DAX ®13.283,51+0,65%TecDAX ®2.949,66+0,73%Dow Jones27.691,49±0,00%NASDAQ 1008.263,79+0,27%
finanztreff.de

Abertis und GIC kaufen 70% an Mexikos Mautstraßenbetreiber ROC

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Sarah Sloat

MADRID (Dow Jones)Die spanische Abertis SA und der Investor GIC haben den Kauf von 70 Prozent an dem mexikanischen Mautstraßenbetreiber Red de Carreteras de Occidente (ROC) vereinbart. Die Verkäufer sind Goldman Sachs Infrastructure Partners (GSIP) und seine Tochtergesellschaften.

Der Infrastrukturkonzern Abertis, der zur italienischen Atlantia SpA gehört, teilte mit, er erhält im Rahmen der Transaktion einen Mehrheitsanteil von 50,1 Prozent an ROC für 1,5 Milliarden Euro. Der Unternehmenswert von ROC liege bei etwa 5 Milliarden Euro.

Die restlichen 30 Prozent von ROC werden von lokalen Investoren und Pensionsfondsmanagern gehalten, wie Abertis mitteilte.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/mgo

END) Dow Jones Newswires

October 11, 2019 07:52 ET ( 11:52 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Gelöbnis der Bundeswehr fand seit 6 Jahren erstmals wieder öffentlich statt. Sollte das Ihrer Meinung nach so beibehalten werden in Zukunft?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen