DAX ®12.645,32-0,08%TecDAX ®2.797,82-0,12%S&P FUTURE2.992,00-0,20%Nasdaq 100 Future7.938,25-0,18%
finanztreff.de

Airbus: Kommt bald die neue Langstreckenversion des A321?

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Airbus-Verkaufschef Christian Scherer lockt vor der Pariser Luftfahrtmesse in Le Bourget mit der Aussicht auf eine Super-Langstreckenversion des Verkaufsschlagers A321neo. Die bereits existierende Langstreckenversion A321LR könne bis zu 4.000 Seemeilen (7.400 Kilometer) weit fliegen, sagte Scherer. "Sie könnte in naher Zukunft noch eine größere Reichweite bekommen."

Bereits seit Monaten befeuert Airbus Gerüchte über die Entwicklung einer Super-Langstreckenversion A321XLR (für "Extra Long Range"). Diese würde den Mittelstreckenjet A321neo für Flüge aus Mitteleuropa bis in die Mitte der USA hinein rüsten. Damit könnte Airbus einen Markt abdecken, den Rivale Boeing ebenfalls im Auge hat. Allerdings haben die Amerikaner trotz jahrelanger Beratungen noch nicht beschlossen, ob sie das "New Midsize Aircraft" tatsächlich entwickeln und bauen werden.
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC2DMM AIRBUS WaveUnlimited L 105.3572 (DBK) 7,633
Short  DC2DMP AIRBUS WaveUnlimited S 135.3986 (DBK) 7,219
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
In Deutschland soll beim Aufbau des 5G-Netzes auch Huawei mitmischen dürfen. Finden Sie die Entscheidung der Bundesregierung richtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen