DAX®12.736,95-0,92%TecDAX®3.109,40-1,35%Dow Jones 3028.550,44+1,26%Nasdaq 10011.767,35+1,14%
finanztreff.de

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Deutliches Plus in Warschau und Prag

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Börsen haben am Freitag mit Gewinnen geschlossen.

Deutlich nach oben ging es in Warschau. Der polnische Leitindex Wig 20 stieg um 1,71 Prozent auf 1655,36 Punkte. Der breiter gefasste Wig gewann 1,53 Prozent auf 48 210,12 Punkte. Die mit Abstand größten Gewinner im Wig 20 waren die Aktien der Supermarktkette Dino Polska mit einem Plus von 6,23 Prozent.

An der Prager Börse stieg der tschechische Leitindex PX um 1,14 Prozent auf 867,08 Punkte. Gut gesucht waren vor allem Bankenwerte wie Komercni Banka -0,34% (plus 3,31 Prozent), Erste Group -1,20% (plus 1,15 Prozent) oder Moneta Money Bank (plus 0,75 Prozent). Noch am Vortag hatten Bankentitel in Prag deutlich verloren.

In Budapest schloss der ungarische Leitindex Bux mit einem Plus von 0,13 Prozent bei 33 225,15 Punkten. Gefragt waren unter den Indexschwergewichten vor allem OTP Bank +1,22%: Sie legten um 0,78 Prozent zu.

Russische Aktien bewegten sich kaum vom Fleck. In Moskau endete der Handelstag für den russischen Leitindex RTS mit einem knappen Plus von 0,05 Prozent bei 1132,80 Punkten./mik/APA/gl/men


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Daimler sollte nach Ansicht von Betriebsratschef Michael Brecht wegen des herrschenden Kostendrucks das Engagement beim Car-Sharing und anderen Mobilitätsdiensten einstellen. Wie sehen Sie das? Befürworten Sie Car-Sharing oder kann das eingestellt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen