DAX ®12.579,72+0,54%TecDAX ®2.799,05+0,01%S&P FUTURE2.759,50+0,20%Nasdaq 100 Future7.222,75-0,26%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

AKTIE IM FOKUS: Ausgebliebene Gewinnwarnung hatte Bet-at-Home gestützt

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem Kursanstieg von 12,6 Prozent in den vergangenen beiden Tagen haben Aktien von Bet-at-home am Mittwoch wieder nachgegeben. Der Kurs fiel am Nachmittag um gut 3 Prozent. Am Vortag hatte der Wettanbieter endgültige Zahlen für das erste Halbjahr veröffentlicht. "Unsere größte Sorge galt einer Gewinnwarnung", schrieb Marie-Thérèse Grübner von Warburg Research. Die sei jedoch ausgeblieben.

Grund für eine mögliche Gewinnwarnung seien staatliche Vorgaben für Wetten in Polen, führte die Analystin weiter aus. Diese Vorgaben entsprächen nicht den Regularien der EU. Zwar habe Bet-at-Home sinkende Umsätze auf dem polnischen Markt signalisiert; gleichzeitig habe das Unternehmen jedoch von einer Stabilisierung der Lage gesprochen./bek/oca


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 26 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen