DAX ®13.085,89+0,59%TecDAX ®2.570,15-0,13%Dow Jones23.565,97+0,17%NASDAQ 1006.393,99+0,12%
finanztreff.de

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger halten sich vor EZB-Zinsentscheid zurück

| Quelle: dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich nach der guten Vorwoche am Montag zunächst zurückgehalten. Sie warteten auf den Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag, schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets in einem Kommentar. Auch die Berichtssaison, die Aufschluss über den Zustand der Weltwirtschaft geben wird, nimmt erst am Dienstag in den USA richtig Fahrt auf.

Der Dax ging nach schwankendem Verlauf moderat im Minus über die Ziellinie. Letztlich verlor der Leitindex 0,35 Prozent auf 12 587,16 Punkte. Er schloss damit im Niemandsland zwischen kleinen Gewinnen zum Handelsauftakt und zwischenzeitlich noch deutlicheren Verlusten. Im Laufe der vergangenen Woche hatte er noch von den Hoffnungen auf eine nur behutsame Straffung der US-Geldpolitik profitiert.

Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen sank am Montag nur knapp um 0,10 Prozent auf 25 136,22 Punkte. Technologiewerte hingegen zeigten sich zu Wochenbeginn freundlich: Ihr Auswahlindex TecDax gewann 0,38 Prozent auf 2307,57 Zähler./tih/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM61YT TecDAX ® WaveUnlimited L 2313.024 (DBK) 9,602
DM4H22 TecDAX ® WaveXXL S 2797 (DBK) 8,301

TecDAX ®

Xetra 2.570,35 -0,12%
PKT 15:48:41 -3,04

zum Kursportrait
Im Artikel erwähnt...
MDAX ®
DAX ®
Werbung
Werbung
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Für Deutsche Bank Chef John Cryan gibt es in Europa zu viele Banken, vor allem in Deutschland. Er hätte gerne wenige, große Finanzkonzerne, die weltweit agieren, um auf globaler Ebene mit den USA und China mithalten zu können. Würden Sie das auch beführworten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen