DAX ®11.100,70-0,32%TecDAX ®2.585,16-0,21%S&P FUTURE2.654,20-0,65%Nasdaq 100 Future6.737,75-0,81%
finanztreff.de

Platow Kolumnen

Strategie für ruppige Märkte

05.12.2018 - 10:00 Diese Börse ist nichts für schwache Nerven. Nach dem enttäuschenden November (DAX: -1,7%) hat das G20-Treffen passend zum Advent die Vorzeichen für den Dezember etwas aufgehellt. Genauer gesagt entzündete ein „G2-Gipfel“ zwischen US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatschef Xi Jinping ein erstes Lichtlein. Wie groß dessen... ...mehr


Chart - DEUTSCHE WOHNEN SE INHABER-AKTIEN O.N.

UNSERE MEINUNG - Musik spielt in der dritten Reihe

03.12.2018 - 09:20 Am Mittwoch (5.12.) entscheidet die Deutsche Börse turnusgemäß über die Zusammensetzung ihrer Indizes. Anders als im September, als die gesamte DAX-Familie durch das Ende der Trennung von „Klassik“ und „Technologie“ durcheinandergewirbelt wurde, bleiben die zu erwartenden Änderungen dieses Mal wohl eher überschaubar. Doch... ...mehr


Chart - DAX ®

Bullen und Bären im Clinch

30.11.2018 - 09:00 Es gibt viele spannende Momente an der Börse. Die aktuelle Marktphase gehört ohne Zweifel dazu. Denn beim Kampf „Bullen“ gegen „Bären“ werden die Karten gerade neu gemischt. Noch bis in den August hinein hatten im Grunde die Käufer das Sagen, ehe der im Februar 2016 begonnene mittelfristige Aufwärtstrend gebrochen und ein... ...mehr


Chart - MDAX PERFORMANCE-INDEX

Es ist Zeit für Nebenwerte

23.11.2018 - 16:10 Gut einen Monat vor Ende des Jahres lässt sich festhalten: Ein wirklich gutes Aktienjahr wird 2018 wohl nicht mehr. Das liegt auch an der sich eintrübenden Konjunktur, denn nach den jüngsten Wirtschaftsdaten droht Deutschland zumindest kurzfristig in eine Rezession abzugleiten ... ...mehr


Werbung
Chart - INDIKATION BRENT CRUDE OIL

Opec lässt die Muskeln spielen

14.11.2018 - 08:50 Die Ölpreise befanden sich zuletzt im freien Fall. 20% verlor die Nordseesorte Brent von Anfang Oktober bis Ende vergangener Woche. Eine überraschende Entwicklung, hielten doch zahlreiche Marktteilnehmer einen Anstieg auf 100 US-Dollar je Barrel für wahrscheinlich. Ein Hauptgrund für den Preissturz sind die laxen US-Sanktionen... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

DAX-Konzerne vor Gericht

07.11.2018 - 09:00 Die Juristen von Volkswagen können sich seit Jahren nicht über fehlende Arbeit beklagen. Nach den Sammelklägern in den USA ziehen nun auch zehntausende deutsche Diesel-Fahrer im Rahmen der ersten Musterfeststellungsklage durch den Verbraucherzentrale Bundesverband vor Gericht... ...mehr


Wann endet die Korrektur?

31.10.2018 - 09:40 Die Freude über den positiven Wochenstart an den Börsen war nur einen Tag später wieder dahin. Besonders einige DAX-Aktien enttäuschten nach den Q3-Zahlen. Die Lufthansa musste mit einem Minus von gut 8% die heftigsten Verluste hinnehmen. Aber auch Fresenius und die Deutsche Börse (s. S. 3) ließen Federn, obwohl die Zahlen... ...mehr


Chart - DAX ®

Starke Unternehmen gesucht

29.10.2018 - 09:00 Investoren blicken erneut auf eine unruhige Börsenwoche zurück, die neben den bekannten politischen Themen vor allem von vielen Unternehmensberichten geprägt war... ...mehr


Zwischen Glaskugel und Rückspiegel

26.10.2018 - 15:45 Herbstzeit ist Prognosezeit – auch bei uns. Aktuell schreibt die Redaktion an der „PLATOW Prognose 2019“, die Ende November erscheinen wird... ...mehr


Nicht ins fallende Messer greifen

24.10.2018 - 11:00 Die Marktturbulenzen sind noch lange nicht ausgestanden. Am Dienstag (23.10.) fallen DAX, MDAX und SDAX um jeweils gut 2%, beim TecDAX beträgt das Minus sogar fast 3,5%. Seit ihrem jeweiligen Jahreshoch sind die Indizes der Deutschen Börse um bis zu 17% eingebrochen. Wir befinden uns mitten in einer veritablen Korrektur, die... ...mehr


Anlagechancen im Spätzyklus

Anlagechancen im Spätzyklus

19.10.2018 - 17:00 Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Anleger müssen sich langsam Gedanken über ihre Depot-Aufstellung für 2019 machen. Eine Frage rückt da in den Vordergrund: Sollten US- oder europäische Aktien übergewichtet werden? ...mehr


Wenn die Kanonen donnern . . .

12.10.2018 - 11:30 Das war heftig: Die US-Börsen schlossen am Mittwoch mit dicken Minuszeichen. Dow Jones und S&P 500 verloren jeweils deutlich über 3%, der Nasdaq sogar fast 4,5%. Auch hierzulande gingen die Kurse in den Keller. Zwar nicht ganz so stark, doch der Tsunami schwappte über den Atlantik und flutete auch das europäische Parkett. ...mehr


Chart - OMV AG INHABER-AKTIEN O.N.

Ölpreis steht heißer Herbst bevor

17.09.2018 - 09:15 Nach einem langen Sommer werden die Tage allmählich kürzer und auch spürbar kühler. Doch das Heizen könnte im kommenden Winter teurer werden als in den vergangenen Jahren. Denn der Ölpreis zieht wieder an. Seit dem Tief Anfang 2016 legte die Nordseesorte Brent über 180% zu und versuchte im laufenden Jahr bereits mehrfach, die... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

Setzen Sie weiter auf Europa!

14.09.2018 - 09:30 Eigentlich hätte die Hausse an den US-Börsen ja schon im vergangenen Jahr zu Ende gehen sollen. Da waren sich die Experten zumindest einig. Doch sie irrten (vgl. PB v. 22.11.17). Und auch 2018 flaut der Aufwind an dem unzweifelhaft überbewerteten Aktienmarkt nicht ab. Nach einer deutlichen Korrektur Ende Januar legte der Dow... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

Wer nicht klagt, geht leer aus!

05.09.2018 - 08:40 Die Uhr tickt. Am 1.1.19 verjähren die Ansprüche von VW-Aktionären, die durch den Dieselskandal massive Kursverluste erleiden mussten. Konkret geht es um rd. 2,5 Mio. deutsche Anleger, die zwischen dem 1.1.09 und dem 18.9.15 Papiere des Autobauers erworben haben. Das Problem: Eine Klage gegen Großkonzerne, die über ein Füllhorn... ...mehr


Chart - DAX ®

Börsianer hoffen auf St. Ledger‘s

03.09.2018 - 09:10 „Sell in May and go away." Diese alte Börsenwahrheit hat sich auch dieses Jahr wieder bewahrheitet. Seit Anfang Mai tritt der DAX quasi auf der Stelle. Im August kommt wohl ein Minus von 3,3% hinzu: Der Rückschlag reiht sich nahtlos ein in die Historie des Börsenbarometers, das in diesem Monat im Schnitt der vergangenen 31... ...mehr


S&P-Umbau lockt zum Einstieg

S&P-Umbau lockt zum Einstieg

31.08.2018 - 10:00 US-Anleger aufgepasst: Im September tut sich etwas beim Indexanbieter Standard & Poor‘s. Während sich hierzulande die DAX-Familie neu aufstellt, werden jenseits des Atlantiks die Unterindizes des S&P500 umstrukturiert. Am 24.9. wird der Sektor „Telecommunication Services“ in „Communication Services“ umbenannt und aufgestockt... ...mehr


Chart - EVOTEC AG INHABER-AKTIEN O.N.

Auf der Jagd nach Value

29.08.2018 - 09:40 Börsianer sind stets auf der Jagd nach dem Schnäppchen. Doch wie erkennt der Investor eine unterbewertete Aktie? Wie die meisten Aktienjäger setzen auch wir bei der PLATOW Börse gerne auf das Kurs/Gewinn-Verhältnis (KGV). Das Prinzip dahinter ist eigentlich ganz einfach; wie wir aber gleich aufzeigen werden, steckt auch hier... ...mehr


Nur Stock-Picking hilft

27.08.2018 - 08:30 Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Die anhaltende Niedrigzinspolitik der EZB frisst zusammen mit der Schwäche der internationalen Börsen das Geldvermögen der Deutschen auf. Der Wert des deutschen Spar- und Anlagevermögens ist im Q1 2018 erstmals seit mehr als sechs Jahren gesunken... ...mehr


Chart - Abertis Infraestructuras

Mit Monopolisten das Depot sichern

23.08.2018 - 17:11 Der Brückeneinsturz in Genua hat das Thema Infrastruktur in den Fokus gerückt. Auch wenn die Schuldfrage noch nicht geklärt ist, brach die Aktie von Atlantia, der Mutter der Betreiberfirma Autostrada, um über 30% ein. Doch trotz dieser Katastrophe ist Infrastruktur als Anlagethema hochspannend... ...mehr


Seite: 1

Platow

Platow Seit über 70 Jahren steht der Name PLATOW für herausragende Berichte und Exklusivrecherchen aus Wirtschaft, Kapitalmarkt und Politik. Die Produktpalette umfasst neben dem Flaggschiff DER PLATOW Brief weitere Informationsbriefe zu den Themen Geldanlage, Immobilien und Recht. Insbesondere PLATOW Börse wird bei Investoren als kompetente Berater für die Aktienanlage hoch geschätzt. Herzstück und anerkannte Erfolgsgeschichte des Börsenbriefs ist das seit dem Jahr 1996 bestehende Musterdepot, mit dem Abonnenten der ersten Stunde bisher eine Rendite von rund 3.000% erwirtschaften konnten, ein Vielfaches mehr als mit dem DAX.

Über finanztreff.de und Platow

Seit über 70 Jahren steht der Name PLATOW für herausragende Berichte und Exklusivrecherchen aus Wirtschaft, Kapitalmarkt und Politik. Die Produktpalette umfasst neben dem Flaggschiff DER PLATOW Brief weitere Informationsbriefe zu den Themen Geldanlage, Immobilien und Recht. Insbesondere PLATOW Börse wird bei Investoren als kompetente Berater für die Aktienanlage hoch geschätzt. Herzstück und anerkannte Erfolgsgeschichte des Börsenbriefs ist das seit dem Jahr 1996 bestehende Musterdepot, mit dem Abonnenten der ersten Stunde bisher eine Rendite von über 2.500% erwirtschaften konnten, ein Vielfaches mehr als mit dem DAX. Dreimal pro Woche liefert der Hintergrunddienst Informationen im kompakten Briefformat per Post- oder E-Mail.

Auf finanztreff.de informiert PLATOW Börse in einer eigenen Kolumne mehrmals pro Woche über aktuelle Geschehnisse an den Finanzmärkten.

Disclaimer: Die PLATOW Medien GmbH publiziert unter anderem verschiedene Newsletter unter dem Label „PLATOW“ (etwa "DER PLATOW Brief", "PLATOW Börse", "PLATOW Emerging Markets" und "PLATOW Derivate"). Themenschwerpunkte sind Hintergrundinformationen aus der Welt der Wirtschaft und Finanzanlagen. pfp Advisory, an der PLATOW Medien die Mehrheit hält, berät die DB Platinum Advisors S.A. bei der Verwaltung des DB Platinum IV Platow Fonds. pfp Advisory und PLATOW Medien erhalten dafür eine Vergütung.

1. Unabhängigkeit von Redaktion und Fondsberatung: pfp Advisory und die Redaktion der PLATOW Börse haben unterschiedliche Unternehmensstandorte und arbeiten unabhängig voneinander („Chinese Walls“), verfolgen aber ähnliche Investmentstrategien. Umschichtungen innerhalb des DB Platinum IV Platow Fonds erfolgen nur durch pfp Advisory und werden der Redaktion der PLATOW Börse nicht bekannt gemacht. Umgekehrt hat pfp Advisory vorab keine Kenntnis von Umschichtungen im virtuellen PLATOW-Depot. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass Umschichtungen im Portfolio des DB Platinum IV Platow Fonds deckungsgleich, parallel oder aber auch entgegengesetzt zu Umschichtungen im PLATOW-Depot erfolgen.

2. Offenlegung von Fondspositionen: Einmal monatlich werden die zehn größten Aktienbestände des „DB Platinum IV Platow Fonds" in der „PLATOW Börse“ veröffentlicht. Somit lässt sich die Fondsstruktur stets zeitnah grob nachvollziehen.

3. Compliance: Für Mitarbeiter der PLATOW Medien GmbH („PLATOW“) gelten Compliance-Regeln, die Missbrauch wie "Scalping" oder "Frontrunning" sowie Interessenkonflikte verhindern sollen und vertragsrechtliche Konsequenzen ermöglichen. So sollen Mitarbeiter beispielsweise die redaktionelle Betreuung einer Aktie an einen Kollegen weitergeben, sobald sie diese Papiere auf eigene Rechnung kaufen.

Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Eine Möglichkeit für Paketzustellungen wäre zukünftig In-Home-Delivery. Sie öffnen aus der Ferne einem Paketboten die Tür Ihrer Wohnung/Ihres Hauses, damit dieser die Pakete liefern kann. Wäre das etwas für Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen