DAX ®12.421,10-1,26%TecDAX ®2.770,23-1,03%S&P FUTURE2.742,50-0,62%Nasdaq 100 Future7.159,75-0,87%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Airbus-Vize: Korruptionsvorwürfe müssen aufgeklärt werden

| Quelle: dpa-afx topthemen | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Quelle: dpa-AFX

München (dpa) - Fabrice Bregier, einer der Spitzenmanager des Airbus-Konzerns, fordert mehr staatliche Unterstützung - und bestreitet, dass er Airbus-Chef Tom Enders ablösen möchte.

Bregier, Vize-Chef und zuständig für die zivile Flugsparte, sagte der «Süddeutschen Zeitung»: «Wir befinden uns ja in einem massiven Wettbewerb mit unserem Konkurrenten Boeing, der die volle Unterstützung des amerikanischen Präsidenten genießt.» Solche Unterstützung durch die europäischen Airbus-Nationen Frankreich, Deutschland, England und Spanien hätte Bregier auch gern.

Zu den Korruptionsermittlungen in Frankreich und Großbritannien sagte Bregier: «Ich unterstütze den Ansatz, gegenüber den Behörden vollkommene Transparenz herzustellen.»

Bregier nahm auch zu Gerüchten Stellung, er arbeite auf eine Ablösung von Group-Chef Tom Enders hin, um selbst Airbus-Chef zu werden. Er sei in seiner Karriere bei Airbus «sehr loyal gegenüber Tom Enders» gewesen, sagte Bregier. «Ich habe in den vergangenen zehn Jahren akzeptiert, seine Nummer zwei zu sein.» Airbus könne nur erfolgreich sein, wenn Franzosen und Deutsche Hand in Hand arbeiteten.

Schlagworte:
, , ,
Werbung

Weitere Nachrichten

Rubrik: Topthemen Banken
12:21 EBA: Banken unzureichend auf harten Brexit vorbereitet
13.06. Hamburg billigt HSH-Nordbank-Verkauf: «Kleinere Katastrophe»
08.06. US-Kanzlei strebt Anleger-Sammelklage gegen Deutsche Bank an
Rubrik: Topthemen Börsen
12:10 Schlechte Nachrichten belasten den Dax
22.06. Drohende US-Autoimportzölle lassen den Dax relativ kalt
21.06. Ölpreise gefallen - Iran lenkt offenbar bei Fördermenge ein
Rubrik: Topthemen Finanzen
12:40 VW-Milliarde soll in Internet und Unikliniken fließen
24.06. Finanzexperten und Konzernchefs warnen vor Protektionismus
22.06. Griechenland-Rettung vor dem Abschluss
Rubrik: Topthemen Konjunktur
11:06 Ifo-Geschäftsklima trübt sich ein
10:03 US-Handelskonflikt belastet zunehmend deutsche Wirtschaft
24.06. Finanzexperten und Konzernchefs warnen vor Protektionismus
Rubrik: Topthemen Unternehmen
24.06. BMW und Siemens warnen eindringlich vor Brexit-Folgen
24.06. Alternativen zu US-Markt: Industrie will Südamerika-Abkommen
12.06. Louboutin gewinnt vor EuGH im Streit um rote Sohlen
Rubrik: Topthemen Wirtschaft
12:40 VW-Milliarde soll in Internet und Unikliniken fließen
12:21 EBA: Banken unzureichend auf harten Brexit vorbereitet
12:12 Maschinenbau: Arbeitskräftemangel behindert Produktion
Rubrik: Topthemen Zentralbanken
14.06. EZB will Anleihenkäufe beenden - Zinserhöhung aber erst 2019
14.06. US-Notenbank hebt Zinsen weiter an - was macht die EZB?
13.06. Fed erhöht Zinsen - 2018 könnten noch zwei Schritte folgen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 26 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen