DAX ®12.695,16+0,14%TecDAX ®2.830,80+1,06%Dow Jones24.720,75+0,08%NASDAQ 1007.304,93+1,06%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

AKTIEN-FLASH: Lockere EZB belastet Kurse der Banken

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine weiterhin sehr lockere Geldpolitik der EZB hat die europäischen Bankaktien am Donnerstagnachmittag belastet. Titel der Commerzbank fielen um 1,4 Prozent an das Dax -Ende. Analysten zufolge zählen die Papiere der Commerzbank zu den am stärksten vom Zinsniveau abhängigen in der Eurozone. Papiere der Deutschen Bank gaben um 0,2 Prozent weniger stark nach.

Banken würden bei den Erträgen im Anleihehandel und bei der Kreditvergabe von steigenden Zinsen in der Eurozone profitieren. Doch im Anschluss an die Aussagen der EZB gaben die Renditen europäischer Staatsanleihen nach.

Vor allem die Aktienkurse italienischer Geldhäuser gerieten unterdessen unter Druck. Der italienische Bankensektor büßte 1,2 Prozent ein. Mit Unicredit , Mediobanca, UBI Banca und Intesa Sanpaolo waren die vier größten Verlierer im Leitindex FTSE-MIB Papiere von Banken./bek/tos


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL1EQM Dt.Bank WaveUnlimited L 8.5186 (DBK) 7,513
DS4NZ5 Dt.Bank WaveXXL S 10.25 (DBK) 7,051

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Haben Sie schon einmal von wikifolio gehört?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen