DAX ®12.881,45+0,21%TecDAX ®2.821,62+0,75%Dow Jones24.795,17-0,07%NASDAQ 1006.979,62+0,43%
finanztreff.de

Airbus: Aktie auf frischen Hochs, Ziele bei…

| Quelle: Ingmar Königshofen | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Papiere des Europäischen Flugzeugbauers Airbus sind zu Beginn dieser Handelswoche stark gefragt und können sich zugleich auf frische Hochs hochschrauben - Doch lohnt jetzt auch noch ein Long-Einstieg?

Bis in das Jahr 2015 hinein hielt sich die Aktie von Airbus in einem mittelfristigen Aufwärtstrend auf und konnte bis in den Bereich von 68,50 Euro zulegen. An dieser Stelle startete jedoch eine zwischengeschaltete Konsolidierungsphase, die das gesamte letzte Jahre über andauerte und kurzzeitige Abgaben auf das Niveau von rund 50,00 Euro zufolge hatte. Allerdings gelang es in diesem Bereich anschließend einen nachhaltigen Boden auszubilden und im September 2016 einen Trendwechsel zur Oberseite zu vollziehen. Seitdem markierte die Aktie Woche für Woche frische Hochs und konnte sich bereits über die Spitzenniveaus aus 2015 hinwegsetzen. Aus der charttechnischen Berechnung geht jedoch noch viel höheres Kurspotential hervor und ist für einen Long-Einstieg auf kurzfristiger Basis hervorragend geeignet.

stoppkurs

stoppkurs

Kursmarke von 80,00 Euro entscheidend

Der eindeutige Kursanstieg über die letzten Jahreshochs von 76,07 Euro impliziert eine Fortsetzung der bisherigen Aufwärtstrendphase und dürfte das Wertpapier von Airbus zunächst in den Bereich von rund 80,00 Euro aufwärts drücken. Ein nachhaltiger Ausbruch darüber bietet sogar weiteres Kurspotential bis in den Bereich von rund 85,00 Euro kann bestens über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: VL15Z8) nachgehandelt werden. Als Verlustbegrenzung sollte allerdings noch der gleitende Durchschnitt EMA 50 auf Tagesbasis bei aktuell 73,21 Euro angesetzt werden, erst darunter ist mit einem Rückzug der Wertpapiere auf die Jahreshochs aus 2015 bei 68,50 Euro zu rechnen. Bricht jedoch dieses Unterstützungsniveau nachhaltig weg, so sind mehrmonatige Abgaben sogar auf rund 60,00 Euro einzuplanen.

 

Airbus (Tageschart in Euro):

Aufwärtstrend Aktie  
 Airbus steigende Kurse Kaufssignal kurzfristig Ausbruch Jahreshoch Boerse Daily

Unterstützungen: 75,55; 74,74; 73,53; 72,29; 71,72; 71,41 Euro

Widerstände: 76,50; 77,00; 78,10; 79,25; 80,00; 81,20 Euro

 

Strategie: Jetzt investieren!

Über das Unlimted Turbo Long Zertifikat (WKN: VL15Z8) haben Anleger bei einem direkten Investment in das Zertifikat auf den Basiswert Airbus eine Gewinn-Chancen von bis zu 225 Prozent, sobald die Aktie das anvisierte Kursniveau von 85,00 Euro erreicht. Stops sollten aber noch unterhalb von 73,21 Euro platziert werden und sind bei steigenden Kursnotierungen stetig nachzuziehen.

 

Steigende Kurse steigende aktien
Kennzahlen  
 
  WKN: VL15Z8
  Akt. Kurs: 0,37 - 0,38 Euro
  Basispreis:
72,90 Euro
  KO-Schwelle: 72,90 Euro
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Unlimited Turbo Long
  Emittent: Vontobel
  Basiswert Airbus Group
  Kursziel: 85,00 Euro
  Kurschance: 225%
 
Order über Euwax / Börse Stuttgart
 
 

 

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

http://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/most-wanted-airbus-aktie-auf-frischen-hochs-ziele-bei.html

Weitere fundamentale Analysen zu AIRBUS SE AANDELEN OP NAAM EO 1

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
24.05. BERENBERG Positiv 120,00 EUR 12 Monate
22.05. MORGAN STANLEY Positiv 125,00 EUR 12 Monate
18.05. COMMERZBANK Positiv 125,00 EUR 6 Monate
18.05. GOLDMAN SACHS Positiv 117,00 EUR 12 Monate
17.05. BARCLAYS Positiv 130,00 EUR 12 Monate
weitere Analysen zu: AIRBUS SE AANDELEN OP NAAM EO 1
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS10UL AIRBUS WaveUnlimited L 87.3484 (DBK) 8,110
DM9MNU AIRBUS WaveUnlimited S 111.7398 (DBK) 7,384
Werbung

Im Artikel erwähnt...

AIRBUS GROUP
AIRBUS GROUP - Performance (3 Monate) 98,23 -0,07%
EUR -0,07
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
24.05. BERENBERG Positiv
22.05. MORGAN STANLEY Positiv
18.05. COMMERZBANK Positiv
Nachrichten
06:19 PRESSESPIEGEL/Unternehmen
24.05. dpa-AFX: Berenberg belässt Airbus auf 'Buy' - Ziel 120 Euro
23.05. Airbus-Aktie: Gehen dem Flugzeugbauer Milliarden durch die Lappen?
Werbung

Ingmar Königshofen

Ingmar Königshofen Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

» Alle News von Ingmar Königshofen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ein Gericht hat entschieden, dass es für einen verpassten Flug wegen eines sehr verspäteten Zuges keine Entschädigung gibt. Der Reisende hat dafür zu sorgen, dass er mindestens drei Stunden von Abflug den Flughafen erreicht. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen