DAX ®11.308,99+0,46%TecDAX ®1.770,44+0,51%Dow Jones17.689,86-0,32%NASDAQ 1004.588,91-0,21%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Topthemen - Die wichtigsten Finanznachrichten im Überblick

EU-Kommission prüft Übernahme von TNT Express durch FedEx

31.07. Brüssel/Atlanta (dpa) - Die EU-Kommission prüft die Milliardenfusion der beiden Post-Konkurrenten TNT Express und FedEx genauer. Wenn das US-Unternehmen FedEx wie geplant den niederländischen Rivalen TNT Express übernähme, blieben von derzeit vier großen Paketzustellern in Europa nur noch drei übrig, teilte die Brüsseler... ...mehr

Ölmultis leiden weiter: Shell, BP, Exxon und Co. unter Druck

31.07. Washington (dpa) - Die Leidenszeit für die großen Ölkonzerne hält an: Branchenschwergewichte wie Shell, BP, Exxon Mobil oder Chevron müssen wegen der anhaltend niedrigen Ölpreise kräftige Abstriche beim Gewinn machen. ...mehr

Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0967 Dollar

31.07. Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0967 (Donnerstag: 1,0955) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9118 (0,9128) Euro. ...mehr

Russland-Sanktionen setzen deutsche Wirtschaft unter Druck

31.07. Moskau (dpa) - Nach mehr als einem Jahr westlicher Sanktionen gegen Russland ist die Stimmung der deutschen Unternehmer im Riesenreich schlecht. «85 Prozent der Firmen beurteilen die Wirtschaftsentwicklung in Russland negativ oder leicht negativ», ergab eine Umfrage der Auslandshandelskammer (AHK) in Moskau. ...mehr

Zahl der Arbeitslosen im Euroraum steigt leicht

31.07. Luxemburg (dpa) - Mehr Arbeitslose im Euroraum: Die Zahl der Männer und Frauen ohne Job ist im Juni gegenüber dem Vormonat um 31 000 Personen auf 17,756 Millionen gestiegen. Dieser erste Zuwachs seit September vergangenen Jahres ist vor allem auf den Anstieg der Arbeitslosenzahl in Italien zurückzuführen. ...mehr

Daimler: Kein anhaltendes Einknicken des Automarkts in China

31.07. Stuttgart (dpa) - Daimlers China-Chef Hubert Troska rechnet nicht zwangsläufig mit einem Ende des Autobooms in China. «Sofern sich die Börsenlandschaft bald wieder stabilisiert, gehe ich davon aus, dass das nur einen vorübergehenden Effekt und keine dauerhafte Wirkung auf den chinesischen Automobilmarkt haben wird», sagte... ...mehr

A400M-Absturz trübt glänzende Airbus-Bilanz

31.07. Toulouse (dpa) - Der Absturz eines Militärtransporters A400M kommt den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus teuer zu stehen. Im zweiten Quartal drückten erneute Zusatzkosten von 290 Millionen Euro für das Hoffnungsträger-Projekt den operativen Gewinn nach unten, wie das Unternehmen am Freitag in Toulouse mitteilte. ...mehr

Anstieg der Verbraucherpreise in den Euro-Ländern bleibt niedrig

31.07. Luxemburg (dpa) - Der Anstieg der Verbraucherpreise in den 19 Euro-Ländern bleibt auf niedrigem Niveau. Nach einer ersten Schätzung der europäischen Statistikbehörde Eurostat lag die jährliche Inflationsrate im Juli bei durchschnittlich 0,2 Prozent. Im Vormonat hatte sie ebenfalls 0,2 Prozent betragen. In Deutschland liegt die... ...mehr

Bund plant weiteres Sonderprogramm für kleine Bahnhöfe

31.07. Berlin (dpa) - Der Bund will mit einem weiteren Sonderprogramm kleinere Bahn-Haltestellen modernisieren. 50 Millionen Euro stehen bis 2018 bereit, um etwa Barrieren für Alte und Menschen mit Behinderung zu beseitigen. ...mehr

Gute Geschäfte im Einzelhandel: Mehr Umsatz im 1. Halbjahr

31.07. Wiesbaden (dpa) - Die Kauflaune der Verbraucher lässt im deutschen Einzelhandel die Kassen klingeln. Im ersten Halbjahr 2015 setzte die Branche real (preisbereinigt) 2,5 Prozent mehr um als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. ...mehr

Frankenstärke beschert Schweizer Notenbank Milliardenverlust

31.07. Bern (dpa) - Die starke Aufwertung des Franken gegenüber dem Euro und der sinkende Goldpreis haben der Schweizerischen Nationalbank (SNB) erneut heftige Milliardenverluste eingebrockt. ...mehr

Deutsche Brauereien können Vorjahreserfolg nicht wiederholen

31.07. Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Brauereien haben im ersten Halbjahr 2015 weniger Bier verkauft. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank der Absatz ohne die alkoholfreien Sorten um 2,1 Prozent auf 46,9 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete. ...mehr

Studie: Toyota bleibt Patent-Spitzenreiter

31.07. Bergisch Gladbach (dpa) - Trotz des schleppenden Starts bei den alternativen Antrieben treiben die großen Autohersteller das Thema in ihren Entwicklungsabteilungen mit Hochdruck voran. ...mehr

Hochtief verdient deutlich mehr

31.07. Essen (dpa) - Der Baukonzern Hochtief hat auch im zweiten Jahresviertel vor allem von gut laufenden Geschäften in Australien und der Euro-Schwäche profitiert. Aber auch Nordamerika und Europa entwickelten sich besser. ...mehr

Bundesbank-Präsident will Gläubiger von Krisenländern beteiligen

31.07. München (dpa) - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat erneut gefordert, Anleihegläubiger von Krisenstaaten stärker in die Pflicht zu nehmen. ...mehr

Chinas Aktienmärkte wieder im Minus

30.07. Shanghai (dpa) - Trotz massiver staatlicher Hilfe fehlt den Anlegern das Vertrauen in Chinas Aktienmärkte. Nach einer kurzen Erholung am Vortag ging die Talfahrt der Börsen in Shanghai und Shenzhen weiter. ...mehr

Sommerflaute lässt Arbeitslosigkeit steigen

30.07. Nürnberg (dpa) - Nach einer unerwartet guten Entwicklung in den vergangenen Monaten könnte der Aufschwung auf dem deutschen Jobmarkt in den kommenden Monaten an Tempo verlieren. ...mehr

Deutsche Aktien gehen freundlich ins Wochenende

31.07. Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag freundlich ins Wochenende gegangen. Der Dax schloss 0,46 Prozent höher bei 11 308,99 Punkten. «Die Wall Street drehte nach oben und das half der Börse», sagte Analyst Andreas Paciorek von CMC Markets. ...mehr

Airlines müssen Endpreis bei Online-Buchung sofort anzeigen

30.07. Karlsruhe (dpa) - Fluggesellschaften müssen bei Online-Buchungen von Anfang an den Endpreis inklusive Steuern und Gebühren anzeigen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. ...mehr

Deutsche Bank nach Gewinnsprung vor harten Einschnitten

30.07. Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem Gewinnsprung im zweiten Quartal stimmt der neue Deutsche-Bank-Co-Chef John Cryan die Mitarbeiter des Dax-Konzerns auf harte Einschnitte ein. ...mehr

Euroschwäche hilft Siemens

30.07. München (dpa) - Der Elektrokonzern Siemens bekommt das schwächere Marktumfeld zu spüren und kämpft mit anhaltenden Problemen in der Stromerzeugungssparte. Im dritten Geschäftsquartal schnitt Siemens beim Gewinn auch wegen der Kosten für den Personalabbau schlechter ab als im Vorjahreszeitraum. ...mehr

US-Wirtschaft wächst im zweiten Quartal um 2,3 Prozent

30.07. Washington (dpa) - Die US-Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal spürbar erholt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg von April bis Ende Juni aufs Jahr hochgerechnet um 2,3 Prozent, teilte das US-Handelsministerium in einer ersten Schätzung mit. ...mehr

Sinkende Energiepreise drücken Inflation in Deutschland

30.07. Wiesbaden (dpa) - Sinkende Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im zweiten Monat in Folge gedrückt. Im Juli lagen die Verbraucherpreise nur noch um 0,2 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Das gab das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Zahlen bekannt. ...mehr

Windräder sorgen für stabiles Ergebnis bei EnBW

30.07. Karlsruhe (dpa) - Der Ausbau der erneuerbaren Energien und ein gutes Vertriebsgeschäft sorgen beim Energiekonzern EnBW für ein stabiles Ergebnis - und der Verkauf von Wertpapieren für einen satten Gewinn unterm Strich. ...mehr

Aufträge aus Inland und Euroraum beschäftigen Maschinenbauer

30.07. Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Maschinenbau hat im Juni weniger Aufträge erhalten als ein Jahr zuvor. Der Branchenverband VDMA begründete das Minus von 4 Prozent mit dem sehr starken Großanlagen-Geschäft im Juni 2014, das so nicht wiederholt werden konnte. ...mehr

weitere Topthemen aktuelle Termine

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

weitere aktuelle Meldungen

WerbungThema der Woche

QuickChart QuickNews

Marktberichte zu wichtigen Assetklassen weltweit

Fitch senkt Bonitäts-Ausblick für Kroatien auf Negativ

31.07.2015 - 22:32 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Fitch hat den Ausblick für das Langfristrating von Kroatien auf Negativ von Stabil gesenkt. Die Einstufung BB bleibt unverändert. Gründe für die veränderte Perspektive sind das Haushaltsdefizit 2014, das über dem Ziel der Regierung gelegen habe. Zudem seien die Risiken bei der Umsetzung... ...mehr

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Leichte Verluste - Ölkonzerne enttäuschen

31.07.2015 - 22:29 NEW YORK (dpa-AFX) - Überwiegend enttäuschende Unternehmenszahlen haben die wichtigsten US-Aktienindizes am Freitag leicht belastet. Zudem zeichneten die Konjunkturdaten kein eindeutiges Bild: Während der Inflationsdruck abzunehmen scheint, stehen die Signale in der industriell sehr wichtigen Region Chicago wieder auf Wachstum... ...mehr

Aktien New York Schluss: Leichte Verluste nach Daten - Ölkonzerne enttäuschen

31.07.2015 - 22:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Überwiegend enttäuschende Unternehmenszahlen haben die wichtigsten US-Aktienindizes am Freitag leicht belastet. Zudem zeichneten die Konjunkturdaten kein eindeutiges Bild: Während der Inflationsdruck abzunehmen scheint, stehen die Signale in der industriell sehr wichtigen Region Chicago wieder auf Wachstum... ...mehr

weitere Marktberichte

Wirtschaftsnachrichten - News zu Wirtschaft, Politik & Zentralbanken

Fitch senkt Bonitäts-Ausblick für Kroatien auf Negativ

31.07.2015 - 22:32 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Fitch hat den Ausblick für das Langfristrating von Kroatien auf Negativ von Stabil gesenkt. Die Einstufung BB bleibt unverändert. Gründe für die veränderte Perspektive sind das Haushaltsdefizit 2014, das über dem Ziel der Regierung gelegen habe. Zudem seien die Risiken bei der Umsetzung... ...mehr

ROUNDUP: Datenschützer beharren auf globalem Löschanspruch gegen Google

31.07.2015 - 19:06 HAMBURG (dpa-AFX) - Bürger in Europa haben nach Einschätzung deutscher Datenschützer einen Anspruch darauf, dass Google das "Recht auf Vergessenwerden" weltweit umsetzt. Bisher bezieht Google Löschanfragen nur auf seine Websites in Europa wie Google.de in Deutschland, Google.fr in Frankreich oder Google.es in Spanien - nicht... ...mehr

ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

31.07.2015 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Peking richtet die Olympischen Winterspielen 2022 aus Die Olympischen Winterspiele 2022 finden in Peking statt. Die chinesische Hauptstadt setzte sich bei der Wahl des Internationalen Olympischen Komitees... ...mehr

weitere Meldungen zu Wirtschaft & Politik

Neueste Videos zu Marktanalysen & Unternehmen

zur Mediathek

Unternehmensnachrichten

Aktien New York Schluss: Leichte Verluste nach Daten - Ölkonzerne enttäuschen

31.07.2015 - 22:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Überwiegend enttäuschende Unternehmenszahlen haben die wichtigsten US-Aktienindizes am Freitag leicht belastet. Zudem zeichneten die Konjunkturdaten kein eindeutiges Bild: Während der Inflationsdruck abzunehmen scheint, stehen die Signale in der industriell sehr wichtigen Region Chicago wieder auf Wachstum... ...mehr

dpa-AFX Überblick: Analysten-Einstufungen der Woche vom 27.07. bis 31.07.2015

31.07.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 27.07 bis 31.07.2015: MONTAG BASF SE LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für die Aktie des Chemiekonzerns BASF nach Zahlen zum zweiten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 99 Euro belassen. Vor... ...mehr

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 31.07.2015

31.07.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 31.07.2015 AB INBEV ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für AB Inbev nach Zahlen von 124 auf 122 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Outperform" belassen. Nach einem schwachen zweiten Quartal des... ...mehr

weitere Unternehmensmeldungen

Themen Specials

ETF Special

ETFs von db x-trackers und Co.: Was sie so interessant macht und warum es sich für Privatanleger lohnt, sie im Depot zu haben.

zum Special
zu den Specials

Technische Analysen

GOLDCORP - Chance auf einen kurzfristigen Boden

31.07.2015 - 21:09 Goldcorp - WKN: 890493 - ISIN: CA3809564097 - Kurs: 12,14 € (Frankfurt) Die letzten Kerzenformationen im Tageschart bei der Goldcorp-Aktie signalisieren, dass Kaufinteresse auf dem aktuellen Kursniveau vorhanden ist. Nach dem Abverkauf vor gut einer Woche ist das ein Hoffnungsschimmer für die gebeutelten Langzeit-Anleger... ...mehr

BOEING - Der Sturzflug scheint verdaut

31.07.2015 - 18:39 Boeing Company - WKN: 850471 - ISIN: US0970231058 - Kurs: 144,10 $ (NYSE) erwartete Schwäche der hielt Einzug und das Niveau von 140,00 $ wurde schnell erreicht. Mit einer Hammer ähnlichen Kerze am 28. Juli, vom EMA200 (rote Linie) ausgehend, erfuhr der Flugzeugbauer wieder den Zuspruch der Käufer und so befindet sich das... ...mehr

PRICELINE - Vorfreude ist die schönste Freude

31.07.2015 - 17:49 Priceline.com Inc. - WKN: 766054 - ISIN: US7415034039 - Kurs: 1.251,89 $ (NASDAQ) Die Aktie von zeigt sich heute stark und nähert sich in diesem Kontext dem kurzfristigen Abwärtstrend seit Mai. Ein Ausbruch darüber dürfte weitere Kurssteigerungen zur Folge haben und somit könnte bei Notierungen über 1.265,00 $ eine weitere... ...mehr

weitere technische Analysen

Marktanalysen & Kommentare

Wochenausblick: DAX – Kommt nun der Sprung? Dateinreigen geht weiter!

31.07.2015 - 17:50 Hallo liebe Blog-Leser, nach der schwachen Vorwoche haben sich die deutschen Aktien im Wochenverlauf wieder etwas gefangen. Schließlich gab es auch keine großen Störfeuer. Die FED hält am Plan fest, die Zinsen zu erhöhen.. Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle... ...mehr

Nasdaq-100 – Wieder oben auf

31.07.2015 - 16:33 Hallo am Nachmittag, der Nasdaq-100® Index konnte sich in den vergangenen Tagen wieder deutlich von den Verlusten der letzten Woche erholen. Die Attacke der Bären wurde also erfolgreich abgewehrt. Der Rallyschub Mitte Juli erwies. Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen... ...mehr

Deutsche Berichtssaison läuft auf Hochtouren!

31.07.2015 - 15:35 Die Berichtssaison in Deutschland hat am vergangenen Donnerstag ihren ersten Höhepunkt erreicht, als gleich sechs DAX-Titel über das abgelaufene zweite Quartal berichteten. Dabei wurden die Erwartungen mehrheitlich übertroffen, so dass auch für die weitere Berichtssaison Zuversicht vorherrscht. ...mehr

weitere Kommentare

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.

FinTech-Start-ups bleiben beliebt – Die Börse ignoriert es aber noch

31.07. „FinTech“ ist aktuell in aller Munde. Der als Abkürzung für Finanztechnologie“ dienende Begriff bezeichnet laut Wikipedia „moderne Technologien zur Bereitstellung finanzieller Dienstleistungen durch Nichtbanken“. Zahlreiche Start-up-Unternehmen tummeln sich in diesem Segment, um die Finanzindustrie mit ihren Lösungen zu... ...mehr
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
31.07. GEA GROUP
NORDLB
neutral
31.07. VOSSLOH
ODDO SEYDLER
neutral
31.07. DRÄGERWERK
ODDO SEYDLER
neutral
31.07. DRILLISCH AG O.N
DZ BANK
positiv
31.07. FRESENIUS SE+CO.
S&P CAPITAL IQ
positiv
31.07. FMC
S&P CAPITAL IQ
neutral
31.07. LVMH
SOCIETE GENERALE
neutral
31.07. GRAMMER
WARBURG RESEARCH
positiv
31.07. ENEL
S&P CAPITAL IQ
positiv
31.07. NOKIA
CREDIT SUISSE
neutral
zur Analysensuche

Aktuelle Umfrage

Immobilienmakler und Wohnungsverwalter sollen zukünftig einen Sachkundenachweis für die Ausübung ihrer Tätigkeit nachweisen, um berufliche Mindestanforderungen zu erfüllen. Wird das die Zahl der sogenannten schwarzen Schafe verkleinern?

Länderüberblick

zu Länder & Regionen

Termine der nächsten Tage

Sa So Mo Di Mi Do Fr
01 02 03 04 05 06 07
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

DAX® Sentiment - realtime

So funktioniert's... powered by SentiTrade
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Immobilienmakler und Wohnungsverwalter sollen zukünftig einen Sachkundenachweis für die Ausübung ihrer Tätigkeit nachweisen, um berufliche Mindestanforderungen zu erfüllen. Wird das die Zahl der sogenannten schwarzen Schafe verkleinern?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen