DAX ®11.890,35-3,86%TecDAX ®2.848,71-3,18%Dow Jones25.173,75-2,30%NASDAQ 1008.345,04-1,09%
finanztreff.de

AKTIE IM FOKUS: SAP setzen Rally nach erhöhter Prognose fort - Rekordhoch

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - SAP -3,75%-Aktien haben am Freitag weiter an ihre Rally infolge der am Mittwoch erhöhten Prognosen angeknüpft. Die Papiere des größten europäischen Softwareherstellers legten am Freitag in den ersten Handelsstunden bis zu 1,36 Prozent auf 116,60 Euro zu - so teuer war die Aktie noch nie.

Damit baute das Papier das Plus seit Bekanntgabe der Zahlen und der neuen Ziele am Mittwochmorgen auf 14,5 Prozent aus. Neben der erhöhten Prognose für die Marge trieb auch der Einstieg des Hedgefonds Elliott den Kurs an. Dieser hatte sich mit etwas mehr als einer Milliarde Euro bei SAP eingekauft.

Elliott-Chef Paul Singer ist dafür bekannt, dass er Einfluss auf die Strategie eines Unternehmens nehmen und dadurch den Kurs treiben will. Meist steigt er bei Unternehmen ein und kritisiert dann die Politik - bei SAP lobte er dagegen die neuen Ziele. Einige Experten wie Gal Munda von der Berenberg Bank gehen davon aus, dass die zum Teil deutlich erhöhten Margenziele auch mit dem Einfluss Singers zusammenhängen könnten.

Mit dem jüngsten Kursanstieg kletterte die Marktkapitalisierung auf 143 Milliarden Euro - SAP ist damit mit Abstand das wertvollste deutsche börsennotierte Unternehmen. Auf Rang zwei liegt derzeit die Allianz mit gerade mal etwas mehr als 90 Milliarden Euro./zb/men/ag




dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Lufthansa und ihre Partnerin United Airlines erwägen eine Übernahme der Fluggesellschaft TAP Portugal. Glauben Sie, dass es dazu kommen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen