DAX ®11.562,74+1,31%TecDAX ®2.703,26+2,28%Dow Jones25.886,01+1,20%NASDAQ 1007.604,11+1,59%
finanztreff.de

AKTIEN IM FOKUS: Bergbauwerte steigen nach Dammbruch in brasilianischer Mine

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Bergbaukonzerne an der Londoner Börse haben am Montag mit deutlichen Kursgewinnen auf den Dammbruch in einer brasilianischen Eisenerzmine reagiert. Nach der Katastrophe waren die Eisenerzpreise auf den höchsten Stand seit einem Jahr geklettert. Der Stoxx Europe 600 Basic Resources +0,47% gewann am Vormittag an der Spitze des Branchentableaus weitere 0,9 Prozent und erreichte damit den höchsten Stand seit zweieinhalb Monaten. Bereits am Freitag hatte der europäische Sektorindex um fast 4 Prozent zugelegt.

Am Freitag war der Damm an einer Eisenerzmine des Bergbaukonzerns Vale im Bundesstaat Minas Gerais gebrochen. Eine Schlammlawine war über Teile der Anlage und benachbarte Siedlungen gerollt und hatte bislang 58 bestätigte Todesopfer gefordert. 305 weitere Menschen werden noch vermisst. Vale erwägt nun, die geplanten Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe auszusetzen.

Unter den Einzelwerten verteuerten sich die Aktien von Rio Tinto +0,07% am Montag an der Eurostoxx-Spitze um 2,5 Prozent. Die Papiere des Konkurrenten BHP Billiton stiegen in einem etwas schwächeren Gesamtmarkt um 1,6 Prozent und jene von Glencore +1,24% um 0,6 Prozent. Die Anteilsscheine des Bergbau- und Stahlkonzerns ArcelorMittal rückten um 1,9 Prozent vor./edh/ag/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

RIO TINTO PLC LS-,10
RIO TINTO PLC      LS-,10 - Performance (3 Monate) 44,01 +0,07%
EUR +0,03
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
12.08. JPMORGAN Positiv
02.08. UBS Neutral
02.08. CREDIT SUISSE Negativ
Nachrichten
15.08. MÄRKTE ASIEN/Börsen in China drehen nach sehr schwachem Start ins Plus BHP GROUP (ADR)/2 44,50 +10,15%
14.08. MÄRKTE EUROPA/Börsen werden mit Rezessionsängsten abverkauft NORDEX 9,05 +1,12%
14.08. MÄRKTE EUROPA/Börsen fallen weiter - Anleihen senden Rezessionssignale NORDEX 9,05 +1,12%
Weitere Wertpapiere...
STXE 600 BASIC RES.PR.EUR 379,78 +0,47%
PKT +1,77
GLENCORE PLC DL -,01 2,45 +1,24%
EUR +0,03
ARCELORMITTAL S.A. NOUV. 11,53 +0,73%
EUR +0,08

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen