DAX ®13.555,87+0,05%TecDAX ®3.170,25-0,08%Dow Jones29.196,04-0,52%NASDAQ 1009.166,63-0,08%
finanztreff.de

Aktien Frankfurt Schluss: BMW, Volkswagen & Co bremsen erneut den Dax

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Auch am Donnerstag haben schwache Automobilaktien das Bild am deutschen Aktienmarkt geprägt. Mit ihren Verlusten verhinderten sie wie schon am Vortag, dass der Dax +0,05% die Stagnation der vergangenen Tage beendet und wieder Kurs auf ein Rekordhoch nimmt. Zum Ende des Handels verlor der deutsche Leitindex 0,02 Prozent auf 13 429,43 Punkte. Und vergrößerte damit den Rückstand zu den immer wieder auf Höchststände eilenden US-Börsen. Der MDax -0,15% mittelgroßer Aktientitel stieg um 0,22 Prozent auf 28 470,39 Zähler.

"Die Aktien aus dem Automobilsektor sind erneut der Spielverderber im Dax", sagte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump drohte einem Medienbericht zufolge mit Strafzöllen auf Autos aus der EU, um im Atomstreit mit dem Iran Druck auf Berlin, London und Paris zu machen. Den Herstellern drohen demnach Zölle in Höhe von 25 Prozent. In der Folge ließen Investoren die Papiere der Autohersteller und ihrer Zulieferer lieber links liegen./bek/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MDAX ®
MDAX ® - Performance (3 Monate) 28.767,96 -0,15%
PKT -43,28
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
HUGO BOSS AG NA O.N. 46,66 +6,80%
CANCOM SE O.N. 54,15 +3,24%
ZALANDO SE 46,93 +1,45%
GRENKE AG NA O.N. 91,65 +0,99%
EVOTEC SE INH O.N. 25,50 +0,99%
Flops
K+S 10,11 -2,18%
UNIPER SE NA O.N. 28,93 -2,30%
KION GROUP AG 60,40 -3,14%
SILTRONIC AG NA O.N. 89,00 -3,49%
FUCHS PETRO. VZ 42,08 -3,84%
Nachrichten
21.01. NACHBÖRSE/XDAX -0,2% auf 13.534 Punkte CONTINENTAL 110,88 -2,55%
21.01. WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax trotz Sorgen um Lungenvirus im Plus MDAX ® 28.767,96 -0,15%
21.01. ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax trotz Sorgen um Lungenvirus wieder im Plus MDAX ® 28.767,96 -0,15%
Weitere Wertpapiere...
DAX ® 13.555,87 +0,05%
PKT +6,93

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen