DAX ®12.990,10-0,41%TecDAX ®2.494,90-0,97%Dow Jones23.163,04+0,02%NASDAQ 1006.092,62-0,36%
finanztreff.de

Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus - TecDax springt kurz über 2000 Punkte

| Quelle: dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einer freundlichen Vorwoche ist es am deutschen Aktienmarkt am Montag leicht abwärts gegangen. Zum Handelsende sank der Dax um 0,35 Prozent auf 12 052,90 Punkte. Dem Leitindex habe es an Impulsen gefehlt, hieß es. "Nach oben durchstarten will er nicht, aber Anzeichen für eine Korrektur gibt es ebenfalls nicht", merkte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets an. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen verlor 0,32 Prozent auf 23 613,23 Punkte.

Dem Technologiebarometer TecDax gelang im frühen Handel mit 2002,21 Punkten erstmals seit dem Jahr 2001 wieder der Sprung über die Marke von 2000 Punkten. Am Ende des Tages stand der Index bei 1992,82 Zählern etwas unter der runden Marke und 0,29 Prozent tiefer. Der Nachfolger des Nemax 50 hatte Anfang Dezember Fahrt aufgenommen und seither rund 20 Prozent an Wert hinzugewonnen./ajx/das


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM6WX6 TecDAX ® Wave L 2260 2017/12 (DBK) 9,366
DM7WS8 TecDAX WaveUnlimited S 2839.4773 (DBK) 7,752

TecDAX ®

Xetra 2.494,90 -0,97%
PKT 19.10.2017 -24,54

zum Kursportrait
Im Artikel erwähnt...
MDAX ®
DAX ®
Werbung
Werbung
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen