DAX ®10.918,62-0,12%TecDAX ®2.517,03-0,12%Dow Jones24.200,39-0,03%NASDAQ 1006.679,32+0,16%
finanztreff.de

Aktien Europa Schluss: Zu viele Hiobsbotschaften kosten Anleger Nerven

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktienmärkte Europas sind mit moderaten Verlusten ins Wochenende gegangen. Die Angst vor weiteren US-Zinssenkungen, die politische Situation in Italien sowie einige negative Unternehmensnachrichten haben den Anlegern die Laune verdorben, sagte Analyst David Madden von CMC Markets.

Der EuroStoxx 50 schloss mit einem Minus von 0,25 Prozent bei 3229,49 Punkten. Daraus resultierte auf Wochensicht ein Gewinn von rund einem halben Prozent. In Paris fiel der Cac-40-Index am Freitag um 0,48 Prozent auf 5106,75 Punkte. In London gab der FTSE 100 um 0,49 Prozent auf 7105,34 Zähler nach./edh/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL7S9G CAC 40 WaveXXL L 4260 (DBK) 7,727
DS7QVQ CAC 40 WaveXXL S 5330 (DBK) 7,270
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesnetzagentur legt ihr Veto zur Portoerhöhung der Deutschen Post ein. Was wäre für Sie sinnvoller:
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen