schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.688,70-2,58%TecDAX ®1.618,51-2,17%Dow Jones17.826,30-1,54%NASDAQ 1004.351,80-1,52%
LYNX Broker
finanztreff.de

Topthemen - Die wichtigsten Finanznachrichten im Überblick

Autowelt pilgert zur Messe nach Shanghai

18.04. Shanghai (dpa) - Mit ersten Premieren wird heute die internationale Automesse in Shanghai eingeläutet. Die diesjährige Ausstellung auf dem größten Automarkt der Welt erlebt eine Rekordbeteiligung, wie die Organisatoren in der ostchinesischen Hafenstadt berichteten. ...mehr

Mehr als jeder dritte Dax-Konzern von Familien beherrscht

18.04. Berlin (dpa) - Volkswagen mit den beiden herrschenden Familien Piëch und Porsche ist einer Studie zufolge kein Einzelfall unter deutschen Großunternehmen. In mehr als jedem dritten Dax-Konzern ziehen Familien im Hintergrund die Strippen. ...mehr

EZB-Chef verteidigt ultralockere Geldpolitik

18.04. Washington (dpa) - EZB-Präsident Mario Draghi hat seine ultralockere Geldpolitik erneut als wirksam verteidigt. Die Maßnahmen hätten dazu beigetragen, die Konjunktur in der Eurozone zu beleben, sagte er am Rande der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington. ...mehr

Bahnchef Grube fordert Maut für Fernbusse

18.04. Dortmund/Berlin (dpa) - Bahnchef Rüdiger Grube hat eine Maut für Fernbusse gefordert. «Wir müssen pro Person und Kilometer im Bahn-Fernverkehr mit Trassenbenutzungsgebühren von sechs Cent rechnen. Die Fernbusse zahlen für die Nutzung der Straßen keinen Cent Maut», sagte Grube den «Ruhr Nachrichten». ...mehr

Auto-Experte zu VW: Krieg ist noch lange nicht entschieden

18.04. Wolfsburg (dpa) - Auch nach dem Festhalten von Volkswagen an Vorstandschef Martin Winterkorn sieht der Auto-Experte Stefan Bratzel die Zukunft des Managers beim Wolfsburger Autobauer nicht gesichert. ...mehr

Kritik an Stundung von Steuerschulden in Griechenland

18.04. Berlin (dpa) - Die internationalen Geldgeber Griechenlands kritisieren, dass die neue Athener Regierung zu viel Rücksicht auf die reiche Elite des Landes nimmt. ...mehr

Zukunft der Postbank weiter offen

17.04. Frankfurt/Main/Bonn (dpa) - Das Rätselraten um den künftigen Kurs der Deutschen Bank hält an. Nach Informationen des «Spiegels» hat der Vorstand des Branchenprimus eine Vorentscheidung für den Verkauf der Postbank getroffen. ...mehr

Kartellwächter wollen Fusion von Comcast und TWC blocken

17.04. Washington (dpa) - Die Megahochzeit der US-Kabelgiganten Comcast und Time Warner Cable steht laut einem Medienbericht vor großen Hindernissen. ...mehr

Lokführer planen neue Streiks in der kommenden Woche

17.04. Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Bahn soll es schon in der kommenden Woche wieder Streiks der Lokführer geben. Ihre Gewerkschaft GDL hat am Freitag die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert erklärt. ...mehr

Dax mit schwächster Woche seit November 2011

17.04. Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordstimmung ist endgültig verflogen: Der Dax hat am Freitag wegen Sorgen über eine Staatspleite Griechenlands und ein Ausscheiden aus dem Euro seine am Vortag gestartete Talfahrt nochmals beschleunigt. ...mehr

Alarm bei Karstadt: Verdi fürchtet Verlust Tausender Jobs

17.04. Düsseldorf (dpa) - Verdi schlägt Alarm: Bei den Karstadt-Sport- und Warenhäusern drohen nach Einschätzung der Gewerkschaft der Verlust Tausender weiterer Arbeitsplätze und die Schließung zusätzlicher Filialen. ...mehr

Winterkorn als VW-Chef gestärkt - Piëch isoliert

17.04. Wolfsburg (dpa) - Der mächtige VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat im Ringen an der Führungsspitze des Konzerns eine ungewöhnliche Schlappe erlitten. Trotz der Attacken Piëchs bleibt Martin Winterkorn (67) als VW-Chef im Amt. ...mehr

Aufregung nach Ausfall von Bloomberg-Terminals

17.04. New York (dpa) - Anleger ohne Orientierung: Ein globaler Ausfall der Terminals des Finanzdienstes Bloomberg hat die Märkte am Freitag vorübergehend auf Informationsentzug gesetzt. ...mehr

Warnstreiks bei der Post befeuern den Tarifkonflikt

17.04. Bonn (dpa) - Mit einer zweiten Warnstreikwelle hat Verdi bei der Post den Tarifkonflikt um kürzere Arbeitszeiten angeheizt. In fast allen Bundesländern legten laut Verdi mehrere Tausend Beschäftigte in der Sortierung und teilweise auch in der Zustellung vorübergehend die Arbeit nieder. ...mehr

Athen ist für eine Lösung bis zum Monatsende optimistisch

17.04. Athen (dpa) - Athen ist trotz gegenteiliger Stimmen aus der EU optimistisch, bis zum Monatsende einen erfolgreichen Abschluss der Gespräche mit den Geldgebern zu erreichen. Dies verlautete aus Regierungskreisen in Athen. ...mehr

General Electrics mit Milliardenverlust wegen Konzernumbau

17.04. Fairfield (dpa) - Dem US-Konzern General Electric kommt der geplante Verkauf seiner Finanzsparte teuer zu stehen. ...mehr

Staatssekretärin: Frauenquote stößt in Betrieben Strukturwandel an

17.04. Hannover (dpa) - Die für Anfang 2016 geplante Frauenquote wird nach Ansicht der Bundesregierung einen Strukturwandel in der Wirtschaft anstoßen. ...mehr

Süßwaren und Wasser helfen Nestlé über Frankenstärke hinweg

17.04. Vevey (dpa) - Eine stärkere Nachfrage nach Süßwaren und Mineralwasser haben dem weltgrößten Nahrungsmittelkonzern Nestlé im ersten Quartal erneut Wachstum beschert. ...mehr

Daimler plant neue Investitionen in China

17.04. Peking (dpa) - Daimler will seine Investitionen in China ausbauen und dort bis zum Ende des Jahres jede Woche einen neuen Händler eröffnen. ...mehr

Private Geldvermögen klettern von Rekord zu Rekord

17.04. Frankfurt/Main (dpa) - Ungeachtet der mickrigen Zinsen häufen die Menschen in Deutschland immer größere Geldvermögen an. ...mehr

Balkanstaaten schirmen sich gegen Griechenlandpleite ab

17.04. Athen (dpa) - Die Staaten Südeuropas wappnen sich gegen einen möglichen finanziellen Zusammenbruch Griechenlands. ...mehr

Hannover Messe wird internationaler dank Leitthema Industrie 4.0

17.04. Hannover (dpa) - Die Hannover Messe sieht sich auf Kurs: Dank des Leitthemas der vernetzten Produktion von morgen (Industrie 4.0) hat sie diesmal so viele Besucher aus dem Ausland angezogen wie noch nie. ...mehr

VW verkauft mehr Autos - China-Absatz schwächelt

17.04. Wolfsburg (dpa) - Nach einem durchwachsenen Startquartal steht Europas größter Autobauer Volkswagen vor einem schwierigen Jahr. ...mehr

Osram legt im zweiten Quartal zu

17.04. München (dpa) - Der Lampenhersteller Osram blickt nach Zuwächsen zuversichtlicher in die Zukunft. ...mehr

VW-Machtpoker in Salzburg - Winterkorns Zukunft offen

16.04. Wolfsburg/Salzburg (dpa) - Im Machtkampf bei Volkswagen zeichnet sich keine schnelle Lösung ab. Am Donnerstag kam der engste Kreis des VW-Aufsichtsrats zusammen, um über einen Ausweg aus der Führungskrise zu beraten. ...mehr

weitere Topthemen aktuelle Termine

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

weitere aktuelle Meldungen
QuickChart QuickNews

Marktberichte zu wichtigen Assetklassen weltweit

Griechenland vor milliardenschwerem Abkommen mit Russland - Magazin

18.04.2015 - 20:40 FRANKFURT (Dow Jones)--Griechenland will Berichten zufolge Anfang nächster Woche ein Energieabkommen mit Russland unterzeichnen. Das Abkommen könnte dem von der Pleite bedrohten Land kurzfristig bis zu fünf Milliarden Euro in bar in die Staatskasse bringen, berichtete Spiegel Online. Das Geld soll in Form einer Vorauszahlung... ...mehr

Schäuble: Athen muss Voraussetzungen für Auszahlung schaffen

18.04.2015 - 20:20 Von Andreas Kißler WASHINGTON (Dow Jones)--Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die griechische Regierung aufgefordert, die Voraussetzungen für eine Auszahlung der dringend benötigten Finanzmittel zu schaffen. Im eigenen griechischen Interesse wäre es gut, wenn Griechenland das tut, was es tun muss, damit wir da... ...mehr

EZB-Präsident Draghi sieht griechische Regierung in der Pflicht

18.04.2015 - 19:28 Von Andreas Kißler WASHINGTON (Dow Jones)--Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat Griechenland bei der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington zu verbindlichen Zusagen für Reformen aufgefordert. Vor allem müsse es nun wieder einen funktionierenden politischen Dialog mit... ...mehr

weitere Marktberichte

Wirtschaftsnachrichten - News zu Wirtschaft, Politik & Zentralbanken

Griechenland vor milliardenschwerem Abkommen mit Russland - Magazin

18.04.2015 - 20:40 FRANKFURT (Dow Jones)--Griechenland will Berichten zufolge Anfang nächster Woche ein Energieabkommen mit Russland unterzeichnen. Das Abkommen könnte dem von der Pleite bedrohten Land kurzfristig bis zu fünf Milliarden Euro in bar in die Staatskasse bringen, berichtete Spiegel Online. Das Geld soll in Form einer Vorauszahlung... ...mehr

Schäuble: Athen muss Voraussetzungen für Auszahlung schaffen

18.04.2015 - 20:20 Von Andreas Kißler WASHINGTON (Dow Jones)--Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die griechische Regierung aufgefordert, die Voraussetzungen für eine Auszahlung der dringend benötigten Finanzmittel zu schaffen. Im eigenen griechischen Interesse wäre es gut, wenn Griechenland das tut, was es tun muss, damit wir da... ...mehr

EZB-Präsident Draghi sieht griechische Regierung in der Pflicht

18.04.2015 - 19:28 Von Andreas Kißler WASHINGTON (Dow Jones)--Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat Griechenland bei der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington zu verbindlichen Zusagen für Reformen aufgefordert. Vor allem müsse es nun wieder einen funktionierenden politischen Dialog mit... ...mehr

weitere Meldungen zu Wirtschaft & Politik

Neueste Videos zu Marktanalysen & Unternehmen

zur Mediathek

Unternehmensnachrichten

VW-Aufsichtsrat stand kurz vor Revolte gegen Piech - Zeitung

18.04.2015 - 20:33 FRANKFURT (Dow Jones)--Der Führungsstreit im Volkswagen-Konzern wurde einem Zeitungsbericht zufolge sehr intensiv geführt. Bei der Sitzung des Aufsichtsratspräsidiums am Donnerstag wäre es fast zu einem Aufstand gegen den Vorsitzenden Ferdinand Piëch gekommen, wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Berufung auf... ...mehr

Verkehrsminister gegen Berufsverbot für depressive Piloten

18.04.2015 - 15:21 FRANKFURT (Dow Jones)--Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sich gegen Forderungen nach einem Berufsverbot für depressive Piloten oder Busfahrer als Konsequenz aus dem Absturz der Germanwings-Maschine gewandt. "Ein höheres Risiko wäre es doch, wenn Anreize gesetzt werden, Depressionen zu verheimlichen", sagte Dobrindt... ...mehr

ROUNDUP/Branchenanalyst: VW-Kernmarke schreibt in USA seit Jahren Verluste

18.04.2015 - 13:48 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der Volkswagen-Konzern muss auf dem wichtigen US-Markt einem Finanzanalysten zufolge seit Jahren auch finanzielle Verluste verkraften. Die Kernmarke VW Pkw, die in den Vereinigten Staaten vor allem für die Modelle Jetta, Passat und Beetle bekannt ist, hat demnach nicht nur die bekannten Absatz-, sondern... ...mehr

weitere Unternehmensmeldungen

Themen Specials

ETF Special

ETFs von db x-trackers und Co.: Was sie so interessant macht und warum es sich für Privatanleger lohnt, sie im Depot zu haben.

zum Special
zu den Specials

Technische Analysen

DAX macht Anstieg vom 4 Wochen in 2 Tagen platt

17.04.2015 - 20:41 DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 11.688,70 Punkte (XETRA) Im Bild sehen Sie den Wochencahrt vom L&S DAX. In der letzten Woche schloss der DAX noch auf Allzeithoch. Ab Beginn der Woche ging es Stück für Stück tiefer. Die Gegenbewegungen fielen immer flacher aus. Im gestrigen Handel sah man sehr große Orders im DAX... ...mehr

Daimler AG: Shortsignal nach Turtle Trading Strategie (84.65 Euro, Short)

17.04.2015 - 15:42 Shortsignal nach Turtle Trading Strategie Short bei Daimler AG Präsentiert von db-X markets ...mehr

SYNGENTA - Brandgefährliches Kursniveau nach Rücksetzer!

17.04.2015 - 15:15 Syngenta AG - WKN: 580854 - ISIN: CH0011037469 - Kurs: 327,90 Fr (VTX) Umsatz im ersten Quartal mit $4,0 Mrd unter den Erwartungen von $4,34 Mrd. Vor allen die Aufwertung des Dollars zum Euro wird hier als Begründung genannt. Die Jahresprognose wurde jedoch bestätigt. An der Börse eröffnete die Aktie heute direkt mit Abschlägen... ...mehr

weitere technische Analysen

Marktanalysen & Kommentare

DAX®, Öl, Gold, EUR/USD- Analysen - immer, überall, kostenfrei

18.04.2015 - 07:00 Mit der HSBC Marktbeobachtung als App bieten wir Ihnen nun einen kostenfreien und für mobile Endgeräte optimierten Zugang zu den Analysen der HSBC Experten. ...mehr

Sage bitte niemand, das sei früher auch schon so gewesen

17.04.2015 - 16:00 Der heftigste Herbststurm kommt bei uns im März, und anschließend herrschen im April bereits Sommertemperaturen. Anderswo treten Flutwellen gepaart mit großer Trockenheit auf – sage bitte niemand, das sei früher auch schon so gewesen. Doch das macht uns ja alles nichts, wir leben ja gar nicht mehr in der Natur. Wir leben in... ...mehr

Extra-Check: Spannung, Spiel und Sammeln - Überraschungseierfiguren als Wertanlage

17.04.2015 - 10:00 Seit nunmehr über 40 Jahren sorgen die Schokoeier mit der besonderen Füllung für strahlende Kinderaugen oder genervte Blicke von Müttern an der Supermarktkasse, wenn der Nachwuchs wieder einmal lauthals seinen Wunsch nach einem Überraschungsei kundtut. ...mehr

weitere Kommentare

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.

Korrektur voraus? Diese Aktie startet schon wieder durch!

17.04. Die Aktienmärkte haben gestern nach langer Zeit mal wieder eine richtig schwache Performance aufs Parkett gelegt. Der Dax verlor fast zwei Prozent und fiel damit unter die Marke von 12000 Punkten. Ob die Dauer-Pessimisten Recht behalten und es nun „endlich“ zu der schon lange avisierten Trendwende kommt, bleibt abzuwarten... ...mehr
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
17.04. HENKEL
BANKHAUS LAMPE
neutral
17.04. BEIERSDORF
BANKHAUS LAMPE
neutral
17.04. WACKER CHEM.
DZ BANK
positiv
17.04. Diageo
MORGAN STANLEY
positiv
17.04. UNILEVER
MORGAN STANLEY
neutral
17.04. RENAULT
MORGAN STANLEY
negativ
17.04. HENKEL
SOCIETE GENERALE
positiv
17.04. UNILEVER
SOCIETE GENERALE
neutral
17.04. METRO
DZ BANK
positiv
17.04. SIEMENS
CREDIT SUISSE
positiv
zur Analysensuche

Aktuelle Umfrage

Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?

Länderüberblick

zu Länder & Regionen

Termine der nächsten Tage

So Mo Di Mi Do Fr Sa
19 20 21 22 23 24 25
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

DAX® Sentiment - realtime

So funktioniert's... powered by SentiTrade
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 17. März – 19. Mai.

Hier informieren & anmelden!