DAX ®11.083,20-3,56%TecDAX ®1.647,79-2,84%Dow Jones17.596,35-1,95%NASDAQ 1004.379,86-2,33%
LYNX Broker
finanztreff.de

Topthemen - Die wichtigsten Finanznachrichten im Überblick

Ringen um Flugbegleiter-Streik bei der Lufthansa

29.06. Frankfurt/Main (dpa) - Nur noch wenige Stunden trennen die Lufthansa von einer erneuten Streikserie. ...mehr

S&P senkt Griechenland auf «CCC-»

29.06. London (dpa) - Griechenland bekommt von der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) die Quittung für die am Wochenende angekündigte Volksabstimmung präsentiert. Das Institut senkte am Montagabend die Einstufung der Kreditwürdigkeit des Landes um eine Stufe auf «CCC-». ...mehr

Post und Verdi verhandeln wieder - Streiks gehen aber weiter

29.06. Bonn/Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Post kehren die Parteien nach mehr als drei Wochen Streik an den Verhandlungstisch zurück. ...mehr

Deutsche Wirtschaft dämpft Sorgen vor Griechenland-Krise

29.06. Frankfurt/Main (dpa) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat die Finanzmärkte einmal mehr in Unruhe versetzt. ...mehr

K+S: Noch keine Entscheidung über geplante Übernahme

29.06. Kassel (dpa) - Der Kasseler Kali- und Salz-Produzent K+S berät weiter über das Gesprächsangebot zur Übernahme des Konzerns durch den kanadischen Düngemittelhersteller Potash. ...mehr

Arbeitskräfte gefragt wie nie - 2,7 Millionen Arbeitslose erwartet

29.06. Nürnberg (dpa) - Ob in Altenheimen oder Kitas, der Industrie oder im Handwerk, in Werbeagenturen oder Unternehmensberatungsbüros - in deutschen Betrieben hat es noch nie so viele freie Stellen gegeben wie im Juni. ...mehr

Maschinenbauer: Auswirkungen eines «Grexit» wären verkraftbar

29.06. Frankfurt/Main (dpa) - Für die deutschen Maschinenbauer wäre ein griechischer Austritt aus dem Euro nach eigener Einschätzung verkraftbar. ...mehr

Tui erzielt mehr Umsatz - Fernreisen boomen

29.06. Chania (dpa) - Tui hat die vergangene Wintersaison mit einem Umsatzplus von drei Prozent abgeschlossen. Vor allem das Online-Geschäft sei sehr erfolgreich gewesen. ...mehr

57 Staaten gründen Asien-Infrastrukturbank

29.06. Peking (dpa) - Unter Chinas Führung ist in Peking die Asiatische Infrastruktur-Investmentbank (AIIB) gegründet worden. ...mehr

Talfahrt an Chinas Börsen geht weiter

29.06. Shanghai/Hongkong (dpa) - Trotz der überraschenden Lockerung der Geldpolitik durch Chinas Zentralbank haben die chinesischen Börsen ihre Talfahrt der vergangenen Woche fortgesetzt. ...mehr

Jobverlust ist Hauptgrund für Überschuldung

29.06. Wiesbaden (dpa) - Verbraucher verschulden sich besonders häufig, wenn sie ihren Arbeitsplatz verlieren. ...mehr

Zeitung: AirBnB erhält 1,5 Milliarden Dollar von Investoren

29.06. San Francisco (dpa) - Die Online-Plattform AirBnB, über die Privatleute für kurze Zeit Wohnungen vermieten können, hat sich laut einem Zeitungsbericht 1,5 Milliarden Dollar bei Investoren besorgt. ...mehr

Verbraucherzentralen: «Sharing Economy» braucht Schutz

29.06. Berlin (dpa) - Ob Auto, Wohnung oder Werkzeug: Bei der Nutzung von Sharing-Angeboten legen Verbraucher vor allem Wert auf Datenschutz und garantierte Leistung. ...mehr

Winterkorn: Machtkampf hat «mich schon sehr getroffen»

28.06. Berlin (dpa) - Volkswagen-Lenker Martin Winterkorn hat den wochenlangen Machtkampf mit dem inzwischen abgetretenen VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch als die schwierigste Zeit seiner Karriere bezeichnet. ...mehr

Nobelpreisträger Yunus: Das Wort Ruhestand sollte in Rente

28.06. Dhaka (dpa) - Der bangladeschische Wirtschaftswissenschaftler und Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus würde gerne das Wort «Ruhestand» selbst in Rente schicken. ...mehr

Deutsche Wirtschaft will von Startup-Vorreiter Israel lernen

28.06. Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft will enger mit Israel zusammenarbeiten, um bei der Digitalisierung den Rückstand auf die großen US-Internetkonzerne zu verringern. ...mehr

Bericht: Bahn-Chef will bei Vorstand und Verwaltung sparen

28.06. Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will nach Informationen der «Welt am Sonntag» vor allem im Bereich der Unternehmensleitung und Verwaltung sparen. ...mehr

Volkswirte: Jobaufschwung verliert an Tempo

28.06. Nürnberg (dpa) - Der Jobaufschwung in Deutschland wird nach Expertenprognosen im zweiten Halbjahr an Tempo verlieren. Dabei sei selbst ein leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Herbst nicht ausgeschlossen, berichteten Volkswirte deutscher Großbanken in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. ...mehr

Poststreik: Protest gegen Sonntagszustellung immer lauter

27.06. Berlin (dpa) - Der Protest gegen die Sonntagszustellung von Briefen und Paketen aufgrund des Poststreiks wird immer lauter. «Das Grundrecht auf Streik darf nicht durch Missachtung des Sonntagsarbeitsverbotes ausgehöhlt werden», sagte die stellvertretende Verdi-Vorsitzende Andrea Kocsis. ...mehr

Drehtabak wird teurer - etwa 30 Cent mehr pro Packung

27.06. Hamburg (dpa) - Raucher müssen sich von Mittwoch an auf höhere Preise für Drehtabak einstellen. Der Preis für einen 30-Gramm-Beutel Feinschnitt steige ab Juli um durchschnittlich 30 Cent auf fünf Euro, kündigte das Hamburger Traditionsunternehmen Reemtsma an. ...mehr

Neue Einlagensicherung: Mehr Schutz fürs Ersparte

27.06. Frankfurt/Berlin (dpa) - Sparer sollen auch in turbulenten Zeiten keine Angst um ihr Geld haben. Der Notgroschen auf dem Konto ist ab Anfang Juli besser vor dem Verlust bei Bankenpleiten geschützt. ...mehr

Fachleute sehen Tiefpunkt für Bauzinsen erreicht

27.06. Frankfurt/Main (dpa) - Die Zeit der extrem billigen Finanzierung von Wohneigentum scheint vorüber. Lange haben sinkende Bauzinsen den Kauf des Eigenheims trotz anziehender Immobilienpreise sehr attraktiv gemacht. Doch seit dem April ziehen die Zinsen an. ...mehr

Vogelgrippe in den USA lässt Eier-Preise in der EU steigen

27.06. Osnabrück (dpa) - Der Vogelgrippe-Ausbruch in den USA mit fast 50 Millionen toten Hühnern und Puten lässt nach Einschätzung eines Branchenverbands unmerklich die Eier-Preise in Europa steigen. ...mehr

Entschädigung für Beck's-Trinker in den USA?

26.06. New York/Bremen (dpa) - «Deutsche Qualität» stand drauf, war aber möglicherweise nicht drin: Beck's-Trinker in den USA könnten bald entschädigt werden, weil die Brauerei Anheuser-Busch (AB) InBev die Herkunft des Bieres verschleiert haben soll. ...mehr

Griechenland bringt Dax größten Tagesverlust seit Jahren

29.06. Frankfurt/Main (dpa) - Die vorerst gescheiterte Einigung im griechischen Schuldenstreit hat dem Dax den größten Tagesverlust seit Jahren eingebrockt. Ein Crash an Europas Börsen blieb wie von Experten erwartet aber aus. ...mehr

weitere Topthemen aktuelle Termine

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

weitere aktuelle Meldungen

WerbungThema der Woche

QuickChart QuickNews

Marktberichte zu wichtigen Assetklassen weltweit

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Griechenland-Krise sorgt für deutliche Verluste

29.06.2015 - 22:26 NEW YORK (dpa-AFX) - Die dramatische Zuspitzung der Griechenland-Krise hat am Montag auch die US-Börsen sichtbar belastet. Die Anleger flüchteten in als "sichere Häfen" geltende Anlagen, sagte Marktanalyst Craig Erlam vom Währungshändler Oanda. Davon profitierten auch amerikanische Staatsanleihen. Der Dow Jones Industrial... ...mehr

MÄRKTE USA/Wall Street gerät in den griechischen Abwärtsstrudel

29.06.2015 - 22:24 Von Florian Faust NEW YORK (Dow Jones)--Die dramatische Zuspitzung der Griechenlandkrise hat die Wall Street am Montag mit in den Strudel fallender globaler Aktienkurse gerissen. Anfänglich hielten sich die US-Börsen noch recht wacker, doch mit weiteren Hiobsbotschaften nahm der Abgabedruck im Sitzungsverlauf stetig zu. Auch... ...mehr

Aktien New York Schluss: Griechenland-Krise sorgt für deutliche Verluste

29.06.2015 - 22:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Die dramatische Zuspitzung der Griechenland-Krise hat am Montag auch die US-Börsen sichtbar belastet. Die Anleger flüchteten in als "sichere Häfen" geltende Anlagen, sagte Marktanalyst Craig Erlam vom Währungshändler Oanda. Davon profitierten auch amerikanische Staatsanleihen. Der Dow Jones Industrial... ...mehr

weitere Marktberichte

Wirtschaftsnachrichten - News zu Wirtschaft, Politik & Zentralbanken

Tsipras bestätigt: Keine IWF-Rückzahlung am Dienstag

29.06.2015 - 22:40 ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland wird die am Dienstag fälligen Juni-Raten an den Internationalen Währungsfonds (IWF) nicht zahlen. Das bestätigte Ministerpräsident Alexis Tsipras am Montagabend in einem Interview des griechischen Staatsfernsehens. Die Zahlung werde nicht erfolgen, wenn es nicht über Nacht noch eine Einigung mit... ...mehr

Tsipras verbindet seine politische Zukunft mit Volksabstimmung

29.06.2015 - 22:36 ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras verbindet seine politische Zukunft mit dem Ausgang der Volksabstimmung über den Spar- und Reformkurs. Wenn bei dem Referendum über die Forderungen der internationalen Geldgeber am Sonntag ein "Ja" herauskomme, "bin ich nicht für alle Zeiten Ministerpräsident"... ...mehr

GESAMT-ROUNDUP 2/Europa beschwört die Griechen: Sagt 'Ja' zum Sparpaket

29.06.2015 - 21:41 (neu: Keine IWF-Rückzahlung, Tusk, S&P) BRÜSSEL/ATHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Mit flammenden Appellen will Europa die Griechen doch noch auf ein Ja zum Spar- und Reformpaket der Geldgeber einschwören. "Ein "Nein" würde ein Nein zu Europa heißen", sagte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker am Montag in Brüssel mit Blick auf... ...mehr

weitere Meldungen zu Wirtschaft & Politik

Neueste Videos zu Marktanalysen & Unternehmen

zur Mediathek

Unternehmensnachrichten

Aktien New York Schluss: Griechenland-Krise sorgt für deutliche Verluste

29.06.2015 - 22:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Die dramatische Zuspitzung der Griechenland-Krise hat am Montag auch die US-Börsen sichtbar belastet. Die Anleger flüchteten in als "sichere Häfen" geltende Anlagen, sagte Marktanalyst Craig Erlam vom Währungshändler Oanda. Davon profitierten auch amerikanische Staatsanleihen. Der Dow Jones Industrial... ...mehr

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 29.06.2015

29.06.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 29.06.2015 ALCATEL-LUCENT LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Nokia in ihre Auswahlliste "EMEA Top Picks" aufgenommen. Die Einstufung wurde auf "Overweight" mit einem Kursziel von 8,75 Euro... ...mehr

Aktien New York: Verluste ausgeweitet - Griechenland-Krise spitzt sich zu

29.06.2015 - 20:11 NEW YORK (dpa-AFX) - Die dramatische Zuspitzung der Griechenland-Krise hat am Montag auch die US-Börsen sichtbar belastet. Der Dow Jones Industrial weitete seine anfangs moderaten Verluste schrittweise aus und stand zuletzt 1,36 Prozent im Minus bei 17 702,85 Punkten. Das bisherige Jahresplus beim New Yorker Leitindex ist... ...mehr

weitere Unternehmensmeldungen

Themen Specials

ETF Special

ETFs von db x-trackers und Co.: Was sie so interessant macht und warum es sich für Privatanleger lohnt, sie im Depot zu haben.

zum Special
zu den Specials

Marktanalysen & Kommentare

Tagesausblick für 30.6.: DAX bricht ein! Ein kühler Kopf ist nun gefragt!

29.06.2015 - 17:57 Hallo liebe Blog-Leser, an den Aktienbörsen zeigte sich heute ein kleines Beben. Ein Crash blieb zwar aus. Die Anleger werden allerdings sichtlich nervös. So legte der Volatilitätsindex des DAX®, der VDAX® new auf über. Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle... ...mehr

S&P 500 – Wieder an der Südgrenze

29.06.2015 - 16:51 Hallo am Nachmittag, der S&P 500® Index startet schwach in die neue Woche und prallt trotz schöner Tageskerze am Freitag nicht wie erwartet im Bereich des EMA50 (blau) nach oben hin ab. Mit dem heutigen. Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen... ...mehr

weitere Kommentare

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.

Stunde der Wahrheit

29.06. Dieses Mal könnte es also knapp werden mit der üblichen Rettung in letzter Minute. Mit dem Abbruch der Verhandlungen und der für heute angekündigten Schließung der Banken hat Griechenland die nächste und vielleicht ultimative Stufe erreicht. Dass es dabei nicht nur um Rechentricks und Mathematik mit ohnehin unvorstellbar hohen... ...mehr
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
29.06. SAP
BERNSTEIN RESEARC
positiv
29.06. CYTOTOOLS
GBC
positiv
29.06. PROSIEBENSAT.1
WARBURG RESEARCH
neutral
29.06. KWS SAAT
WARBURG RESEARCH
neutral
29.06. HANNO. RÜCK
COMMERZBANK
negativ
29.06. TALANX AG NA O.N
COMMERZBANK
neutral
29.06. MÜNCH. RÜCK
COMMERZBANK
negativ
29.06. FMC
WARBURG RESEARCH
positiv
29.06. PROSIEBENSAT.1
INDEPENDENT RESEA
positiv
29.06. PROSIEBENSAT.1
BANKHAUS LAMPE
neutral
zur Analysensuche

Aktuelle Umfrage

Analysten zahlreicher Finanzinstitute erwarten mittelfristig eine Euro-Dollar-Parität.

Länderüberblick

zu Länder & Regionen

Termine der nächsten Tage

Di Mi Do Fr Sa So Mo
30 01 02 03 04 05 06
30.06. Hauptversammlung
Alstom S.A.
30.06. Jahresabschluss
Bastei Lübbe AG
30.06. Jahresabschluss
Blue Cap AG
30.06. Jahresabschluss
Elexxion AG
30.06. Quartalszahlen
euromicron AG communication & control technology
30.06. Quartalszahlen
EYEMAXX Real Estate AG
30.06. Hauptversammlung
Formycon AG
30.06. Hauptversammlung
Gruschwitz Textilwerke AG
30.06. Jahresabschluss
H.P.I. Holding AG
30.06. Hauptversammlung
M.A.X. Automation AG
weitere Termine

DAX® Sentiment - realtime

So funktioniert's... powered by SentiTrade
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Analysten zahlreicher Finanzinstitute erwarten mittelfristig eine Euro-Dollar-Parität.
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen