DAX®15.234,16+0,21%TecDAX®3.483,12+0,22%Dow Jones 3033.800,60+0,89%Nasdaq 10013.845,05+0,63%
finanztreff.de

Aktien Schweiz gehen mit deutlichen Abschlägen ins Wochenende

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (Dow Jones)Der schweizerische Aktienmarkt hat den Handel am Freitag mit deutlichen Verlusten beendet. Nachdem am Vortag steigende Rentenrenditen in den USA auch das Sentiment in der Schweiz belastet hatten, agierten die Anleger vor dem Wochenende nervös. Für die im SMI gelisteten Aktien ging es mit den Kursen fast ausschließlich nach unten.

Der SMI verlor 1,3 Prozent auf 10.522 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 18 Kursverlierer und 2 -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 54,97 (zuvor: 39,99) Millionen Aktien.

Vergleichsweise gut in dem schwachen Marktumfeld hielten sich noch als defensiv geltende Werte. So standen Roche mit leichten Aufschlägen von 0,3 Prozent mit an der Spitze. Die Aktie profitierte auch davon, dass das Medikament Evrysdi zur Behandlung spinaler Muskelatrophie vor der Zulassung in Europa steht. Die Aktie des Wettbewerbers Novartis schloss 1,1 Prozent tiefer; sie notierte damit aber noch immer mit auf den oberen Plätzen. Der Konzern will gemeinsam mit dem in China ansässigen Konkurrenten Beigene dessen Krebsmedikament Tislelizumab weiterentwickeln. Die Aktie des Index-Schwergewichts Nestle gab 1,2 Prozent nach.

Im Blick der Anleger standen auch Lafargeholcim (-2,5 Prozent). Der Zementhersteller hat im vierten Quartal dank einer Erholung der Märkte von der Corona-Krise operativ etwas mehr verdient. Für 2021 ist das Unternehmen zuversichtlich. Im Handel zeigte man sich jedoch etwas enttäuscht. Die Zahlen seien nicht ganz so gut wie erhofft ausgefallen, hieß es.

Unter Abgabedruck standen daneben vor allem Finanzwerte. Credit Suisse büßten 1,7 Prozent ein, UBS gaben sogar 2,6 Prozent nach und waren Tagesverlierer. Auch Versicherungswerte standen tief in den roten Zahlen: Swiss Re (-1,9 Prozent), Zurich (-2,0 Prozent) und Swiss Life mit einem Minus von 1,8 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err/mgo

END) Dow Jones Newswires

February 26, 2021 11:46 ET ( 16:46 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Novartis AG
Novartis AG - Performance (3 Monate) 74,86 +1,19%
EUR +0,88
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
07.04. JPMORGAN Negativ
23.03. JPMORGAN Negativ
23.03. JEFFERIES Positiv
Nachrichten
09.04. Aktien Schweiz etwas fester - US-Vorgaben stützen ABB LTD ADR/1 SF 2,50 26,40 +1,54%
09.04. dpa-AFX: JPMorgan belässt Novartis auf 'Underweight' - Ziel 85 Franken Novartis AG 74,86 +1,19%
08.04. Aktien Schweiz freundlich - US-Notenbank beruhigt Anleger ABB LTD ADR/1 SF 2,50 26,40 +1,54%
Weitere Wertpapiere...
Hoffmann La-Roche AG Genussschein 284,30 +1,59%
EUR +4,45
Credit Swiss AG 8,99 -0,11%
EUR -0,01
LafargeHolcim Ltd. 52,32 +0,15%
EUR +0,08
NESTLE NAM. ADR/1 SF 1 99,20 +2,06%
EUR +2,00
NOVARTIS NAM. ADR 1 74,20 +1,64%
EUR +1,20
Hoffmann La-Roche AG 300,80 +1,97%
EUR +5,80
Swiss Life AG 430,20 -0,72%
EUR -3,10
Zurich Insurance AG 352,40 -0,11%
EUR -0,40
CREDIT SUISSE GP AG ADR 1 8,90 -3,26%
EUR -0,30
SMI-Indikation 11.285,00 +0,41%
PKT +46,48
SPI® Swiss Performance Index (Total Return) 14.329,31 +0,53%
PKT +75,22
Nestlé S.A. 99,45 -0,14%
EUR -0,14
ROCHE HLDG SP.ADR 1/8 35,10 +1,45%
EUR +0,50
Swiss Re AG 85,38 -0,23%
EUR -0,20
ZURICH INS.ADR 1/10/SF-,1 34,60 +4,22%
EUR +1,40
SWISS RE AG SP.ADR SF-,10 21,60 +0,93%
EUR +0,20
UBS Group AG 13,48 -1,43%
EUR -0,19
LAFARGEHOLCIM ADR 1/5/SF2 10,10 ±0,00%
EUR ±0,00
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen