DAX ®9.734,33+1,27%TecDAX ®1.261,50+1,70%Dow Jones17.113,54+0,36%NASDAQ 1003.961,62+0,70%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Topthemen - Die wichtigsten Finanznachrichten im Überblick

Gute iPhone-Verkäufe lassen Apple-Kassen klingeln

22.07. Cupertino (dpa) - Apple bleibt dank starker Verkäufe seiner iPhones eine Geldmaschine. Im vergangenen Quartal machte der Konzern 7,7 Milliarden Dollar Gewinn. Das waren 12,3 Prozent mehr als vor einem Jahr. ...mehr

Microsoft muss Nokia-Übernahme verdauen

22.07. Redmond (dpa) - Das zugekaufte Handygeschäft von Nokia lastet auf Microsoft. Im Geschäftsquartal von April bis Juni häufte die Sparte einen operativen Verlust von 692 Millionen Dollar (512 Mio Euro) an, wie der Software-Konzern am Dienstag am Sitz in Redmond mitteilte. ...mehr

Prokon-Gläubiger stärken Insolvenzverwalter

22.07. Hamburg (dpa) - Das zahlungsunfähige Windenergieunternehmen Prokon kann auf Sanierungskurs gehen: Die Gläubigerversammlung stimmte am Dienstag in Hamburg dem vorläufigen Konzept des Insolvenzverwalters Dietmar Penzlin zu. ...mehr

Dax lässt Ukraine-Schock zunächst hinter sich

22.07. Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat nach drei Verlusttagen in Folge am Dienstag einen Erholungskurs eingeschlagen. Der erste Schock über die Eskalation der Konflikte in der Ukraine und dem Gazastreifen scheine überwunden, sagte Analyst Andreas Paciorek vom Broker CMC Markets. ...mehr

Fußball-WM gibt Coca-Cola kleinen Schub

22.07. Atlanta (dpa) - Der Durst auf Erfrischungen zur Fußball-WM hat Coca-Cola gutgetan. Im zweiten Quartal stieg der zuvor rückläufige Absatz von kohlensäurehaltigen Getränken wieder leicht an. ...mehr

Deutsche zögern beim Gang zu McDonald's

22.07. Oak Brook (dpa) - Die Liebe der Deutschen zu McDonald's hat sich abgekühlt. Die Fastfood-Kette stellte auch im zweiten Quartal eine «anhaltende Schwäche» hierzulande fest, ohne indes am Dienstag bei der Vorlage der weltweiten Geschäftszahlen genauer darauf einzugehen. ...mehr

Spanien verkauft verstaatlichte Bank

22.07. Madrid (dpa) - Der spanische Staat hat das im Zuge der Bankenkrise verstaatlichte Institut Catalunya Banc verkauft - mit hohen Verlusten für den Steuerzahler. ...mehr

Deutsche Banken bei EZB-Tests europaweit am optimistischsten

22.07. Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Banken machen sich nach Einschätzung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young im europäischen Vergleich die wenigsten Sorgen über ihr Abschneiden bei den laufenden EZB-Tests. ...mehr

Repsol will Erdölsuche bei Kanaren starten

22.07. Las Palmas (dpa) - Der spanische Mineralölkonzern Repsol will noch in diesem Jahr die umstrittene Erdölsuche vor den Kanarischen Inseln beginnen. ...mehr

Ostdeutsche Arbeitskosten weiterhin deutlich niedriger als im Westen

22.07. Wiesbaden (dpa) - Die Kosten für eine geleistete Arbeitsstunde sind in Ostdeutschland weiterhin deutlich geringer als im Westen. Im Jahr 2012 lagen sie mit 23,45 Euro im Schnitt um 26,6 Prozent unter dem westdeutschen Niveau von 31,94 Euro, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete. ...mehr

Ost-Ausschuss: Ukraine-Krise bedroht Jobs

22.07. Berlin/Moskau (dpa) - Der Vorsitzende des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Eckhard Cordes, hat vor drastischen Folgen des bewaffneten Konflikts in der Ukraine für Osteuropas Volkswirtschaften und auch deutsche Exporteure gewarnt. ...mehr

Schuldenberge in Europa erreichen Rekordniveau

22.07. Luxemburg/Brüssel (dpa) - In Europa haben die Schuldenberge infolge der Krise neue Rekordwerte erreicht. ...mehr

Credit Suisse wegen US-Strafe mit höchstem Verlust seit Krise

22.07. Zürich (dpa) - Die Rekordstrafe im Steuerstreit mit den USA hat die Credit Suisse im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gerissen. ...mehr

Datenklau an Geldautomaten auf Rekordtief

22.07. Frankfurt/Main (dpa) - Die Zahl der Betrugsfälle an Geldautomaten in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2014 auf ein Rekordtief gesunken. ...mehr

Chinas Charmeoffensive: Xi verteilt Kredite in Lateinamerika

21.07. Caracas (dpa) - China baut seinen Einfluss in Lateinamerika aus. Staatspräsident Xi Jinping sagte bei seiner Reise durch die Region Kredite in Milliardenhöhe zu. ...mehr

Wachstumstrend für deutsche Wirtschaft intakt

21.07. Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem rasanten Aufschwung zu Jahresbeginn ist die deutsche Wirtschaft im Frühjahr wohl auf der Stelle getreten. Experten sind aber überzeugt: Die Voraussetzungen für weiteres Wachstum sind gut. Lob kommt auch vom Internationalen Währungsfonds. ...mehr

Aldi-Mitgründer Karl Albrecht gestorben

21.07. Essen (dpa) - Mit seinem 2010 gestorbenen Bruder Theo hat Aldi-Gründer Karl Albrecht ein weltweites Handelsimperium aufgebaut. Sie revolutionierten die Branche und fanden viele Nachahmer. ...mehr

Staatspräsident: Portugals Bankensystem ist stabil und solide

21.07. Lissabon/Seoul (dpa) - Portugals Bankensystem ist nach Worten von Staatspräsident Aníbal Cavaco Silva stabil und solide. ...mehr

DIHK erwartet 10 Prozent Export-Minus nach Russland

21.07. Berlin (dpa) - Die EU-Sanktionen gegen Russland treffen schon jetzt viele deutsche Exporteure. «Wir erwarten für dieses Jahr einen Rückgang des Exports nach Russland um 10 Prozent». ...mehr

Prokon-Gläubigerversammlung entscheidet über Insolvenzplan

21.07. Hamburg (dpa) - Tausende Gläubiger des zahlungsunfähigen Windenergieunternehmens Prokon stimmen am Dienstag über ein vorläufiges Sanierungskonzept ab. ...mehr

Mangel an weiblichen Führungskräften trifft auch Google

21.07. München (dpa) - Der Internetkonzern Google hat Nachholbedarf bei der Frauenförderung eingeräumt. Nur jede fünfte Führungskraft bei Google sei weiblich, sagte Google-Manager John Gerosa bei der Frauenkonferenz DLD Women in München. ...mehr

Umfrage: Deutsche sparen nach wie vor viel

21.07. Berlin (dpa) - Die niedrigen Zinsen halten die Deutschen nicht vom Sparen ab. Einer aktuellen Umfrage zufolge legen sie sogar fast alles an, was sie nicht für den unmittelbaren Konsum ausgeben. ...mehr

Obi-Mutterkonzern erwartet weitere Marktbereinigung bei Baumärkten

21.07. Berlin (dpa) - Der Einzelhandelskonzern Tengelmann (Obi, KiK) rechnet auch nach der Praktiker-Pleite mit einer weiteren Marktbereinigung bei Deutschlands Baumärkten. ...mehr

Dämpfer für Philips - Mageres zweites Quartal

21.07. Amsterdam (dpa) - Das zweite Halbjahr soll es bei Philips nun richten: Nach einem heftigen Dämpfer in seiner größten Sparte für Medizintechnik verspricht der Elektronikkonzern Besserung. ...mehr

Opel plant günstiges Einstiegsmodell «unter 10 000 Euro»

21.07. Rüsselsheim (dpa) - Im Kampf um Marktanteile in Europa will der Autobauer Opel künftig auch mit besonders günstigen Kleinwagen punkten. ...mehr

weitere Topthemen aktuelle Termine

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

weitere aktuelle Meldungen
QuickChart QuickNews

Marktberichte zu wichtigen Assetklassen weltweit

XETRA-NACHBÖRSE/XDAX (22 Uhr): 9.705 (XETRA-Schluss: 9.734) Pkt.

22.07.2014 - 22:46 FRANKFURT--Im nachbörslichen Geschäft mit deutschen Aktien hat sich am Dienstagabend alles um die Deutsche Bank gedreht. Die Titel des Frankfurter Kreditinstituts wurden am Abend 2,5 Prozent schwächer gestellt. "Das Ganze ist mit richtig Umsatz unterlegt, da ist ordentlich was los", sagte ein Händler von Lang & Schwarz. Zuvor... ...mehr

MÄRKTE USA/Haus- und Preisdaten treiben S&P-500 auf Rekordhoch

22.07.2014 - 22:27 Von Florian Faust Positive Immobiliendaten und eine Inflationsentwicklung nach dem Geschmack der Anleger haben am Dienstag die Wall Street gestützt und den marktbreiten S&P-500 auf Rekordhoch getrieben. Die weltpolitischen Krisenherde waren in den Schatten der Berichtssaison gerückt. Diese hatte zwar bisher überwiegend... ...mehr

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Freundlich - Daten kompensieren schwache Zahlen

22.07.2014 - 22:27 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Dienstag ihre Verluste vom Wochenauftakt mehr als wettgemacht. Starke Konjunkturdaten drängten sowohl die überwiegend negativ aufgenommenen Unternehmensnachrichten als auch die Konflikte in der Ukraine und im Gazastreifen in den Hintergrund. Der Dow Jones Industrial schloss... ...mehr

weitere Marktberichte

Wirtschaftsnachrichten - News zu Wirtschaft, Politik & Zentralbanken

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Schuldenorgie ohne Ende, Kommentar zur ...

22.07.2014 - 20:50 Börsen-Zeitung: Schuldenorgie ohne Ende, Kommentar zur Euro-Krise von Bernd Wittkowski Frankfurt (ots) - Es soll ja Frohnaturen geben, die sich nur allzu gerne der Illusion hingeben, die Euro-Schuldenkrise sei im Wesentlichen überwunden. An den Finanzmärkten trifft man solche Zeitgenossen. Wenn nicht, wie zuletzt in... ...mehr

OTS: Weser-Kurier / Weser-Kurier: Kommentar von Andreas Kölling zum grauen ...

22.07.2014 - 20:49 Weser-Kurier: Kommentar von Andreas Kölling zum grauen Kapitalmarkt Bremen (ots) - Halbnackte Chefs auf einer Betriebsfeier mit Striptease-Tänzerin auf dem Arm. Gut, sogar eine renommierte deutsche Versicherung veranstaltete schon Geschäftsparties im Budapester Rotlicht-Milieu, aber spätestens beim Auftauchen dieses... ...mehr

KORREKTUR: US-Luftfahrtbehörde verbietet für 24 Stunden US-Flüge nach Tel Aviv

22.07.2014 - 19:14 (Das Verbot bezieht sich explizit auf den Ben-Gurion-Airport) WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat amerikanischen Fluggesellschaften wegen der Raketengefahr Flüge nach Tel Aviv vorübergehend untersagt. Die Anweisung gelte für 24 Stunden, teilte die FAA am Dienstag mit./pm/DP/jha Quelle: dpa-AFX ...mehr

weitere Meldungen zu Wirtschaft & Politik

Neueste Videos zu Marktanalysen & Unternehmen

zur Mediathek

Unternehmensnachrichten

Gute iPhone-Verkäufe lassen Apple-Kassen klingeln

22.07.2014 - 22:54 CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple bleibt dank starker Verkäufe seiner iPhones eine Geldmaschine. Im vergangenen Quartal machte der Konzern 7,7 Milliarden Dollar Gewinn. Das waren 12,3 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Umsatz verbesserte sich in dem Ende Juni abgeschlossenen dritten Geschäftsquartal um sechs Prozent auf 37,4... ...mehr

Microsoft muss Nokia-Übernahme verdauen

22.07.2014 - 22:48 REDMOND (dpa-AFX) - Das zugekaufte Handygeschäft von Nokia lastet auf Microsoft . Im Geschäftsquartal von April bis Juni häufte die Sparte einen operativen Verlust von 692 Millionen Dollar (512 Mio Euro) an, wie der Software-Konzern am Dienstag am Sitz in Redmond mitteilte. Konzernweit fiel der Gewinn im Vergleich zum... ...mehr

Microsoft enttäuscht mit Gewinnrückgang

22.07.2014 - 22:23 Von Shira Ovide Microsoft hat im vierten Quartal wegen Verlusten in dem von Nokia übernommenen Handygeschäft überraschend weniger verdient. Trotz deutlich höherer Umsätze sank das Nettoergebnis um mehr als 7 Prozent. In der Handysparte, wo bis zu 18.000 Stellen wegfallen sollen, verbuchte das Unternehmen einen operativen... ...mehr

weitere Unternehmensmeldungen

Technische Analysen

US INDIZES – Zurückhaltung war gestern

22.07.2014 - 23:00 Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026 - Kurs: 3.961,62 Punkte (NASDAQ)Das Wechselspiel in der Sektorenliste geht weiter –gestern tiefrot und heute wieder überwiegend grün. An der Spitze der grünen Fraktion rangiert mit einem Plus von 1,13 % der Transport Sektor, dicht gefolgt vom Biotech Sektor mit einem Plus von 1,05... ...mehr

Markttechnischer Ausblick: S&P500 und USD/JPY KW30/2014

22.07.2014 - 21:40 Guten Tag allerseits,in diesem Video finden Sie meine Gedanken zum S&P500 und dem Währungspaar USD/JPY aus Sicht der reinen und unverfälschten Markttechnik.Wenn Sie Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, sie zu stellen. Wenn Sie das markttechnische Trading von der Basis aus lernen wollen, schauen Sie doch einfach bei meinem... ...mehr

Deutsche Bank AG: Kreuzen des GD 20 nach unten (26.17 Euro, Short)

22.07.2014 - 21:39 Kreuzen des GD 20 nach unten Short bei Deutsche Bank AGPräsentiert von db-X markets ...mehr

weitere technische Analysen

Marktanalysen & Kommentare

Bluechips auf den Kopf gestellt

22.07.2014 - 17:05 Für Anleger, die den kollektiven Optimismus an der Börse nicht teilen, bietet HypoVereinsbank onemarkets eine neue Möglichkeit, mit einem konstanten Hebel auf Rücksetzer beim DAX® zu setzen. ...mehr

Kasachstan - starkes Wachstum

Kasachstan - starkes Wachstum

22.07.2014 - 09:29 Geht es nach dem Willen von Präsident Nasarbajew, dann soll Kasachstan bis zum Jahr 2050 in die Gruppe der 30 am meisten entwickelten Staaten aufrücken. Dafür wurde ein Programm aufgelegt, das unter anderem eine Diversifizierung der Wirtschaftsstruktur vorsieht, die immer noch sehr von Rohstoffen geprägt ist. Neue Impulse für... ...mehr

Starke Steuerbasis stützt deutschen Aufschwung

Starke Steuerbasis stützt deutschen Aufschwung

22.07.2014 - 09:29 Der Aufschwung in Deutschland hat im Frühjahr merklich an Schwung verloren. Dennoch sehen die meisten Experten den Aufwärtstrend der deutschen Wirtschaft intakt. Für seine Wirtschafts- und Finanzpolitik bekommt Deutschland gute Noten vom Internationalen Währungsfonds (IWF). Die Haushalte seien gesund, die Arbeitslosigkeit auf... ...mehr

weitere Kommentare

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.

Mut zu Aktien der übrigen Welt: USA, China oder Indonesien?

22.07. Okay, Deutschland ist Weltmeister. Auch okay, der DAX war in den vergangenen Jahren das Maß aller Renditedinge. Allenfalls der MDAX konnte ihm noch ein bisschen Paroli bieten. So weit, so erfreulich. Allerdings währt auch an der Börse keine Party ewig und so ist längst sichtbar, dass der deutsche Aktienmarkt nach der... ...mehr
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
22.07. HANNO. RÜCK
JP MORGAN
neutral
22.07. MÜNCH. RÜCK
JP MORGAN
positiv
22.07. METRO
COMMERZBANK
positiv
22.07. Sartorius VZ
CLOSE BROTHERS
positiv
22.07. VOLKSWAGEN VZ
COMMERZBANK
positiv
22.07. Fresenius SE & C
NORDDEUTSCHE LAND
neutral
22.07. zooplus AG
CLOSE BROTHERS
positiv
22.07. WACKER CHEM.
DZ BANK
positiv
22.07. AIRBUS GROUP
GOLDMAN SACHS
positiv
22.07. INFINEON
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE
neutral
zur Analysensuche

Aktuelle Umfrage

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff hat eine Überarbeitung der Regularien des Presserates gefordert, damit die Medien mit Berichterstattungen korrekter und verantwortungsvoller umgehen. Sehen Sie hier auch eine Notwendigkeit?

Länderüberblick

zu Länder & Regionen

Termine der nächsten Tage

Mi Do Fr Sa So Mo Di
23 24 25 26 27 28 29
23.07. Quartalszahlen
Daimler AG
23.07. Quartalszahlen
Krones AG
23.07. Quartalszahlen
Syngenta AG
23.07. Quartalszahlen
ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N)
23.07. Quartalszahlen
Alstom S.A.
23.07. Quartalszahlen
EMC Corp.
23.07. Quartalszahlen
QUALCOMM Inc.
23.07. Quartalszahlen
STRATEC Biomedical AG
23.07. Hauptversammlung
Heidelberger Druckmaschinen AG
23.07. Quartalszahlen
Facebook Inc.
weitere Termine

DAX® Sentiment - realtime

So funktioniert's... powered by SentiTrade
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart: übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!