DAX ®11.562,74+1,31%TecDAX ®2.703,26+2,28%Dow Jones25.886,01+1,20%NASDAQ 1007.604,11+1,59%
finanztreff.de

38 Banken halten an kostenlosen Girokonten fest

| Quelle: BIALLO | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Trotz Preiserhöhungen



Bundesweit haben fast jede vierte Sparkasse und 15 Prozent aller Volks- und Raiffeisenbanken an der Gebührenschraube gedreht. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Recherche des Verbraucherportals biallo.de, das die Kontomodelle von gut 1.300 Banken und Sparkassen untersucht hat.



Die Preiserhöhungen dieser Geldhäuser betrugen bei fast allen Girokontenmodellen durchschnittlich satte 20 Prozent. So kostet bei ihnen das am weitesten verbreitete Klassikkonto jetzt etwas mehr als 5,00 Euro im Monat. Das sind rund 70 Cent mehr als der Durchschnitt all dieser Konten im Bundesgebiet. Hinzu addieren sich noch Gebühren für Giro- und Kreditkarte, Überweisungen und die Bargeldversorgung.



Es gibt noch wirklich kostenlose Girokonten



Umso erfreulicher: 38 Banken und Sparkassen halten weiterhin an ihren wirklich kostenlosen Konten fest. Sie verzichten auf die monatliche Grundgebühr, ohne dafür irgendeinen Geldeingang zu fordern. Girocard und Überweisungen sind bei ihnen auch gratis.



Nicht nur Direktbanken verzichten auf Kontogebühren




Das sind zwölf Direktbanken wie DKB, ING oder Comdirect. Das mag nicht überraschen. Aber schon, dass es genauso viele Volks- und Raiffeisenbanken gibt, die meist kostenlose Online-Konten anbieten wie die aus Oberursel oder Kitzingen.



Die Mehrzahl der PSD Banken ist dabei, während nur noch drei Sparda-Banken Gratis-Konten bieten. Das sind die aus München, Hessen und dem Südwesten. Es folgen drei überregionale Anbieter wie die Commerzbank. Mit der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen gib es bundesweit noch einen "roten" Geldvertreter. Deren "Direkt-giro" erfüllt alle Bedingungen eines kostenlosen Online-Kontos.


Möchten Sie ein günstigeres Girokonto? Vergleichen Sie attraktive Online- und Filial-Angebote.



Quelle: Biallo & Team GmbH
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Zinsen & Konditionenvergleiche

Tagesgeldvergleich

Entdecken Sie die besten Tagesgeld-Angebote (Zinssätze für Tagesgeld) und Tagesgeldkonditionen in- und ausländischer Banken mit reduzierter Anlagesicherheit.

Festgeldvergleich

Mit dem Festgeldvergleich finden Sie die attraktivsten Festgeldangebote diverser Banken für unterschiedliche Anlagezeiträume.

Sparbriefe

Entdecken Sie die Top-Anbieter für langfristige Geldanlagen und die passenden Sparbriefe, sortiert nach Art der Zinsverwendung.

Zum Vergleich für Tagesgeld,
Festgeld und Sparbriefe

Altersvorsorge & Krankenversicherungen

Nehmen Sie Ihre Altersvorsorge in die eigene Hand! Stocken Sie Ihre Rente und Krankenversicherung mit auf Ihre Bedürfnisse angepassten Angeboten auf.

Sofort Rente

Die private Sofortrente als ein Weg der privaten Altersvorsorge zahlt, unmittelbar nachdem der Kunde eine größere Summe eingezahlt hat, eine lebenslange Rente aus.

Rürup-Rente

Gut 1,3 Millionen Bundesbürger nutzen die Rürup-Rente zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge. Begünstigte profitieren von hohen Steuernachlässen während der Ansparphase.

Riester-Rente

Fonds-FinderDie Riester Rente ist eine privat finanzierte Rente mit staatlicher Zulage, die auf Walter Riester zurückgeht, den ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung.

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen