haben am Donnerstag wieder ins Plus gedreht. Am späten Vormittag notierte ein Barrel (etwa 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni 0,85 Prozent im Plus bei zuletzt 53,37 US-Dollar. Der Preis für ein Fass der Leichtölsorte WTI zur Lieferung im Mai stieg auf 50,81 Dollar, ein Plus... ...mehr


Devisen: Euro-Kurs steigt leicht

20.04.2017 - 09:17 Der Euro ist etwas fester in den Donnerstag gestartet: Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0730 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Der Dollar tendierte dagegen zu vielen Währungen schwächer. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Euro-Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,0725 Dollar festgesetzt... ...mehr


Anleihemarkt: „Die Nerven liegen blank“

19.04.2017 - 20:30 An den Finanzmärkten ist es eine der großen Überraschungen des Jahres: Anleihen aus Deutschland, den USA und auch Japan sind bei Anlegern wieder gefragt. Die Kurse steigen, und im Gegenzug sind die Renditen der zehnjährigen Staatspapiere der drei Länder auf ihre niedrigsten Stände seit fünf Monaten gefallen. Dabei hätte im... ...mehr


Arbeitsplätze: Wann das häusliche Arbeitszimmer die Steuer mindert

19.04.2017 - 18:20 Gute Nachrichten für Selbständige: Sie können ihr häusliches Arbeitszimmer unter Umständen auch dann in der Steuererklärung geltend machen, wenn sie in den Betriebsräumen einen Schreibtischarbeitsplatz haben. Laut einem am Mittwoch veröffentlichen Urteil des Bundesfinanzhofs (Az.: III R 9/16) gilt das, sofern die Nutzung des... ...mehr


Firmenanleihen wieder attraktiv: Ein Fall für Bonds

19.04.2017 - 13:41 Alles verändert sich in der Welt – aber dann sieht sie wieder ähnlich aus wie früher. Das passiert gerade an den US-Kapitalmärkten und wirkt sich weltweit für Investoren aus. Seit einigen Wochen schwächeln die Aktien, die unter der Last zu hoher Bewertungen ächzen. Gleichzeitig sind die Renditen der Anleihen seit Mitte März... ...mehr


Handelsblatt

Handelsblatt

HANDELSBLATT ONLINE: SCHNELL, VERLÄSSSLICH, KOMMUNIKATIV

Handelsblatt Online ist das führende Wirtschaftsportal in Deutschland und berichtet rund um die Uhr aus den relevanten Wirtschafts- und Finanzzentren der Welt.

Als multimediales Angebot erreicht Handelsblatt Online mit aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Finanzen sowie informativen Videoformaten, wie „Dirk Müllers Cashkurs“ und „Wall Street Exklusiv“ monatlich bis zu 22 Millionen Visits und rund 100 Millionen Page Impressions.

Von 2012 bis 2014 wählten die Leser Handelsblatt Online drei Mal in Folge zur besten Finanzen-Website des Jahres.

Werbung
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |1,00% p.a. aufs Tagesgeld bei monatlicher Zinsgutschrift! |Advanzia-Tagesgeld mit 1,00% p.a.!
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Eine Umfrage unter Frauen hat ergeben, dass eine Babypause von drei Jahren als angemessen angesehen wird und danach die Mütter in Teilzeit arbeiten sollten, solange die Kinder noch nicht sieben Jahre alt sind. Wie sehen Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Attraktive Preise zu gewinnen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
verlost beim Gewinnspiel "Trade & Win"
regelmäßig attraktive Preise. Außerdem profitieren Mitglieder von lehrreichen Live-Webinaren, einem informativen Anlegermagazin und vielem mehr.

Jetzt kostenlos Mitglied werden