DAX ®12.401,27-0,54%TecDAX ®2.871,85-0,01%Dow Jones27.139,33-0,29%NASDAQ 1007.849,09-0,56%
finanztreff.de

Aktien Schweiz etwas leichter - Rückzug aus defensiven Werten belastet

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (Dow Jones)Etwas leichter sind die Kurse am schweizerischen Aktienmarkt am Freitag aus dem Handel gegangen. Die stark von defensiven Werten geprägte Börse erwies sich als Verlierer der wiedererwachten Risikofreude an den globalen Aktienmärkten.

Andernorts gaben versöhnlichere Töne im Handelsstreit USA-China und die geldpolitische Lockerung der EZB vom Vortag, der in der kommenden Woche voraussichtlich eine Zinssenkung der US-Notenbank folgen wird, den Aktienkursen Auftrieb. Nicht so in der Schweiz. Der SMI verlor 0,5 Prozent auf 10.047 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich zehn Kursverlierer und zehn -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 59,02 (zuvor: 70,78) Millionen Aktien.

Belastet wurde der SMI von den Schwergewichten Nestle und Novartis, die ohne nachrichtlichen Grund um 3,4 und 1,5 Prozent fielen. Die beiden Titel seien Opfer des allgemeinen Rückzugs aus konjunkturunempfindlichen Sektoren geworden, hieß es dazu aus dem Handel. Roche stemmten sich gegen die negative Tendenz bei defensiven Aktien und legten um 1,6 Prozent zu. Die Analysten von Bank of America-Merrill Lynch hatten die Roche-Aktie auf Buy von Neutral hochgestuft.

Die ebenfalls als defensiv geltende Swisscom-Aktie verbilligte sich um 0,4 Prozent. Der Kurs des Chemie- und Pharmaunternehmens Lonza sank um 0,9 Prozent.

Tagessieger waren dagegen die Aktien der Banken, die von den wieder steigenden Anleihezinsen profitierten. Credit Suisse stiegen um 2,1 Prozent und UBS um 2,3 Prozent.

Von den Entspannungssignalen im Handelsstreit profitierten die Aktien der Luxusgüterbranche. Richemont stiegen um 0,7 Prozent und Swatch um 0,5 Prozent.

Gesucht waren auch Konjunkturzykliker wie ABB (+0,7 Prozent) und Adecco (+0,8 Prozent). Lafarge schlossen 1 Prozent höher.

Unter den Nebenwerten verbuchten Implenia ein Plus von 3,8 Prozent. Grund war der Einstieg eines aktivistischen Investors.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/mgo

END) Dow Jones Newswires

September 13, 2019 11:46 ET ( 15:46 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

IMPLENIA AG NA SF 1,02
IMPLENIA AG NA    SF 1,02 - Performance (3 Monate) 25,92 +3,77%
EUR +0,94
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Nachrichten
13.09. Aktien Schweiz etwas leichter - Rückzug aus defensiven Werten belastet
Weitere Wertpapiere...
ABB LTD ADR/1 SF 2,50 18,12 -0,04%
EUR -0,01
ABB LTD. NA SF 0,12 17,62 +0,46%
EUR +0,08
ADECCO GROUP AG N. SF 0,1 52,64 +1,27%
EUR +0,66
NOVARTIS NAM. SF 0,50 80,34 +0,14%
EUR +0,11
ROCHE HLDG AG GEN. 245,20 -1,05%
EUR -2,60
CRED.SUISSE GRP NA SF-,04 10,56 +0,09%
EUR +0,01
LAFARGEHOLCIM LTD.NAM.SF2 42,60 -3,18%
EUR -1,40
LONZA GROUP AG NA SF 1 293,90 +1,48%
EUR +4,30
NESTLE NAM. ADR/1 SF 1 97,12 -0,51%
EUR -0,50
NOVARTIS NAM. ADR 1 78,31 -0,76%
EUR -0,60
ROCHE HLDG AG INH. SF 1 250,00 +1,63%
EUR +4,00
SWISSCOM AG ADR 1/10/SF25 42,72 -9,03%
EUR -4,24
SWISSCOM AG NAM. SF 1 440,20 +0,32%
EUR +1,40
SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 250,60 -0,59%
EUR -1,50
CREDIT SUISSE GP AG ADR 1 10,21 -0,82%
EUR -0,08
SMI 10.005,00 -0,42%
PKT -42,34
SPI® TR 12.095,93 -0,61%
PKT -74,75
NESTLE NAM. SF-,10 90,56 +0,24%
EUR +0,22
FIN.RICHE. A ADR 1/10/SF1 7,10 -6,21%
EUR -0,47
ROCHE HLDG SP.ADR 1/8 30,66 -0,76%
EUR -0,23
SWATCH GR.ADR 1/20/SF2,25 12,33 -9,17%
EUR -1,24
CIE FIN.RICHEMONT SF 1 74,18 -0,48%
EUR -0,36
UBS GROUP AG SF -,10 10,44 +0,10%
EUR +0,01
LAFARGEHOLCIM ADR 1/5/SF2 8,83 +1,47%
EUR +0,13
+ alle anzeigen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 38 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen