DAX ®10.626,97-0,44%TecDAX ®1.802,18-0,45%Dow Jones18.261,45-0,71%NASDAQ 1004.858,91-0,66%
finanztreff.de
Werbung

Aktien Frankfurt Schluss: Verluste - Anleger bleiben nach Kursrutsch vorsichtig

| Quelle: dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben nach dem bisher rabenschwarzen Jahresauftakt nervös. Der Dax schloss am Montag 0,25 Prozent tiefer bei 9521,85 Punkten. Einem zwischenzeitlichen Erholungsversuch mit einem Plus von mehr als 1 Prozent ging schnell die Puste aus.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax fiel um 0,68 Prozent auf 18 662,69 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax büßte 1,42 Prozent auf 1591,27 Punkte ein.

Laut dem Marktanalysten James Hughes vom Broker GKFX halten sich die Anleger aktuell zurück, damit sie bei einem weiteren Kursrutsch der Ölpreise nicht auf dem falschen Fuß erwischt werden. Sorgen über die Wirtschaft Chinas sowie der Ölpreis-Verfall hatten dem Dax in den ersten zwei Wochen des Jahres ein Minus von insgesamt mehr als 11 Prozent eingebrockt. Zudem fehlten am Montag Impulse von der Wall Street, da die US-Börsen wegen eines Feiertages geschlossen blieben./mis/stb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Ihr kostenfreies Plus an Börsenwissen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
bietet seinen Mitgliedern sechs Mal im
Jahr ein informatives Anlegermagazin, welches über aussichtsreiche Anlage- und Tradingmöglichkeiten berichtet.

Jetzt kostenlos Mitglied werden