DAX ®12.601,30-1,55%TecDAX ®3.021,36-2,48%S&P 5003.163,16+0,30%NASDAQ10.645,64+0,50%
finanztreff.de

AKTIEN IM FOKUS: Analystenstudie sorgt bei Salzgitter für Fantasie

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem positiven Analystenkommentar der Credit Suisse haben sich die Aktien von Salzgitter am Montag wieder über ihre 50-Tage-Linie erholt. Mit plus 8,70 Prozent auf 12,305 Euro waren die Papiere des Stahlkonzerns am frühen Nachmittag bester SDax -1,05%-Wert. Credit Suisse-Analyst Carsten Riek setzte sein Kursziel auf 17 Euro. Langfristig lässt er die Anleger im "Blue sky"-Szenario aber sogar wieder von 43 Euro träumen. Auf diesem Kursniveau waren die Papiere zuletzt im Herbst 2018.

Voraussetzung für eine Rückkehr wäre eine Verschlankung der Konzernstruktur und eine Trennung von unterdurchschnittlich laufenden Bereichen, so der Experte. Sollte man sich dazu durchringen winkten etwa 1,2 Milliarden Erlös, den man in Pensionsverpflichtungen oder aber den Ausbau des Aurubis -0,44%-Anteils stecken könnte.

Auch andere Branchenwerte wie Thyssenkrupp -0,75%, KlöCo -1,54% und ArcelorMittal waren am Montag bei den Anlegern gefragt./ag/jha/


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Digitalisierungsboom in den kommenden Monaten anhält?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen