DAX ®11.774,23+1,00%TecDAX ®3.165,31+1,80%Dow Jones25.611,77+0,25%NASDAQ 1009.474,70+0,35%
finanztreff.de

AKTIEN IM FOKUS: Medienwerte legen zu - ProSiebensat.1 und Ströer gefragt

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Werbe- und Medienbranche ist am Dienstag im insgesamt schleppenden Markt als eine der stärksten Sektoren in Europa in Erscheinung getreten. Der entsprechende Branchenindex Stoxx Europe 600 Media +1,75% legte am frühen Nachmittag um mehr als zwei Prozent zu und überflügelte damit deutlich den europäischen Leitindex Eurostoxx 50 +1,33%, der zum gleichen Zeitpunkt leicht im Minus stand.

Viele der zuletzt schwer von der Viruskrise getroffenen Werte konnten sich damit wieder ein stückweit erholen, allen voran die französischen Konzerne Vivendi +1,09% und Publicis +3,17% aber auch der britische Riese WPP +0,42%, der am Dienstag die Dividendenauszahlung abgesagt, Aktienrückkäufe ausgesetzt und die Jahresziele zurückgenommen hatte.

Auch in Deutschland ging es beim MDax-+1,69%-Vertreter ProSiebenSat.1 -0,50% deutlich bergauf. In der Spitze legte das Papier um mehr als 9 Prozent zu. Rivale RTL +1,24% schaffte es auf ein Plus von bis zu 4,4 Prozent. Im SDax +0,99% gehörten die Aktien des Werbevermarkters Ströer -0,52% zu den drei beliebtesten Werten mit einem Aufschlag von zwischenzeitlich fast 11 Prozent./kro/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Automobil-Hersteller Daimler will sich am chinesischen Batterieproduzenten Farasis Energy beteiligen. Glauben Sie, dass das ein guter Deal für Daimler ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen