DAX ®11.651,18-0,55%TecDAX ®2.732,61-0,71%Dow Jones25.962,44-0,66%NASDAQ 1007.664,47-0,71%
finanztreff.de

Adidas: Krise? Welche Krise?

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Mehr als 55 Prozent hat die Adidas-Aktie allein seit Anfang Januar zugelegt - mehr als jeder andere Dax-Wert. Doch genug hat der Sportartikel-Hersteller damit offenbar noch nicht. Am Dienstag sind Adidas-Aktien +0,25% zeitweise bis auf 283,15 Euro gestiegen und haben dabei eine weitere Höchstmarke erreicht. Der Leitindex Dax pendelte gleichzeitig rund ein Prozent im Minus. Eine massive Gewinnwarnung des Chemiekonzerns BASF -0,53% sowie Sorgen um eine weiter abkühlende Konjunktur sorgten für Verstimmung am Markt.

Erst in der vergangenen Woche hatte Analyst Adam Cochrane von der Citigroup den Adidas-Aktien ein neues Kursziel von 325 Euro verpasst und erwartet nun mehr als alle anderen Experten. In seiner aktuellen Studie mit dem Titel "In Kasper we trust" bringt er insbesondere sein großes Vertrauen in Adidas-Chef Kasper Rorsted zum Ausdruck. Adidas habe das beste Geschäftsmodell der Unternehmen unter seiner Beobachtung und dominiere die aktuell wichtigsten Themen.

Konkurrent Puma +0,38% hatte in der vergangenen Woche bei 60,45 Euro ebenfalls ein neues Rekordhoch erreicht. Am Dienstag-Nachmittag kosteten sie nun wieder etwa 59,70 Euro.

Mit Material von dpa-AFX

Sechs-Monats-Chart Adidas (in Euro)
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC33Y7 ADIDAS Wave L 225 2019/09 (DBK) 7,091
Short  DC4G8M ADIDAS WaveUnlimited S 298.7455 (DBK) 6,743
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesbank hält eine Rezession für möglich. Sie auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen