DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones28.004,89+0,80%NASDAQ 1008.315,52+0,70%
finanztreff.de

Aktien Schweiz knapp behauptet - Nestle belasten SMI

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (Dow Jones)Leicht im Minus sind die Kurse am schweizerischen Aktienmarkt am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Der SMI verlor 0,2 Prozent auf 10.009 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich zwölf Kursverlierer und acht -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 48,28 (zuvor: 46,7) Millionen Aktien.

Nach unten gezogen wurde der Index hauptsächlich von der schwergewichteten Nestle-Aktie. Am breiten Markt dämpfte jedoch auch nachlassende Brexit-Euphorie die Stimmung. Der Vertragsentwurf zum Austritt Großbritanniens aus der EU war bei der Nordirland-Partei DUP auf Ablehnung gestoßen.

Mit minus 2 Prozent war Nestle schwächster Wert im SMI. Der Nahrungsmittelkonzern hatte mit dem Umsatz der ersten neun Monate des laufenden Jahres die Erwartungen erfüllt, Marktteilnehmer bemängelten aber die schwächere Preisgestaltung. Die Kursverluste der Nestle-Aktie seien auch auf Umschichtungen in Unilever zurückzuführen gewesen, hieß es. Der Wettbewerber hatte am Donnerstag ebenfalls einen Zwischenbericht vorgelegt und anders als Nestle Preiserhöhungen durchsetzen können.

Ermutigende Daten zu den Schweizer Uhrenexporten verhalfen Richemont zu Kursgewinnen von 0,7 Prozent. Befürchtungen, dass die Unruhen in Hongkong zu einem Absatzeinbruch führen könnten, haben sich bislang nicht bewahrheitet. Für Swatch ging es hingegen um 0,5 Prozent abwärts.

Das Wachstum der Exporte sei hauptsächlich den hochpreisigen Marken zu verdanken, merkte die UBS an. Rund 65 Prozent des Luxussegments entfielen auf die in Privatbesitz befindlichen Uhrenmarken Rolex, Patek Philippe und Audemars Piguet. Die zu Swatch und Richemont gehörenden Marken dürften daher nicht alle in gleichem Maß zugelegt haben, vermuteten die Analysten.

Unter den Nebenwerten brachen Rieter um 9,7 Prozent ein. Die Analysten der UBS hatten die Aktie des Herstellers von Maschinen für Spinnereien auf "Sell" von "Neutral" abgestuft.

Noch deutlicher ging es für Temenos abwärts, die um 15 Prozent abstürzten. Der Anbieter von Banken-Software hatte mit den Zahlen zum dritten Quartal die Erwartungen verfehlt.

Mit Enttäuschung wurden auch die Drittquartalszahlen von Inficon aufgenommen, die Aktie verlor 9,6 Prozent. Der Anbieter von Vakuuminstrumenten, Sensortechnologie und Prozesskontrollsoftware sprach in seiner Mitteilung von einer zögerlichen Erholung des Halbleitermarkts.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/ros

END) Dow Jones Newswires

October 17, 2019 11:44 ET ( 15:44 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

INFICON HLDG AG NA SF 5
INFICON HLDG AG NA  SF 5 - Performance (3 Monate) 648,00 +3,68%
EUR +23,00
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Nachrichten
17.10. Aktien Schweiz knapp behauptet - Nestle belasten SMI INFICON HLDG AG NA SF 5 648,00 +3,68%
Weitere Wertpapiere...
NESTLE NAM. ADR/1 SF 1 95,50 ±0,00%
EUR ±0,00
RIETER HLDG NA SF 5 135,00 +2,27%
EUR +3,00
SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 253,60 +2,38%
EUR +5,90
TEMENOS AG NAM. SF 5 133,40 -0,52%
EUR -0,70
SMI 10.330,00 +0,95%
PKT +96,77
SPI® TR 12.460,67 +0,73%
PKT +90,16
NESTLE NAM. SF-,10 95,70 +1,14%
EUR +1,08
FIN.RICHE. A ADR 1/10/SF1 0,000 ±0,00%
EUR ±0,000
SWATCH GR.ADR 1/20/SF2,25 0,000 ±0,00%
EUR ±0,000
CIE FIN.RICHEMONT SF 1 67,38 +0,60%
EUR +0,40
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen