DAX ®12.331,40-1,10%TecDAX ®2.832,96-1,24%S&P FUTURE2.987,90-0,05%Nasdaq 100 Future7.830,75+0,00%
finanztreff.de

AKTIEN IM FOKUS: Urteil zur Mietpreisbremse belastet Immobilienwerte

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts hat am Dienstagmorgen die Kurse deutscher Immobilienkonzerne belastet. Die Karlsruher obersten Richter stellten fest, dass die 2015 eingeführte Mietpreisbremse verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden sei. Ein Händler sagte in einer ersten Reaktion, der Urteilsspruch könne die Regulierung des Immobilienmarktes durch die Politik noch forcieren.

Nach der Entscheidung gaben die Kurse in der Branche nach: Im Dax -1,10% verloren Vonovia -0,77% 1,6 Prozent und waren damit der größte Verlierer im Leitindex. Im MDax -1,28% waren die Papiere der Deutsche Wohnen -1,16% und der LEG +0,20% Immobilien mit Abschlägen von 2,1 beziehungsweise 1,5 Prozent die beiden schwächsten Titel./bek/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DM0GBP DT. WOHNE WaveUnlimited L 28.2511 (DBK) 8,148
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen