DAX ®12.422,30-1,02%TecDAX ®2.566,70-2,29%Dow Jones24.083,83+0,25%NASDAQ 1006.513,94+0,08%
finanztreff.de

AKTIE IM FOKUS: Grammer reagieren nicht auf Gerichtsentscheidung

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Grammer-Aktien haben bis Freitagnachmittag ihr Kursplus von 1,8 Prozent verteidigt und damit nur knapp unter dem Tageshoch gelegen. Die Papiere des Autozulieferers reagierten damit nicht auf eine Entscheidung des Landgerichts Nürnberg-Fürth.

Die Richter hoben in einem Endurteil eine einstweilige Verfügung auf, mit der es der Grammer AG untersagt war, Aktien in Ausübung einer begebenen Pflichtwandelanleihe an die JAP Capital Holding GmbH auszugeben.

Das Unternehmen steht in Verbindung mit dem chinesischen Konzern und Grammer-Partner Ningbo Jifeng, mit dem die Deutschen gemeinsam den Einfluss der Hastor-Familie eindämmen wollen. Mit den bosnischen Investoren befindet sich Grammer in einem Machtkampf./ag/stb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Macht sich Porsche durch die Blockierung der Abgas-Ermittlungen für Sie bereits auch ohne Sichtung der sichergestellten Unterlagen verdächtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen