DAX®12.645,75+0,82%TecDAX®3.028,89-0,76%Dow Jones 3028.335,57-0,10%Nasdaq 10011.692,57+0,25%
finanztreff.de

AKTIE IM FOKUS: Bayer legen nach positiven Aussagen zu Glyphosat-Klagen zu

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Bei Bayer +0,54% könnte sich unter Börsianern vor dem Wochenende mit Blick auf die Gerichtsverfahren in den Vereinigten Staaten wieder Optimismus breit machen . Nach eigenen Aussagen kommen die Leverkusener bei einem Vergleich voran. Auf der Handelsplattform Tradegate rückten die zuletzt unter Druck stehenden Papiere am Freitagmorgen um 1,7 Prozent auf 55,35 Euro vor.

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern berichtete einem für Zehntausende Glyphosat-Klagen zuständigen Bundesgericht bei einer Anhörung von deutlichen Fortschritten bei den Verhandlungen um einen Vergleich. "Bayer klingt positiver, das sollte den angeschlagenen Aktienkurs stützen, sagte ein Händler. Seit dem Zwischenhoch der Aktien im Juni haben diese mehr als ein Viertel eingebüßt./bek/zb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 44 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen