DAX ®13.166,58+0,86%TecDAX ®3.054,96+0,59%Dow Jones28.015,06+1,22%NASDAQ 1008.397,37+1,07%
finanztreff.de

Aegon verbucht um 2. Halbjahr wegen Marktturbulenzen Gewinneinbruch

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Adria Calatayud

AMSTERDAM (Dow Jones)Der niederländische Versicherungskonzern Aegon hat im zweiten Halbjahr 2018 einen herben Gewinneinbruch um über 80 Prozent verbucht. Im Jahr zuvor hatte der Konzern von der US-Steuerreform profitiert, im vergangenen Jahr machten ihm die Marktturbulenzen zu schaffen.

Der Nettogewinn brach auf 253 Millionen Euro ein, von 1,45 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum, wie die Aegon NV mitteilte. Der bereinigte Vorsteuergewinn ging um 8 Prozent auf 1,01 Milliarden Euro zurück, da niedrigere Erträge aus Pensionsplänen in den USA das Geschäftswachstum und höhere Margen in Europa aufzehrten.

Die Solvency-II-Quote des Konzern, ein Maßstab für die Bilanzstärke, sank im zweiten Halbjahr um vier Prozentpunkte auf 211 Prozent.

Die Dividende will Aegon dennoch um 1 Cent auf 14 Cent je Aktie anheben.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/brb

END) Dow Jones Newswires

February 14, 2019 04:24 ET ( 09:24 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 50 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen