DAX ®13.146,74+0,58%TecDAX ®3.026,17-0,06%Dow Jones27.911,30+0,11%NASDAQ 1008.402,61+0,58%
finanztreff.de

Aktien Schweiz fester - Handelsoptimismus stützt

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (Dow Jones)Mit einem kräftigen Plus hat der Schweizer Aktienmarkt zur Wochenmitte den Handel beendet. Die internationalen Handelskonflikte bleiben weiter der Taktgeber für die Aktienmärkte, sagte ein Beobachter. Nachdem zuletzt Bedenken um eine Verschärfung belastet hatten, sorgten nun positive Meldungen für steigende Kurse. Laut Bloomberg dürften sich Peking und Washington noch vor dem 15. Dezember auf ein "Phase-Eins-Abkommen" einigen. An diesem Tag drohen im Fall einer Nichteinigung neue US-Strafzölle auf chinesische US-Importe.

Kreisen zufolge befinden sich die Gespräche trotz der jüngsten Aussagen von US-Präsident Donald Trump nicht in einer Sackgasse. Trump hatte am Dienstag noch gesagt, dass es möglicherweise erst nach den US-Wahlen 2020 zu einer Einigung kommen werde.

Der SMI gewann 1 Prozent auf 10.335 Punkte und schloss damit nur knapp unter seinem Tageshoch. Alle 20 SMI-Werte verzeichneten dabei Aufschläge. Umgesetzt wurden 47,89 (zuvor: 64,96) Millionen Aktien.

Unternehmensmeldungen waren Mangelware. Die Swatch-Aktie hinkte mit einem Aufschlag von 0,3 Prozent auf 268,80 Franken der Entwicklung des Gesamtmarktes etwas hinterher. Die Analysten von Bryan Garnier haben ihre Schätzungen für die Jahre 2019 bis 2021 um 6 Prozent gesenkt und in der Folge das Kursziel auf 285 von zuvor 305 Franken nach unten genommen. Die Umsätze im zweiten Halbjahr seien durch die Entwicklung in Hongkong belastet worden, nachdem sie bereits im ersten Halbjahr wechselkursbereinigt um 3,5 Prozent gefallen seien, hieß es zur Begründung.

Die AMS-Aktie legte um 1,4 Prozent zu. Bei der geplanten Übernahme von Osram ist das Unternehmen von einem Erfolg noch ein ganzes Stück entfernt. Zwei Tage vor Ablauf der Annahmefrist fehlen AMS dafür noch knapp 23 Prozent der Osram-Aktien. Bis Dienstagabend wurde die Offerte von 41 Euro je Aktie für 11,89 Prozent des Kapitals angenommen, geht aus der jüngsten Wasserstandsmeldung von AMS hervor.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/raz

END) Dow Jones Newswires

December 04, 2019 11:39 ET ( 16:39 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC3AUC SWATCH G WaveUnlimited L 228.3368 (DBK) 5,661
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

SWATCH GRP AG INH.SF 2,25
SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 - Performance (3 Monate) 252,50 +1,00%
EUR +2,50
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
09.09. HSBC Positiv
Nachrichten

11.12.
Deutsche Bank X-markets
Swatch: Kreuzen des GD 20 nach oben (276.66 Euro, Long) SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 252,50 +1,00%

10.12.
Deutsche Bank X-markets
Swatch: Kreuzen des GD 50 nach unten (270.63 Euro, Short) SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 252,50 +1,00%

10.12.
Deutsche Bank X-markets
Swatch: Kreuzen des GD 100 nach unten (272.21 Euro, Short) SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 252,50 +1,00%
Weitere Wertpapiere...
SMI 10.395,00 -0,10%
PKT -10,31
SPI® TR 12.582,71 +0,16%
PKT +20,72
SWATCH GR.ADR 1/20/SF2,25 0,000 ±0,00%
EUR ±0,000
AMS AG 38,17 -5,92%
EUR -2,40
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.