DAX®12.543,06-0,12%TecDAX®3.052,11-0,33%Dow Jones 3028.321,48+0,39%Nasdaq 10011.644,72-0,18%
finanztreff.de

AKTIE IM FOKUS/IPO: Hensoldt mit schwachem Börsenstart

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der bayerische Rüstungselektronik-Hersteller Hensoldt -0,19% hat am Freitag im ruhigen Marktumfeld einen schwachen Börsenstart erwischt. Nach einem ersten Xetra-Kurs mit 12 Euro genau in Höhe des Ausgabepreises ging es rasant abwärts bis auf 10,57 Euro. Dabei war der Ausgabepreis angesichts einer Spanne von 12 bis 16 Euro bereits denkbar niedrig.

Hensoldt ist die ehemalige Airbus +0,59%-Radarsparte, die im Jahr 2017 vom US-Finanzinvestor KKR übernommen worden war./ag/men


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Volkswirte gehen davon aus, dass die Inflation in Deutschland im nächsten Jahr wieder anzieht, wenn der Sondereffekt der Mehrwertsteuersenkung ausläuft. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen