DAX®12.469,20-1,09%TecDAX®3.015,51+0,14%S&P 500 I3.298,78+1,62%Nasdaq 10011.151,13+2,34%
finanztreff.de

Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger bekommen Höhenangst - Flut an Zahlenvorlagen

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt gehen am Donnerstag an einem weiteren Berichtssaisontag vorerst wieder defensiver zu Werke. Der X-Dax -1,09% als Indikator signalisierte eine Stunde vor der Eröffnung einen knappen Abschlag von 0,06 Prozent auf 12 653 Punkte. Damit dürfte sich die Richtungssuche fortsetzen. Seit Montag dümpelt der Dax nun schon um die Marke von 12 600 Punkten.

"Wie zuletzt so häufig bekommen es die Börsianer mit der Höhenangst zu tun", sagte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. Nach den letzten starken Tagen, vor allem am Montag, sei die Kaufbereitschaft bei Aktien erst einmal wieder gedämmt. Sein Kollege Jochen Stanzl von CMC Markets sieht den Dax derzeit bei 12 750 Punkten nach oben gedeckelt. In dieser Woche war der Leitindex an dieser Marke mehrfach gescheitert.

Zwischen der weiter grassierenden Corona-Pandemie und der Hängepartie der US-Politiker beim Schnüren eines weiteren Hilfspakets fehlt es dem Dax derzeit an den nötigen Impulsen. Der Donnerstag könnte diese einmal mehr mit einer Flut an Unternehmenszahlen bringen. Erste Anzeichen sind durchaus positiv, und so konnte der Dax sein vorbörslich noch etwas größeres Minus etwas reduzieren. Bei Adidas, Siemens und der Lufthansa zeichnen sich positive Reaktionen ab. Aus dem Dax alleine berichten ansonsten noch Merck +0,32%, Henkel -2,07%, Munich Re -0,05%, und Beiersdorf -1,55%.

Der Sportartikelkonzern Adidas überzeugte mit dem im zweiten Quartal erzielten Umsatz und der Aussage, im dritten Jahresviertel einen Betriebsgewinn erzielen zu wollen. Auf Tradegate ging es hier vorbörslich um 1,7 Prozent hoch. Die Siemens-Aktien profitierten dort von übertroffenen Erwartungen mit einem Plus von 1,5 Prozent.

Die Lufthansa-Aktien könnten derweil ihre Erholungsrally der vergangenen Tage fortsetzen. Vorbörslich ging es hier um 1,7 Prozent hoch, auch wenn die Corona-Krise der Fluggesellschaft einen weiteren Milliardenverlust eingebrockt hat.

Konjunkturell fielen die Auftragseingänge in der deutschen Industrie am Morgen besser als von Experten erwartet aus. Ansonsten warten die Anleger wohl schon auf den an diesem Freitag zur Veröffentlichung anstehenden Bericht vom US-Arbeitsmarkt. Experte Thomas Altmann sieht hier keine gute Vorlage vom ADP-Bericht: "Sollte der offizielle Bericht ebenfalls zeigen, dass die US-Wirtschaft im Juli kaum neue Stellen geschaffen hat, wäre das eine herbe Enttäuschung."/tih/jha/


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MDAX® (Performance)
MDAX® (Performance) - Performance (3 Monate) 26.452,76 +0,11%
PKT +28,71
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
Sartorius AG Vz. 344,00 +3,30%
Dürr AG 25,26 +2,68%
Qiagen N.V. 44,45 +2,00%
TEAMVIEWER AG INH O.N. 42,60 +1,79%
Ströer Media 63,90 +1,51%
Flops
Fraport AG 33,54 -2,73%
Siltronic AG 70,14 -2,88%
Grenke AG 31,36 -2,91%
Lufthansa 7,05 -3,27%
thyssenkrupp AG 4,37 -5,40%
Nachrichten
26.09. ROUNDUP: Deutsche-Bank-Manager Knof wird neuer Commerzbank-Chef Deutsche Bank 6,85 -1,25%
25.09. NACHBÖRSE/XDAX +0,7% auf 12.561 Punkte Airbus SE 61,01 -0,15%
25.09. MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck Engie S.A. 11,15 +0,77%
Weitere Wertpapiere...
DAX ® 12.469,20 -1,09%
PKT -137,37
EURO STOXX® 50 EUR (Price) 3.137,06 -0,71%
PKT -22,58

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 40 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen