DAX ®13.198,37-0,23%TecDAX ®2.928,35+0,24%Dow Jones27.691,49+0,04%NASDAQ 1008.241,91-0,17%
finanztreff.de

Aktien Asien: Uneinheitlich - Unsicherheiten halten Anleger in Reserve

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die asiatischen Märkte haben am Donnerstag uneinheitlich tendiert. Die Kursentwicklung spiegelte die unklare Gemengelage wider. Für Rückenwind sorgte einerseits der überraschende Rückgang der US-Einzelhandelsumsätze, der Hoffnungen auf weiter sinkende Zinsen in den USA befeuerte.

Andererseits sind die Unsicherheiten im Handelsstreit zwischen den USA und China noch immer nicht ganz ausgeräumt. Ein vom US-Repräsentantenhaus verabschiedetes Gesetz zum Schutz von Demokratie und Menschenrechten in Hongkong hatte die chinesische Regierung am Vortag veranlasst, mit Gegenmaßnahmen zu drohen. "Das Störpotential von politischer und konjunktureller Seite bleibt immens", warnte das Bankhaus Metzler in einem Marktkommentar angesichts der lodernden Krisenherde.

Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen stagnierte zuletzt bei 3921,05 Punkten. Für den Hang-Seng-Index -2,71% in Hongkong ging es dagegen um 0,43 Prozent auf 26 780,48 Zähler nach oben. Der japanische Nikkei-225 -0,26% schloss knapp 0,1 Prozent niedriger bei 22 451,86 Punkten./mf/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DM6R1H HangSe WaveUnlimited L 23974.5252 (DBK) 8,295
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.