DAX ®12.175,73+0,15%TecDAX ®2.904,81-0,10%S&P FUTURE2.913,00+0,04%Nasdaq 100 Future7.534,50+0,13%
finanztreff.de

ACHTUNG: Bitte ignorieren sie die Meldung zu Eon/RWE/Innogy-Stimmrechten

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Bitte beachten Sie, dass die Stimmrechtsmitteilung zu Innogy vom Dienstag ein technischer Vorgang in der Neuaufstellung der Energiekonzerne Eon und RWE war. Nach Konzernangaben liegen die Stimmrechte in Höhe von 76,79 Prozent an Innogy weiter bei RWE. Die Mitteilung erfolgte vor dem Hintergrund eines Abschlusses eines Kaufvertrages mit bedingtem Vollzug./das/tos


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS5EDB RWE ST WaveXXL L 20.05 (DBK) 7,230
DS3Y5X RWE ST WaveUnlimited S 23.6991 (DBK) 8,033
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

RWE ST
RWE ST - Performance (3 Monate) 21,75 +0,28%
EUR +0,06
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
10.09. EXANE BNP PARIBAS Neutral
06.09. HSBC Positiv
28.08. JEFFERIES Positiv
Nachrichten
17.09. dpa-AFX: Hambacher Forst beschäftigt erneut NRW-Landtag
17.09. Hambacher Forst beschäftigt erneut NRW-Landtag
17.09. dpa-AFX: ROUNDUP: Polizei räumt im Hambacher Forst weitere Baumhäuser
Weitere Wertpapiere...
E.ON 8,85 -0,56%
EUR -0,05
INNOGY SE INH. O.N. 38,06 +0,08%
EUR +0,03
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Huawei will nächstes Jahr ein faltbares Smartphone herausbringen. Glauben Sie, dass das wirklich kommt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen