DAX ®11.412,53-0,52%TecDAX ®2.591,33-0,62%Dow Jones25.080,50-0,81%NASDAQ 1006.769,87-0,89%
finanztreff.de

Kommentare von Robert Halver

Nach den Kongresswahlen - Was nun, Amerika?

07.11.2018 - 10:54 Nach den Kongresswahlen - Was nun, Amerika? Dieser dreckige und mit viel Angst geführte Kongresswahlkampf ist zum Glück vorbei. Der Kongress ist jetzt gespalten: Die „roten“ Republikaner behalten zwar ihre Mehrheit im Senat, doch haben die „blauen“ Demokraten wieder die Oberhand im Repräsentantenhaus. Die Blauen regieren mit... ...mehr


In der Politik darf man keine halben Sachen machen

31.10.2018 - 10:48 In der Politik darf man keine halben Sachen machen Nach den epochalen Verlusten von CDU und SPD bei der hessischen Landtagswahl spricht wenig für politischen Aufbruch in Berlin. Die „Große“ Koalition wird zusammenbleiben, aber noch vorsichtiger regieren, keine heißen Eisen anpacken und wenig Reformaktivitäten zeigen, um bloß... ...mehr


Europa ist Weltklasse, vor allem beim Finden schmutziger Kompromisse

24.10.2018 - 08:59 Europa ist Weltklasse, vor allem beim Finden schmutziger Kompromisse Die Flexibilität, besser Nachgiebigkeit, der EU-Politik macht selbst Gummimatten in Turnhallen noch Konkurrenz. So hat man sich zwar strikte (Stabilitäts-)Regeln gegeben. Doch in Krisenzeiten werden sie pragmatisch interpretiert, gerne auch geschliffen, wenn... ...mehr


Eurozone oder Spiel mir das Lied vom italienischen Stabilitäts-Tod

17.10.2018 - 11:05 Eurozone oder Spiel mir das Lied vom italienischen Stabilitäts-Tod Angesichts einer Staatsverschuldung von zurzeit etwa 134 Prozent der Wirtschaftsleistung kann man in Italien nicht mehr von Finanzstabilität sprechen. Und eher trägt ein Sprecher der italienischen Fernsehnachrichten eine rote Pappnase, als dass sich die... ...mehr


Werbung

Die Große Koalition kann sich glücklich schätzen, nicht börsennotiert zu sein

26.09.2018 - 10:04 Die Große Koalition kann sich glücklich schätzen, nicht börsennotiert zu sein In Deutschland sollte eine Große Koalition aus zwei Volksparteien dafür da sein, Dinge zu bewegen, an die sich eine kleine Koalition nicht herantraut. Denn wer große Reformen in Angriff nimmt, die Schmerzen verursachen, bevor sie wirken, bietet der... ...mehr


Für die EU ist es alternativlos, Amerikas Handelskrieg als Chance zu begreifen

19.09.2018 - 10:24 Für die EU ist es alternativlos, Amerikas Handelskrieg als Chance zu begreifen Amerikas saure, nicht süße Handelspolitik zwingt China, Alternativen zu suchen. So belebt Peking die eurasische Seidenstraße wieder und holt Russland mit ins Boot. Beide Länder verbindet sicher keine Liebesbeziehung, aber für eine Vernunftehe gegen... ...mehr


10-Jahres-Gedächtnis der Lehman-Pleite - Was sind die Lehren aus der Finanzkrise?

12.09.2018 - 10:04 10-Jahres-Gedächtnis der Lehman-Pleite - Was sind die Lehren aus der Finanzkrise? Die Pleite der Lehman-Bank am 15. September 2008 war wohl der entscheidende Nagel, der die damalige Immobilienblase platzen ließ. Dieser Urknall führte zu einem massiven Vertrauensverlust in das Bankensystem und machte Cash zum kostbarsten, weil... ...mehr


Wütet Herbststurm „Quattro Infernale“ an den Aktienmärkten?

05.09.2018 - 10:58 Wütet Herbststurm „Quattro Infernale“ an den Aktienmärkten? Gleich vier Krisen - sozusagen das Quattro Infernale - scheinen auf deutliche Aktienverluste im Herbst hinzudeuten. Krise 1: Unser täglich Handels-Trump gib uns heute Im Vergleich zur Handelspolitik Trumps ist das April-Wetter eine stabile Angelegenheit. Dem Hoch... ...mehr


Wenn die griechische Schuldenkrise ein Maulwurfhügel ist, dann ist die italienische der Mount Everest

29.08.2018 - 10:05 Wenn die griechische Schuldenkrise ein Maulwurfhügel ist, dann ist die italienische der Mount Everest Der Stiefel ist der kranke Mann Europas. Italien konnte in den letzten Jahren kaum mehr als Null-Komma-Wachstum erzielen. Leider macht die neue Regierung in Rom aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega keine Anstalten, diese... ...mehr


Mit Griechenland wird jetzt alles gut, oder?

22.08.2018 - 10:29 Mit Griechenland wird jetzt alles gut, oder? Die griechische Finanzkrise seit 2010 war spannender als jeder Krimi. Unvergessen sind die Auseinandersetzungen zwischen dem knorrigen Stabilitäts-Schwaben Schäuble und dem griechischen „Anarcho“-Finanzminister Varoufakis. Letztlich jedoch hat Griechenland mit der Hilfe von EU... ...mehr


Inwieweit ist die Währungskrise der Türkei eine Gefahr für die Finanzwelt?

15.08.2018 - 09:51 Inwieweit ist die Währungskrise der Türkei eine Gefahr für die Finanzwelt? Die Währung ist der Aktienkurs eines Landes. Angesichts des aktuellen dramatischen Verfalls der türkischen Lira haben wir es also mit einem „Mega-Aktiencrash“ zu tun. Dabei war das Land früher ein wahrer Outperformer, ein Aktienstar. In seiner Amtszeit... ...mehr


Deutschland braucht eine Revolution in der Altersvorsorge

08.08.2018 - 09:30 Deutschland braucht eine Revolution in der Altersvorsorge Wenig prickelnde Aussichten: Selbst wer in Deutschland 40 Jahre ununterbrochen 2.000 Euro brutto verdient hat, wird später nur eine Rente auf Harz IV-Niveau erhalten. Eine auskömmliche Altersvorsorge wird auch durch die unerschütterliche Treue deutscher Sparer zu... ...mehr


*Währungsmanipulation - Realität oder Fake News?

01.08.2018 - 09:42 Währungsmanipulation - Realität oder Fake News? Früher konsumierten die Amerikaner hemmungslos das, was die Welt produzierte. Und da beim Import der Gewinn auch im Einkauf liegt, war ein starker US-Dollar beliebt wie Speiseeis im Sommer. Mit Blick auf Überschuldung und Handelsbilanzdefizit stieß das süße Import-Leben der USA... ...mehr


*Kehrt die handelspolitische Vernunft nach dem 6. November 2018 zurück?

25.07.2018 - 10:35 Kehrt die handelspolitische Vernunft nach dem 6. November 2018 zurück? Donald Trump spielt den Rächer der handelspolitisch Enterbten besser als jeder Hollywood-Schauspieler. Eine große Rolle spielt dabei die am 6. November 2018 anstehende US-Kongresswahl. Mit übelster Handelspolemik will sich Trump die Stimmen der angeblich... ...mehr


Wie unfreundlich wird der Aktien-Sommer?

20.06.2018 - 12:22 Bald beginnt wieder die schönste Zeit des Jahres, die Urlaubszeit. Aber können sich auch die Finanzmärkte entspannen? Immerhin müssen Anlegerinnen und Anleger viele Tiefs aushalten, die die Hochs zu vertreiben drohen.   Trump als Auslöser einer Weltrezession? Donald Trump geht in seiner Rolle als Rächer der handelspolitisch... ...mehr


Das wirtschaftspolitische Aussitzen auf dem Ruhekissen des deutschen Exports ist vorbei

13.06.2018 - 08:03 US-Präsident Trump hat seine wählerwirksame Rolle gefunden: Die Beendigung der unfairen Behandlung Amerikas im Außenhandel. Vor allem der deutsche Exportüberschuss sei der klare Beweis, dass die USA schamlos ausgebeutet werden. Auch sein Platzenlassen des G7-Gipfels in Kanada diente der Illustration seiner handelspolitischen... ...mehr


Um den politischen Fall Europas zu verhindern, akzeptiert man den Fall der Stabilitätsunion

05.06.2018 - 14:39 Habemus Regierung: In Italien hat sich dann doch noch ein populistisches Regierungsbündnis aus 5 Sterne-Bewegung und Lega Nord gefunden. Obwohl von diesen Polit-Frischlingen wenig Europa-Freundlichkeit, dafür aber viel -Grausamkeit kommen wird, sind EU und Eurozone überglücklich, dass vorerst eine politische Krise in Italien... ...mehr


Italien fordert und EU und EZB werden gehorchen (müssen)

30.05.2018 - 06:18 Da Italien einmal mehr keine Regierung findet, kommt es spätestens im Herbst zu Neuwahlen. Dabei werden die 5 Sterne-Bewegung und die Lega Nord den Euro-feindlichsten und Schulden-freundlichsten Wahlkampf aller Zeiten führen: Macht Europa kaputt, das Euch kaputt macht. Die Populisten werden der EU und dem Spardiktator... ...mehr


Handelskrieg - Wenn zwei sich verstehen müssen, kann sich dann der Dritte noch freuen?

23.05.2018 - 09:05 Die Handelskonkurrenten USA und China rauchen Friedenspfeife. Das gewaltige Außenhandelsdefizit Amerikas mit der Volksrepublik soll sogar halbiert werden. China will neben mehr Agrarprodukten und Öl und Gas auch mehr Industriegüter Made in USA importieren. Nüchtern betrachtet ist Peking gegenüber Trump eingeknickt. China weiß... ...mehr


Statt ins US-Restaurant zu gehen, muss Europa lernen, wieder selbst gut zu kochen

16.05.2018 - 09:26 Bislang regnete es vom amerikanischen Himmel Brei und Deutschland hatte immer den größten Löffel. Die USA waren nicht nur unser treuer Beschützer. Als Bewahrer des Freihandels sorgte Amerika vor allem dafür, dass der Export zum erfolgreichen deutschen Geschäftsmodell wurde. Doch mit Trump ist Schmalhans Küchenmeister im Weißen... ...mehr


Seite: 1

Robert Halver

Robert Halver Robert Halver ist Leiter der Kapitalmarktanalyse bei der Baader Bank AG und berichtet in seinem wöchentlichen Newsletter mit klarer Sprache über die Entwicklungen an den Finanzmärkten. Mit speziellem Fokus auf Aktien erhalten Anleger eine fundierte Analyse der marktbewegenden Ereignisse und eine meinungsstarke Einschätzung der Börsensituation, immer auch vor dem Hintergrund der politischen Großwetterlage.

Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Deutschlands Ärzte sollen ihren Patienten künftig papierlose Digitalrezepte ausstellen dürfen, nachdem die Patienten eine Videosprechstunde in Anspruch genommen haben. Das plant Gesundheitsminister Spahn. Wird dieses die sogenannte Telemedizin auf den Erfolgspfad bringen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen